Augenbrauen und Wimpern

  • Juhuuuu, meine Wimperntusche hat heute morgen mal nicht ins Leere gegriffen:P:cake::D

    Da die Haare ja gerade sehr hell wiederkommen, sieht man sie zum Teil gar nicht, aber heute spürte ich mit der Tuschbürste Widerstand und danach waren durchaus Wimpern sichtbar, vielleicht eher noch Wimpernstummel, aaaaber es kommt^^<3

  • Beim Kopf kann man wirklich täglich zugucken, ich nutze schon seit gut 2 Wochen Shampoo:D:D, also nur ne Linsengrosse Menge, aber auch der Flaum will gepflegt werden:P

    Ich muss aber auch sagen, das meine Stoppeln nie ganz weg waren und so mittlerweile ist die Kopfhaut schon mit Flauscheflaum etwas bedeckt:huh::thumbup:

    Und Augenbrauen / Wimpern sind ja quasi erst mit der letzten, vor 4 Wochen ausgefallen, da kann ich natürlich nicht erwarten, das die so schnell wie die Haare wieder da sind:rolleyes:

    Nehme auch täglich Wimpernserum.

  • Das habe ich mir jetzt auch zugelegt, mal schauen, ob es was bringt :thumbup:, Etwas Babyflaum ist bei mir auch schon da und noch ein paar standhafte, denen die Chemo nix ausgemacht hat. Ich war auch nicht komplett kahl. Bei den Augenbrauen habe ich den Eindruck, dass jetzt nochmal einige ausgefallen sind :(

  • Hallo Ronda

    Do langsam verabschieden sich bei mir nach der 3 Pacli auch die Wimpern und Augenbrauen.

    Kannst du mir mal via PN schicken wir drin serum heißt. Ich hatte vor Jahren eins aber, das beinhaltet hormonaktive Substanzen, das ich bei meinem Hormon sensitiven Tumor nicht mehr verwenden möchte.

    Viele Grüße

    Laluna

  • Das will ich mir auch noch besorgen, habs aber bisher nicht in meine Apotheke geschafft:P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Saphira () aus folgendem Grund: Zitatfunktion gelöscht; dieser Post bezieht sich auf den direkt vorangehenden Beitrag.

  • Ich nehme auch Rizinusöl und werde das nun auch in meine Schampooflaschen mixen 😊

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe Elena Pre

    Mach einfach Rizinusöl mit einem Watteträger auf deinen Wimpernkranz das ist wirklich sehr gut ich habe auch lange keine Wimpern gehabt und mein Mann und meine Mädchen haben dann gesagt das ich schon kleine Stoppeln am Winpernkranz habe die ich nicht gesehen und gefühlt habe ...dann ging es recht schnell das ich die auch gesehen habe und die sind gewachsen , habe jeden Abend Rizinusöl benutzt . Meine jüngere Tochter hat sich selber solch Wimpernserum gekauft und meinte nach einem Monat sind die wohl etwas dichter geworden bei ihr ....ich denke das bekommst du mit Rizinusöl genauso hin und es ist billiger und du weißt was du dir auf den Wimpernkranz machst und es dauert mit solch teurem Serum auch ewig 😉

    Halte durch es wird wieder du bekommst wieder Wimpern 😘😘😘😘

    Ich weiß es ist nicht schön ohne und man ist ungeduldig .......:hug:

    Bei mir sind die Wimpern erst zwei Monate nach Chemoende gewachsen

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Hallo Elena Pre,

    ich habe eine seltene Autoimmunerkrankung, die zu einer vernarbenden Alopezie führt, zwar nur auf dem Kopf, aber auch meine Augenbrauen und Wimpern wachsen nur noch spärlich. Ich verwende daher auch Rizinusöl auf den Augenbrauen und den Wimpern. Das Öl ist dickflüssig und es ist mir noch nie in die Augen gelaufen. Ich habe außerdem sehr empfindliche Haut wegen Rosazea. Auch diesbezüglich habe ich keine Probleme durch das Riznusöl bekommen. Es heißt zwar allenthalben, dass Rosazea-Haut kein Fett verträgt, aber meine Haut ist extrem trocken. Ich trage das Öl mit einem Wattestäbchen auf, bevor ich ins Bett gehe. Wunder bewirkt es nicht, aber das schaffen auch die viel teureren Wimpernbooster nicht.

    Schönen Sonntag

    Lavara18

  • Doch die teuren Wimpernbooster schaffen schon ordentlich was. Allerdings hat mir CodeCheck jetzt gesagt, das mein Serum Hormonderivate enthält ( wurde mir aber kurioserweise von der Onkoprofessorin empfohlen:P:huh:)

    Ich hab mir jetzt in der Apo auch noch Rinizusöl bestellt und fange morden dann damit an.

  • Hallo liebe Foris,

    meine Chemo ist jetzt 5 Wochen her und jetzt gehen mir die Augenbrauen und die Wimpern aus😭

    Jetzt, wo endlich sowas ähnliches wie Haare wieder wachsen und ich dachte, jetzt gehts aufwärts! Das darf doch nicht wahr sein!

    Ich hatte mich schon damit abgefunden, dass meine Haare sehr langsam und spärlich wachsen, aber jetzt Wimpern und Augenbrauen 😱😱😱

    Bin so deprimiert 😢😢😢

  • Hallo Glitzerstern ,@ conzi

    vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Werd nachher gleich mal in die Apotheke gehen.

    Wachsen bei dir die Haare schon wieder? Nimmst du dafür auch irgendwas?

    Ich weiß ja, das sind Luxusprobleme 😬aber irgendwie dachte ich, ich könnte die Sch..krebsgeschichte endlich abschließen und in mein normales Leben zurück!

    Muss wohl noch Geduld haben 😳

  • Hallo Sonkathie ,

    ich habe für schnelleres Haarwachstum gar nichts genommen, das passiert von ganz alleine! :)

    Meine Kopfhaare lassen allerdings noch etwas zu wünschen übrig, sehr kurz, weich und dünn, aber ich habe Perücken mit denen ich mich sehr wohl fühle :) und ich bin jetzt einfach happy, dass Wimpern und Augenbrauen wieder da sind und das wird bei dir auch ganz schnell wieder der Fall sein! ;)