Impfung Corona

  • Hallo Taima,


    Ja mit Bio/PF.....AZ hätte ich nicht genommen..am 11 war der stich...jetzt spüre ich ein wenig den Bereich um den Einstich...ich werde dir weiter berichten drüber...


    Lg Pezepez

  • Also ich bin nach wie vor ziemlich enttäuscht über die ganze impft Geschichte. Meine Meinung nach, gibt es hier in Bayern keine feste Regelung ,Priorität etc. i zumindest nützt es einem Nix.

    Ich kenne persönlich ganz viele die eigentlich Gruppe vier gewesen wären und die einen impft Termin haben. System im Computer ist ein reines Roulettespiel. Mein Mann ist kerngesund er ist geimpft .er wollte mit mir tauschen ,keine Chance. Er ist geimpft und ich habe noch nicht mal einen Termin. Das ganze Stimmt vorne und hinten nicht.Ich warte gerne auf meine Impfung den Menschen gehen wenn dies noch nötiger haben wie ich. Aber so, sorry geht gar nichts. Und ich bin wirklich richtig sauer über dieses ganze Geschehen.

  • Hallo alle Wienerinnen!


    Ich habe auch die Nummer angerufen und nach erzählen meiner Krankengeschichte einen Termin für Freitag bekommen! Bion....

    Yiipeeeeeee.....


    also bleibt dran an der Hotline!

  • Ihr Lieben,


    eine Frage an alle, die in München oder Bayern in Gruppe 2 geimpft wurden: was habt ihr an Unterlagen mitgenommen? Was ist wirklich notwendig? Bei meinem Infozentrum steht da nur "Arztbriefe, Befunde". Blicke gerade nicht mehr durch.

    Bin für alle Infos "aus der Praxis" dankbar!


    LG Pulsatilla 🌼

  • Stellt euch vor wie cool:

    ich bin gerade vom Impfservice angerufen worden. Die hatten irgendwie nicht gecheckt, dass ich bereits einen Termin habe. Jedenfalls ist der bestätigt worden.

    Der nette Mensch am Telefon hat gemeint, so passt - jetzt werden sie nicht mehr belästigt.

    Ich hab ihm dann (nur zum Spaß) gesagt: wenn er jemand belästigen will, dann soll er meine Mama anrufen. Die wird in Mai 80 Jahre und hat schwere Vorerkrankungen und keinen Impftermin.

    Und.... er macht das gleich im nächsten Telefonat!!!!

    Er hat mich nach Namen, Geburtsdatum und Erkrankung meiner Mama gefragt und nun bekommt sie endlich ihren Impftermin!

    Falls er sich nicht erreicht, hat er mich gebeten, ihr auszurichten, dass er am Donnerstag noch mal anruft!

    Ich bin sooooo glücklich!!!!!

  • Pulsatilla - ich bin aus München. War im Impfzentrum Riem und hatte meinen letzten Arztbrief (in meinem Fall vom Grosshadener behandelnden Tumor- Prof. )dabei und vom Kardiologen ein Attest, dass ich noch eine Herzkrankheit habe.

    Ich musste die Dokumente, sofern ich mich richtig erinnere, erst beim "Impf-Arzt" in der Kabine kurz herzeigen.

  • Meine Impfung ist drin. Sie haben mich nicht weggeschickt. Offenbar wird die offizielle Regelung (Onkos werden von den Fachärzten angeschrieben und von einem Extraimpfteam geimpft) stillschweigend ignoriert.
    wobei ich natürlich nicht weiß, ob und wie andere Fachärzte/Brustzentren in HH damit umgehen. Ich hatte ein Attest der Onkologin mit und eine Mail, dass sie nicht in der Lage sind, mich zu impfen. Das hat gereicht.

  • Super Alphabet , dass es geklappt hat.


    An alle aus SH:

    Meine Hausärztin sitzt in HH, ich wohne in SH. Weiß jemand, ob sie mich impfen darf?


    Hintergrund:
    Ich habe eigentlich einen Impftermin am 13.4. mit AZ. Das möchte ich aber nicht mehr haben - bin jetzt auch verunsichert. Und da keiner weiß, wie es weiter geht, habe ich die Befürchtung, dass der Termin gestrichen wird (da ich kein AZ mehr bekomme aufgrund des Alters und Biontech wahrscheinlich nicht genug da ist). Daher die Überlegung, ob sie mich nicht impfen kann...Sie selber weiß auch nicht genau, ob sie mich impfen darf oder nicht. Erstmal sind so oder so auch bei ihr die „Alten“ dran.

