Impfung Corona

  • Carmina Momentan kannst du nur Geduld haben und abwarten bis genügend Impfstoff für alle da ist bis man ihn sich "aussuchen" kann.


    Wenn es wirklich dann doch mal stimmen sollte das es ab dem zweiten Quartal deutlich mehr Impfstoffe gibt und auch das Impfen in den Arztpraxen endlich möglich sein wird, sieht es sicherlich dann auch besser aus das man auch den Impfstoff bekommen kann den man möchte/braucht. Bis dahin heißt es einfach noch Geduld zu haben. Panik, Angst und Ungeduld ist verständlich......gerade für uns......bringt aber nichts außer ein noch geschwächteres und anfälligeres Immunsystem.

  • Das mit der Geduld liebe Enola wird im Moment sehr strapaziert.


    In Hessen müssen erst Pilotversuche mit dem Impfen gemacht werden. Bitte ist das nicht alltäglich Brot von Haus- und Fachärztinnen.

    Man hat hier in der Gruppe der Ü80 nicht mobilen die Daten an die Impfzentren weiter zugeben, da müssen noch 57.000 Personen geimpft werden. Ärzte durften nicht zu dieser Gruppe gehen und impfen, weil die angeblich die Reihenfolge nicht eingehalten wird.


    Ein Bekannter hat sich bereit erklärt in den Betrieben, die er als Betriebsarzt betreut zu impfen, weil er in einer Klinik alle durchgeimpft hat, geht nicht. Ich will das nicht mehr einsehen.

  • Hat jemand von Euch ne Auskunft vom Onkologen wie hoch die Leukozyten für die Impfung mindestens sein sollten?


    Ich überlege damit bis zwei Wochen nach Ende der Xeloda Chemo zu warten um dann vielleicht einen höheren Wert an Leukos zu haben. 🤔

    <3 Wenn dich das Leben umhaut, bleib kurz liegen und beobachte die Sterne! <3

  • RidingGeli Du hast vollkommen Recht. Obwohl ich selten dem Herrn Spahn Recht geben möchte und ich jetzt auch nicht Schuld suchen und zuweisen möchte ......das Problem ist aber dennoch das es einfach momentan noch zu wenig Impfstoff gibt als das es sich momentan "lohnt" die wenigen Impfstoffe auf die Praxen aufzuteilen. Das ist schlichtweg tatsächlich nicht unbedingt ein bürokratisches sondern eher ein logistisches Problem, vor Allem auch im Bezug das der nRNA Impfstoff schwieriger zu transportieren und zu lagern ist.


    Leider, leider, alles viel zu spät und falsch geplant, bestellt, organisiert......

  • Hallo Marie05

    Oh 24 Stunden später erst 😯

    Aber naja, jetzt hast du es überstanden, ich düse jetzt los. Mal schauen wie es bei mir wird 😅

    Danke und alles Gute 🍀

  • Neuigkeiten aus Niedersachsen laut Impfhotline:

    Gruppe 2 mit hoher Priorität wird heute zwischen 12-14 Uhr freigeschaltet. Termine sind dann online zu vereinbaren oder telefonisch. 12 Uhr ist angepeilt, laut Erfahrung wird es 14 Uhr sagte die Dame.

    Dax  Elfriede

    Grüße, Kati

    Da bin ich sehr gespannt. Mir wurde gestern in der Hotline gesagt, wenn die Gruppe frei geschaltet wird, gibt es wie immer erst einmal eine Warteliste, keine Termine, weil jetzt noch 66.000 Menschen vor mir geimpft werden müssen und das wird mindestens 4 Wochen dauern.
    Berichte bitte gern, wenn du eine andere Auskunft bekommst :)

    Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen :)

  • NDS Update: Das sei eine Fehlauskunft gewesen und zudem gäbe es technische Schwierigkeiten

    Na, danke 🥴

    <3 Wenn dich das Leben umhaut, bleib kurz liegen und beobachte die Sterne! <3

  • Hallo ihr Lieben,


    jetzt muss ich mich auch mal melden, denn jetzt bin ich echt nervös. Ich habe eben erfahren, dass ich morgen um 8:30 Uhr mit Astr.... geimpft werde 😲

    Das ging jetzt auch nur so schnell, weil meine Chefin die gesamte Praxis (Psychotherapie für Kinder) zum impfen angemeldet hat (sie hat mich natürlich vorher gefragt, auch wenn ich noch im Krankenstand bin).

