Paclitaxel (Taxol) und Nebenwirkungen

  • Liebe Caipi


    ja, die Schleimhäute leiden ungemein, ich hab den Tipp bekommen, eine Augen- und Nasensalbe (!) von Bepa....... aus der Apotheke zu nehmen, oder einfach Olivenöl in die Nase zu tupfen, das hilft für fast alles, geht übrigens auch für die vaginalen Schleimhäute, vielleicht hilft Dir das ein oder andere auch :hug: und das regeniert sich alles wieder.


    Liebe Grüße

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)

  • liebe Lucia0605 , cats2020 , Sommerliebe-87


    Wöchentlich werden die NW während der Pacli nun deutlicher.

    Lucia0605 Mit Bepa...ging es anfangs richtig gut, aber da kom ich nicht so weit nach innen. Am Chemotag (Dienstag) und die beiden folgenden geht es mir, dank des Cortison richtig gut, ich kann Bäume ausreissen. Diesmal schon ab Donnerstagabend ändert sich das schleichend. Solange ich mich bewege und beschäftigt bin funktioniere ich, setzte ich mich oder tu nix (chouching) zeigen sich die NW.

    Sommerliebe-87 , ich trink jetzt auch schon Salbeitee! (Und der schmeckt mir, so gross sind die Geschmacksunterschiede zu normal;(:D) Ja, er vertreibt ein wenig den Chemomund. Statt dass es Sonntag wieder besser wird, pendelt sich das gerade so ein. Hab nun eine Allergie gegen das Pflaster entwickelt und am Bauch blaue Flecken vom Spritzen.


    Danke für eure wertvollen Tips, ich probiere sie (fast) alle aus, wir kommen alle durch diese fiese Zeit!

    cats2020 Hast du deine Onkoärztin wegen der goldenen Milch gefragt? Wie geht es Dir damit?

  • Caipi na siehst du, geht doch ;) ich hatte heute Pacli 11/12 💪🏻 die letzten Tage minimal kribbeln in Zehen und Fingern aber bei uns in der Praxis sagen sie, solang es immer wieder weg geht ist alles gut 🤷🏻‍♀️ Rolle jetzt fleissig meine Füße über nen Igelball und bin froh wenn nächsten Montag die Hürde geschafft ist und ich die Kühlpacks daheim lassen kann. Dann „nur noch“ 4 EC, mir graut es richtig 😣 Das Cortison lasse ich übrigens an den beiden Folgetagen weg sofern es mir gut geht, so schlaf ich nachts besser 😅 bei den EC nehme ich es besser!

  • Caipi

    Vielleicht versuchst Du mal Öl auf ein Wattestäbchen und dann ab in die Nase, und gegen den Chemogeschmack/mund statt Salbei hab ich damals auch mal Ingwer und Bitterstoffe probiert, toitoitoi, couching ist absolut ok:hug:


    Liebe Grüße

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)

  • Caipi

    mit meinem Onkologen ist es sehr ..... alles was Nahrungsmittelergänzung ist für ihn nicht von Nöten. Jedoch geht es mir geschmackstechnisch und von Magen/Darm wieder sehr bescheiden, dass sogar Wasser ekelig schmeckt und das jetzt schon seit 3-4 Tagen. Kurkuma (Goldene Mich geht da gar nicht) sogar mein geliebter Milchkaffee, denn ich schon lange nicht mehr richtig schmecken kann, meist jedoch noch mir schön reden konnte. Es zermürbt mich im Moment :.( noch 6 Paclis (2 davon mir zusätzlich Carboplatin). Montag kommt Carbo hinzu, dann wird es nochmal .....DOOOOOFFFFERRRR

  • Hi @all


    meine Chemo 4x EC plus 12x Pacli ( davon plus 4x Caroplatin als Kombi mit Pacli)

    4 EC fertig

    7x Pacli (3x mit Carbo als Kombi) fertig

    dass heißt es stehen noch 5x Paclis (eine davon als Kombi mit Carbo an)


    Ich habe gehört, dass bei der Behandlungsdauer immer Reserven bezügl. der Anzahl Zyklen und der Dosierung eingebaut sind:?:


    Bei mir schränken die Polyneuropathien zunehmend mein Alltagsleben ein =O


    Danke Euch schon mal im Voraus :*

  • Hi,

    also bei mir wurde ab der 7. oder 8. Pacli die Dosis auf 80% reduziert aufgrund der Neuropathien in den Fingern.

    Eine Onko-Schwester sagte mir dann das das kein Problem wäre, es würde oft reduziert, ich hätte ja schon viele 100% Dosen bekommen und mit 10 Gaben wäre man eigentlich schon fertig, die letzten 2 wären nur nochmal zur Sicherheit.

    Und ich habe hier auch schon von Frauen aus anderen Ländern gelesen, da scheinen die Standard Therapien auch etwas kürzer zu sein als bei uns in Deutschland (ich glaube Frankreich war es z.B.).

    Das ganze aber ohne Gewähr! Am besten einfach noch mal einen Arzt aus der Onkologie direkt fragen.