  • Taima

    Wie toll! 😍 Das ist ja mal richtig, richtig nett von der Person gewesen. Über so viel Empathie und Freundlicgkeit und vor allem Einsatz freue ich mich immer riesig. Einfach nur toll! :thumbup:

  • Hallo Rheinkies, ich denke, sie kann dich impfen. Ich würde den Termin am 13.4. behalten. Du bist doch unter 60 und kriegst dann was anderes. Solange niemand den Termin absagt, würde ich auf jeden Fall hingehen.
    Ich drück dir die Daumen

  • Bitte Rheinkies bleib dran und geh hin. Es kann doch sein, dass auch der von Dir gewünschte Impfstoff da ist. Mit Deinen Kranken-Unterlagen, Alter, hast Du doch einen guten Grund für Bio.....

    Ich weiss nicht, vielleicht hilft Dir auch ein Anruf bei Deiner Gemeinde, Bürgermeisteramt, wo Du Dein Anliegen schildern kannst.

    Ich hoffe, wenn ich nächstens hier von Dir lesen, dass Du bezügl. Impfung eine Erfolgsmeldung mitteilst.

    Dafür drücke ich Dir fest und von Herzen :thumbup:

  • Super, freu mich mit dir! 👍👍👍

    Da überleg ich doch auch mal anzurufen. Bei 1450, oder? Hab mich zwar als Risikogruppe registriert, aber ohne Chemo und vor Bestrahlung zählt man noch nicht zur Hochrisikogruppe. Einen Versuch ist es wohl trotzdem wert.

    Mach mir jetzt doch mehr Gedanken wegen der zunehmend schweren Verläufe.

  • Hallo alle Wienerinnen!


    Ich habe auch die Nummer angerufen und nach erzählen meiner Krankengeschichte einen Termin für Freitag bekommen! Bion....

    Yiipeeeeeee.....


    also bleibt dran an der Hotline!

    Super, dass Du einen Termin bekommen hast! 😊👏👏👏 Danke für den Hinweis, dann werde ich da wohl auch anrufen.

  • Hallo Philosophin ,


    ich möchte doch hoffen, dass jeder Hausarzt seine krankestens Patienten kennt und in der Anfangszeit der Impfkampange bei den Hausärzten es so wie bei meinen Schwiegereltern abläuft, dass die Hausärzte die Patienten anrufen und jeder Anruf in der Praxis wegen Impfterminen in den nächsten Wochen die Abläufe in der Praxis noch zusätzlich erschweren.


    Ich freue mich mit jeden der in diesen Tagen einen Impftermin ergattert, aber von der Reihenfolge die einmal festgelegt wurde, ist nicht mehr viel zu spüren. Ich finde es ist ein richtiges Chaos entstanden.

    Ich warte jetzt einfach bis alle Impfwilligen durch sind, es keinen Andrang mehr gibt, einen der Impfstoff hinterhergeschmissen wird, weil sich niemand mehr impfen lassen möchte.

  • Hallo Rheinkies,


    mich hat hier gerade meine Hausärztin angerufen (NRW) und mit mir einen Impftermin vereinbart. So konnte ich die Impfung schön in die Pausenwoche legen und muss nicht in so ein Zentrum. Das müsste also auch bei euch so sein. Risikoklasse 2. Werde dann mit Bio. geimpft. LG Waldmaus

    Einmal editiert, zuletzt von Charlottaa () aus folgendem Grund: zitat gelöscht, an dieser Stelle unnötig

  • Liebe Rheinkies , behalte deinen Termin, denn du bekommst sicher einen anderen Impfstoff. Eine Freundin von mir war auch auf A..z.. gebucht. Als sie im Impfzentrum ankam, hat man ihr direkt gesagt, dass sie A..z. bekommt, wenn sie den unbedingt möchte. Falls nicht , bekommt sie einen anderen .

    Sie hat sich natürlich für den anderen Impfstoff entschieden und wurde mit Mod..na geimpft.


    Das gleiche bei meinem Mann gestern... von A..z. umgeswitcht auf Mod..na


    Und ich bin endlich am kommenden Sonntag dran und bekomme Bi/Pf.

    Freue mich wahnsinnig auf diesen Pieks :):)


    Liz