Impfung Corona

  • Die neue Impfverordnung ist da😳

    Damit sind nur noch alle die noch in Behandlung sind in der zweiten Gruppe.

    Jetzt habe ich mir ganz umsonst das Impfattest ausstellen lassen. In der letzten Verordnung waren ja noch alle in der 5 jährigen Remissionsdauer in Gruppe 2.😢

  • Hallo Cathiana, bin auch mit Astra unter laufender Chemo geimpft worden und hatte ganz ähnlich wie die Hälfte meiner Kollegen schon eine heftige aber kurze Impfreaktion, also Kopfweh, Gliederschmerzen, Schüttelfrost aber das waren wirklich nur ein paar Stunden, Kopfweh vielleicht einen ganzen Tag, aber ich bin wahnsinnig froh es hinter mir zu haben! Viel Impfreaktion ist ja m.M. Auch ein gutes Zeichen weil eben was passiert;-)

  • Hallo liebe Mädels aus Niedersachsen,


    Ich habe mich jetzt schon einmal online angemeldet....juchu!

    Gruppe 2 ist freigeschaltet und man kann sich schon einmal auf die Warteliste setzen lassen.

    Das ist ja schon einmal was.

    Ich gehe davon aus, dass das noch etwas dauert, bis ich einen Bescheid bekomme.


    Liebe Grüße Anja

  • ...und im Brennpunkt Vogtlandkreis öffnen sie jetzt für alle. 8o
    Frage mich, ob sie auch Impfstoff und Logistik dafür haben.

    Naja, immerhin kommt Dynamik rein...

    Habe selbst meinen Impftermin Sonntagnacht (Tag vorher oder so hatte man wohl auch offiziell für den Rest von Gruppe 2 geöffnet) bestätgt bekommen: Ende März die erste Dosis AZ, Mitte Juni die zweite. Bis dahin ist man vermutlich hierzulande mit den Erziehern und Friseuren durch. :rolleyes:

    In other news:
    Ich hatte mich samstagfrüh um 07:50h bei Al*** eingefunden - da ich ca. #15 in der Schlange war und die nur ca. 10 kits hatten, bekam ich natürlich keine Selbst-Schnelltests mehr
    Die kostenloses Schnelltests in RLP sind aber mehr als Mythos: Dienstag konnte ich in einer Mainzer Apotheke tatsächliche semi-spontan einen durchführen lassen! (Vermutlich sind sie inzwischen aber ganz gut ausgebucht.)

  • Da wäre ja schon wieder die Frage, was unter "behandlungsbedürftig" fällt.... ne aktuelle Chemo-/Strahlentherapie oder auch sowas wie eine AHT?!

  • Maila entschuldige, ich hab das jetzt erst gesehen.

    Jetzt bist du ja vermutlich schon geimpft.

    Ich hab erst als das Fieber kam Tabletten genommen. Vorher nicht. Wäre ja auch überflüssig, wenn man gar keine NW bekommt.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du gut durch den Tag und die kommende Nacht kommst.


    Und alles andere schaffst du auch noch. (So ganz am Ende bin ich ja auch noch nicht - mit fehlen ja auch noch 21 Bestrahlungen).;)

    :hug:

  • Maila ich bin auch heute am späten Vormittag mit Astra... geimpft worden, bis auf einen etwas schmerzenden Arm tut sich noch nichts


    bei den meisten anderen kamen die Nebenwirkungen aber auch erst im Laufe des nächsten Tages, falls sie kamen, es muss ja nicht

  • In Norwegen und Dänemark haben sie auch ein Astra ...stop.

    Ich nehme Tamoxifen, das ja auch Thrombosen auslösen kann, also würde ich kein Astra ... nehmen.

    Das sind genau auch meine Befürchtungen bez. Tam und Astra:/ Ich soll in 2 Wochen geimpft werden, hat mein Arbeitgeber in die Wege geleitet und dabei gesagt, dass es der Astra Impfstoff sein wird. Mal schauen, ich glaube ich schreib mal dem KID, was die meinen.

  • Huhu! Meine Tochter wurde heute morgen mit Astra geimpft. Zuerst ein wenig Kopfweh, als sie nach Hause kam, war sie müde. Hat noch was gegessen und dann kam der Schüttelfrost. Sie ist vor zwei Stunden im Bett verschwunden, mit Kopfschmerzen und Schüttelfrost. Hab ihr Noval... gegeben und nun schläft sie tief und fest. Ich hoffe dass war nun auch alles. Ich bin morgen abend dran mit impfen. Dann kann ich danach wohl ins Bett gehen :rolleyes:

    Am Ende wird alles gut. Und ist nicht alles gut, dann ist es auch noch nicht das Ende!