Joyfull-Jen - Mein Leben steht „Krebs“ - ich stelle mich vor

  • Guten Morgen ☀️


    ich sitze gerade in der Onkologie, hätte eigentlich meine 8 Pacli Carbo und bin leicht verwirrt, da ich nicht wie gewohnt auf dem netten Sessel sitze, sondern im wartebereich, weil ich angeblich keinen Termin habe.
    Laut Anmeldung geschuldet der Tatsache das ich morgen im Brustzentrum meinen nächsten Kontrollultraschall habe...

    Das ist korrekt! Dennoch verstehe ich nicht wieso ich deshalb keine chemo bekommen soll?!

    Das eine hat dich mit dem anderen nichts zu tun. 🤨

    Jetzt warte ich auf meine behandelnde Ärztin, die natürlich erst um 8 Uhr kommt.
    versteht das jemand?

    Warum sollte die chemo denn nicht stattfinden? Dann hätte ich ja eine Woche umsonst Pause ohne mir ersichtlichen Grund. 🤷🏻‍♀️


    Na mal schauen was die Onkologin gleich als Grund nennt. Ich bin gespannt

  • Dax

    Ha ja jetzt fahre ich wieder nach Hause Bzw. Warte gerade drauf das mein Papa mich abholt.
    also Begründung ist: mein Brustzentrum hat mit der hiesigen Onkologie abgeklärt das ich erst mal 6 Zyklen Pacli kriegen soll. Anschließend Ultraschall, dann wird entschieden ob ich die restlichen 6 Zyklen überhaupt noch brauche. Oder ob erst operiert wird etc.
    das heißt sollten die morgen beim Ultraschall sagen ja chemo geht weiter, bekomme ich dann eben an einem anderen Tag meine Cocktails. Statt immer montags eben immer Donnerstags. Das hätte man mir eben auch letzte Woche einfach mitteilen können 🙄 dann wäre ich heute morgen ganz bestimmt nicht um halb 6 aufgestanden um hier her zu tingeln...


    Naja jetzt fahre ich halt heim. Und warte morgen ab.

    Würde mich freuen wenn ich mir ein bisschen die Daumen drückt!

    Großer Tag. Einen Tag vor meinem Geburtstag Kontrollultraschall, Auswertung des Gentests und Hochzeitstag meiner Eltern.
    Ich hoffe soooo sehr bei der Genetik kommt nichts raus. Aber vor allem hoffe ich sehr dass Günther sich schon so richtig zurück gezogen hat!

  • Liebe Joyfull-Jen ,das ist natürlich nicht grad optimal gelaufen,stimmt.Aber es leuchtet mir schon ein,vielleicht zeigt die Untersuchung morgen einen Weg geschrumpften Tumor...was ich dir von Herzen wünsche 😘und wenn nicht,ist sicher der Gedanke,das das nicht auf die letzten Paclis geschieht...deshalb lieber eher OP. warum umsonst alle Körperzellen vergiften,es trifft ja den ganzen Körper.Ich bin ja auch TN und am Tumor hatte sich nach Abschluss der Chemo nix verändert,was mir aber bei den Kontrollultraschallzntersuchungen immer ganz anders gesagt wurde😕Erst die Mammografie kurz vor der OP zeigte es.... Vielleicht ist es gar nicht so schlecht,die OP zu haben... ich Drücke dir feste die Daumen.Ganz lieber Gruß!🍀🐞🙏

  • Na dann drücke ich dir mal für morgen ganz fest die Daumen. ✊Hoffe dass das Ding geschrumpft ist. Aber was die gesagt haben leuchtet schon ein. Daher warte es morgen ab und wenn dann geht die Chemo am Donnerstag weiter.

    🍀🍀🍀🍀

  • Hallo Joyfull-Jen,


    Also das sind ja wieder Absprachen. Warum können die Ärzte nicht mit den Patienten über den Ablauf sprechen?


