• Hallo ihr lieben,

    ich bin neu hier. Wir alle können stolz sein wie wir den bisherigen Weg gemeistert haben. Die erste von insgesamt 12 Pacli habe ich geschafft, es entwickelte sich eine allergische Reaktion. ;(

    Ich sehe aus wie ein pubertierender Teenager. Die Haut spannt extrem, brennt und juckt. Habe diese Woche aussetzen müssen und zum Glück habe ich Montag einen Termin beim Dermatologen. Ich hoffe es wird etwas besser, da es mich schon sehr belastet.

  • Liebe Tala2020

    ein liebes willkommen in diesem Forum.

    Du kannst dich auch noch in dem Vorstellungs-Thread vorstellen und genaueres über deinen Brustkrebs schreiben.

    Wünsche dir, dass du die nächsten Paclis mit viel weniger Nebenwirkungen schaffst.

    Hatte bei der Pacli, Gott sei Dank😌, nur für 3-4 Tage rote und juckende Oberschenkel, was dann aber vorbei war. Kühlt ihr bei euch Hände u Füße ? Alles Gute
    LG 18-09-Sonnenschein

  • Hallo liebe Tala2020 ,

    herzlich willkommen hier im Forum, auch wenn der Anlass kein Schöner ist. Du hast ja schon einiges hinter Dir und geschafft, das war bestimmt nicht leicht. Dass Du jetzt so eine blöde allergische Reaktion hast tut mir sehr leid. Hoffentlich kann der Arzt morgen helfen und etwas zur Linderung geben. Ich kann dazu leider nichts sagen, da ich keine Chemo hatte. Aber vielleicht meldet sich noch jemand, der die Symptome kennt.

    Ich wünsche Dir hier einen guten Austausch und dass Du weiter gut durch die Therapie kommst. Steht bei Dir noch eine OP und/ oder Bestrahlung an?

    Liebe Grüße und eine möglichst schmerzfreie Nacht,

    Mimi

  • Hallo liebe Tala2020,


    Herzlich Willkommen in unserem netten Forum.

    Es tut mir leid, dass es Dir nicht gut geht. Meine Daumen sind gedrückt, dass Dir der Arzt helfen kann. So eine allergische Reaktion ist wahrlich nicht schön. Für Deine weiteren Therapien wünsche ich Dir alles Gute.

    Ich hoffe Du fühlst Dich wohl hier und kannst Dich gut austauschen.