  • cats2020 , ich hoffe, es geht dir nun, ein paar Tage nach der letzten chemo wieder besser! Ich kann mit dir fühlen, sehne doch auch ich das Chemoende herbei. Heute bekomme ich 10/12, und in der vergangenen Woche bilde ich mir das erste Mal ein, dass ich deutlich gemerkt habe, wie die Zellen angegriffen wurden, der Tumor in meiner Brust hat gestochen, es arbeitet in mir. Leider nicht nur dort.....vorher hab ich das nie so deutlich gespürt. Halte durch, vernichte das Schalentier!

  • 18-09-Sonnenschein , Nette83 , Caipi ,

    ich danke Euch allen für die Info und den Zuspruch und ......

    mir geht es gerade BESCHEIDEN :rolleyes: ich glaube schlimmer als die Paclis ist das CARBOPLATIN, welches mich gerade wieder total weghaut. Ich habe Zuckungen in den Beinen, meine Hände, nicht nur die Finger, ein Kribbeln/Brennen, Schweißausbrüche, Atemnot und dieser ELENDIGE Geschmack, dazu gesellen Kopfschmerzen und Sodbrennen, trockne von innen und außen aus. Meine Füsse stechen ...

    Die ersten beiden Tage nach der Kombi Pacli/Carbo ging es mir gut, aber was sich heute zusammenbraut, könnte nur heulen!

    Caipi drücke Dir ganz doll die Daumen, Du packst das, schon so weit gekommen ..... :thumbup:

    Nette83 nächste Woche Mittwoch habe ich einen Termin bei meinem Onkodok zur Besprechung, nur dann sollte ich auch schon die nächste Pacli drin .... immer wieder Montag ....

    18-09-Sonnenschein drücke Dich


    Es ist schön eine Anteilnahme zubekommen, wenn es einem so SCH.... geht. :hug: DANKE

  • 18-09-Sonnenschein

    mein Onkodok hält da nix von. Ich habe 3 paar enge Handschuhe übereinander und 2 Paar enge Reise-/Kompressionsstrümpfe an. Mit Kühlpads oder Kühlung wird hier nicht unterstützt, man könnte sich die Pads mitbringen .... :rolleyes: nur was mache ich, die halten keine 2 Stunden kalt?! Und wenn mittendrin dann die Kühlung nicht mehr gegeben ist, findet doch wahrscheinlich eine durchblutungsfördernde Aktion statt?!?!! Da ist Frau so hilflos und alleine :!:


    Aenneken

    Habe viel geschlafen seit gestern mittag, viel geschwitzt, und mental im Keller. Wie viele hast Du schon von Pacli und Carbo hinter Dir? Machst Du etwas während des Cocktails Handschuhe oder Kühlung. Oder Ergänzend Vitamin B1 ... Wie gehst Du damit um, schonen, bürstend, hochlegen oder spazieren ..... So viele Fragen in meinem Kopf!!!

    Hast Du zwischendurch noch beschwerdefreie Zeiten?

    Diese restless legs lassen einen nicht einschlafen. Die hatte ich zeitweise schon früher. Mit Magnesium 400 hatte ich das dann gut im Griff, immer bei Bedarf Magnesium Direkt. Mein Onkodok sagt bis 300 könnte ich nehmen. Hmmm, meist habe ich ich dann zeitgleich die Schleimhäute extrem angegriffen oder übelste Geschmacksverirrungen und Sodbrennen, dass ich nur abwege, welches ist jetzt das kleinere Übel, da ich dass Magnesium als Pulver nehme "AUTSCH" wie Säure auf Wunde =O. Spreche doch mal mit Deinem Onkologen, vielleicht würde das Magnesium Dir sehr hilfreich sein?

  • Danke, die Antworten beruhigen mich jetzt etwas. Ich habe nach der EC noch 3 Tage Kortison nehmen sollen, aber nicht nach der Pacli. Und ich dachte schon, ich hätte das jetzt falsch verstanden.


    cats2020


    Ich bekomme, soweit ich weiß, nur Paclis..............das war jetzt meine 2. Vorher hatte ich die 4 EC.

    Die fand ich echt sehr, sehr "hart".

    Jetzt bei den Paclis mache ich Kühlung und ich habe mir so Latschen mit Noppen gekauft, die ich viel trage. Dann betreibe ich noch die Nagelpflege und halte die Nägel sehr kurz. Allerdings nutze ich nur Nagelhärter. Habe aber schon eine schmerzhafte Berührungsempfindlichkeit an den beiden großen Zehen. Wenn ich da Schuhe anziehe, darf mich keiner sehen. Nachts reicht es schon, wenn die Bettdecke an einen der Zehnägle kommt....................ätzend.


    Sport ..............ja ...........den müsste ich machen, aber ich bin noch recht kurzatmig. Mittwochs bekomme ich die Pacli und ab Montag geht es wieder besser.

    Aber...............ich bin froh über jeden Chemococktail, denn ohne ...................na aj du wießt es ja.


    Wir schaffen das .................auch wenn es uns bescheiden dabei geht.