    Online über das bayerische Impfzentrum hab ich bis heute noch nichts gehört 🤷 Brauch ich ja jetzt auch nicht mehr....


    Bisl nervös bin ich wie ich es vertragen werde, bekomme ja auch alle 3 Wochen trastuzumab und pertuzumab (nächste in 2 Wochen wieder). Aber mein Onkologe sagte auch auf jeden Fall impfen 🙏

  • Liebe Maila,


    Ich drücke dir die Daumen das du alles gut überstehst. Parace.... solltest du dir beteitlegen. Ich habe eine sofort als ich nach Hause kam genommen prophylaktisch. Und später als das Fieber da war damit es nicht zu hoch geht.


    Lg Marén du schaffst das💪♥️

  • Liebe Cathianna,


    es sind von Millionen verimpften Astra...22 Menschen mit Thrombosen oder ähnlichem entdeckt worden.
    Ich glaube die Medien stürzen sich einfach auf so etwas. Die betroffenen Chargen sind nicht nach Deutschland gekommen.

    Ich wäre entspannt und würde mich freuen nun dran zu sein.
    Auch hier im Forum hat ein ziemliches Umdenken statt gefunden bezüglich der Impfung und der Erfahrungen, dass sehr viele Ärzte und gerade auch die Onkologen zur Impfung raten.


    Alles Gute für die Impfung 🍀

    Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen :)

  • Bayern will bereits ab April in Arztpraxen impfen.


    Hab keine Ahnung, was ich machen soll, ob ich mich anmelden soll. Da ich auch noch nicht weiß, wie es mit mir weitergeht.

  • hallo ihr Lieben,


    Ich bin vorgestern abend das erste Mal mit astrazeneca geimpft worden.

    Direkt nach Ankunft daheim ging es mit Frieren los. Am Morgen danach erhöhte Temperatur und Knochen und Gliederschmerzen. Ab und an etwas flau im Magen.

    Heute alles weg! Ich ruhe zwar noch, aber ich glaube, es ist überstanden.

    Am 12.5. erfolgt die 2. Impfung. Allein der Gedanke, dass ich schon bald danach im Falle einer Infektion keinen schweren Verlauf zu erwarten hätte, macht mich mehr als froh.


    Im Impfzentrum war Hochbetrieb. Es geht sehr getaktet zu. Von der Einfahrerlaubnis auf den Parkplatz bis zu den 25 min Ruhezeit. Alles sehr gut organisiert. Sehr viele Mitarbeiter.


    Allen die noch auf ihre Impftermine warten, drücke ich die Daumen, dass es jetzt schnell vorangeht.


    Ich bin so froh, dass es Impfstoffe gegen das Virus gibt und möchte euch Mut zur Impfung machen.


    Alles Liebe für euch

    Euer Schwefelhexchen

  • Carmina du kannst grundsätzlich mit einer Anmeldung nichts falsch machen. Keiner zwinkt dich die Impfung dann auch anzunehmen. Das einzige was passieren könnte, ist das du wieder hinten gereiht wirst wenn du die Impfung dann nicht annimmst. Aber mit der Anmeldung hast du ja meist nicht automatisch Termine die du annehmen musst.

  • Liebe Nellyy

    das freut mich! Habe sogar bei meiner Arztpraxis Bescheid gegeben und die Arzthelferinnen waren total froh, dass Sie jetzt auch anderen wichtigen Patienten Bescheid geben können.

    Wir sitzen ja schließlich alle im selben Boot. ☺️

    <3 Wenn dich das Leben umhaut, bleib kurz liegen und beobachte die Sterne! <3

  • Hallo Marie05

    Ja danke für den Tipp, habe parac.... hier liegen. Noch alles gut 😅

    Mir wurde gesagt, erst abwarten ob was passiert. Mein Hausarzt meinte das gleiche wie du, zeitnah eine nehmen 🤷‍♀️ ich glaube nachher mache ich das mal 😅

    Wird schon 💪🏻🙋‍♀️