    Selbst wenn sie morgen sagen der Tumor ist nicht mehr zu sehen, würde ich auf die restlichen chemos nicht verzichten.

    Ich könnte mir aber eher vorstellen, dass sie nur operieren, falls sich jetzt gar nix getan hat und normal weiter machen, wenn er geschrumpft ist.


    Hattest du alle ECs bekommen?

  • Liebe Joyfull-Jen ,


    medizinisch kann ich das Vorgehen deines Brustzentrums nachvollziehen. Falls der Tumor nicht mehr zu sehen ist oder aber nicht genügend auf die Chemo reagiert, möchte man schnell operieren. Vielleicht kannst du die übrigen Chemos sicherheitshalber im Nachhinein noch bekommen?

    Aber sie haben in dem BZ wohl ein beachtliches Kommunikationsproblem mit ihren Patientinnen!! Was sie der Onkologie mitteilten wäre auch für dich nicht uninteressant gewesen!!

    Ich drücke dir die Daumen für deine Untersuchung. Die ist jetzt natürlich wichtiger.


    LG, Moni13

  • Liebe Joyfull-Jen. Das ist ja wirklich ungünstig gelaufen mit der Kommunikation 🙁 bei uns gibt es ein Bestellkärtchen, wo die Daten drin stehen. Vermutlich wäre denen damit aufgefallen beim letzten Mal, dass sie dir das Vorgehen auch mal erklären könnten. Für morgen drücke ich auch alle Daumen! Ich wünsche dir sehr, dass Günther sich verkrümelt hat und die Gene keine Rolle spielen!

    Ich hab heute die 3.Pacli/Carbo bekommen und hab nächste Woche wieder Sono. Bis jetzt hat sich der Tumor nicht beeindrucken lassen und deshalb machen sie schneller eine Kontrolle um dann ggf. die Strategie zu ändern. Dafür war mein Gentest unauffällig. Da hatten die Ärzte etwas anderes erwartet.
    Alles, alles Gute 🍀

  • Liebe Joyfull-Jen

    ...das war sicher eine blöde und unnötige Warterei für dich. Ich denke, sie haben vergessen, es dir zu sagen...

    Für morgen drücke ich dir feste die Daumen, dass es ein für dich gutes Ergebnis geben wird:thumbup::thumbup::thumbup:

    Lieben Gruß

    18-09-Sonnenschein

  • Debo30 welche alle genau getestet wurden, kann ich dir so nicht sagen, da ich noch kein schriftliches Ergebnis hab. Bei der Aufklärung habe ich aber zugestimmt, dass ich mit einer erweiterten Gentestung einverstanden bin.

  • Guten Morgen 😃


    Sommerliebe-87  Dax Curly 66

    Moni13 Kaktusfeige82 18-09-Sonnenschein Debo30


    ich hoffe ich hab alle erwischt 😄


    mein Update zum Ultraschall indem ich versuche auch alle fragen zu beantworten.
    Also wie vermutet wollte meine Onkologie einfach auf Nummer sicher gehen und mich nicht unnötig mit weiterer chemo belasten falls das Brustzentrum jetzt gesagt hätte es wird sofort operiert, einfach weil die ECs bei mir ja damals leider zu gar keinem Erfolg geführt haben. Außerdem sind meine Blutwerte zur Zeit eher schlecht wie recht, da wollten sie außerdem vorsichtig sein und meinten eine kleine Pause wäre gar nicht schlecht, dann könnten die sich etwas erholen.
    nun zum Ultraschall an sich:

    Ein riesengroßer Grund zur Freude!!!
    die günthers schrumpfen sehr sehr gut! 🙌🏻
    der kleine Günther ist mittlerweile so klein dass die Ärztin davon ausgeht es handelt sich nur noch um Clip und totes narbengewebe. Der große Günther ist um die Hälfte kleiner geworden was bei fast 3cm wohl wirklich sehr sehr gut ist in der kurzen Zeit und nur für Pacli+Carbo. Da er ja unter EC sogar nochmal ein paar mm gewachsen war.

    Und die Lymphknoten sind nicht mehr verklebt. Bildlich kaum noch darstellbar und sehen fast alle wieder frei aus!


    Also besser kann es diesbezüglich wohl nicht laufen und allen ist ein riesiger Stein vom Herzen gefallen. 😁

    Meine Onkologin meinte sogar so als ich ihr die Befund-Kopien aus dem Brustzentrum gebracht habe: Frau Lucas, das sind die besten Nachichten des Tages! Sie sind spannender als die USA-Wahlen. 🤣


    Plan ist jetzt die chemo wird fortgesetzt. Ich habe dann statt immer Montags eben jetzt immer Freitags meine Sitzung. Also morgen geht es weiter. Noch dazu kommt, dass das Brustzentrum der Meinung ist, sollten es die Blutwerte bis dahin zulassen, das ich sogar 1-2 weitere Zyklen hinten dran hängen soll, da die chemo so gut wird um quasi das minus was ich durch die EC gemacht habe wieder etwas aufzufangen. Sodass die 4 EC die ja nicht stattgefunden hat ersetzt wird durch P+C.

    Damit bin ich absolut einverstanden. Sofern es eben mit den Werten machbar ist.


    Der Gentest... naja wie eigentlich niemand anders erwartet hat bin ich Genträger. Brca1 in meinem Fall.
    ABER ☝️ darüber bin ich nicht so böse. Das hatte ich ehrlich gesagt nicht anders erwartet. Und ich bin fein damit. Habe mir zuvor ja lange genug darüber Gedanken machen können. Natürlich werden jetzt ein paar meiner Familienmitglieder getestet. Aber auch das findet erst nach Abschluss meiner Therapie statt. Also irgendwann im April nächsten Jahres.
    insgesamt wurden bei mir 37 Gene getestet. Welche genau weiß ich nicht. Die üblichen 3 Verdächtigen und eben restliche, die wohl auch alle im Verdacht zu Krebs stehen aber wohl noch keiner genau weiß in wie fern und warum. So weit ist die Forschung wohl noch nicht wurde mir gesagt. Aber da kam in meinem Falle nichts bei rum.
    aber eines reicht auch völlig aus meiner Meinung nach. 🤷🏻‍♀️


    Das wäre mein Update.

    Ihr könnt euch sicher vorstellen wie erleichtert ich jetzt erst mal bin und wie gut es getan hat zu hören dass die chemo Erfolge zeigt.
    so darf es gerne weiter gehen. Ich bin wieder gepusht und mit neuer Energie und neuem Optimismus gestärkt und freue mich auf die morgige nächste Sitzung. 😊


    wünsch euch einen schönen Donnerstag

  • Mega, dass alles so super angeschlagen hat!!!! So kann es weiter gehen.


    Das mit dem gentest ist natürlich Mist - aber nicht zu ändern! Es ist gut, dass du damit so im Reinen bist!!

  • Joyfull-Jen 👏👏👏🍄🍀 super, das Ergebnis gibt Dir bestimmt Motivation, die nächsten Cocktails, zu „ genießen“ und damit Günter zu vertreiben. Bleib so positiv gestimmt.
    Drücke Dir ganz dolle die Daumen, dass sich dein Blutbild verbessert und die kleinen neuen Baby-Leukozyten sich fleißig vermehren.

  • Liebe Joyfull-Jen ,


    was für tolle Nachrichten! Spontane Umarmung :hug: Ich freu mich tierisch für dich.


    Weiterhin alles Liebe <3

    Ich wünsche euch jeden Morgen etwas, worauf ihr euch freuen und jeden Abend etwas, wofür ihr dankbar sein könnt. :hug:

    "Vertrauensselig — ein schönes Wort, Vertrauen macht selig, den, der es hat, und den, der es einflößt." Marie von Ebner-Eschenbach