Dalya 67 - Vorstellungsrunde

  • Liebe Dalya 67

    ich möchte dich noch schnell und lieb willkommen heißen-du hast ja schon genug mitgemacht, mit der jetzigen Sche.... irgendwie klar zu kommen, ist in meinen Augen ganz sicher mehr als heftig😔

    Ich drücke dir für deine OP morgen ganz feste die Daumen und dass die patholog. Ergebnisse für Dich positiv sein werden.

    Ich schicke dir ein virtuelles großes Paket an Kraft und Zuversicht 😌✊✊✊✊

    Wünsche dir hier einen guten und hilfreichen Austausch

    LG 18-09-Sonnenschein

  • @ Ihr Lieben, danke für Eure lieben Worte.

    Konnte mich nicht vorher melden,gestern kam ich aus dem Krankenhaus.OP soweit gut überstanden.Aber ich hätte nicht gedacht,das mich das körperlich so mit nimmt.Bin sowas von kaputt.Der ganze Körper schmerzt und total schlapp.Gestern eine kleine Runde mit dem Hund gelaufen,und ich bin fix und fertig.Meine Bettnachbarin (68) war am 2.Tag schon wieder fit und ich krieche hier rum wie ne alte Frau.Mein Anblick macht mir natürlich auch richtig zu schaffen.Gestern hab ich das erste mal in Spiegel geschaut,notgedrungen.Will das ohne Pflaster gar nicht sehen.

    Donnerstag um 13 Uhr dann endlich die Besrechung,hat es gestreut oder nicht,und wie geht es weiter????

  • @Ihr Lieben,wollte Euch mitteilen das ich heute mein Gespäch im KH hatte.

    Mein Wächter ist zwar befallen,aber noch nicht durchdrungen,also noch nicht gestreut.Puhhhh:D.Da mein KI67 Wert in der Mitte 50 %,war ,wird der Rest nochmal untersucht wie der Wert dort liegt.Entweder kommt jetzt Chemo oder Hormontherapie.Das erfahre ich am Montag.Ich bin erst mal happy.Und es war gut das ich die Ganze Brust hab abnehmen lassen,der Tumor war grösser und DCIS waren auch schon 10 cm.Momentan bin ich sowas von erleichtert

  • Das freut mich, auch das du es jetzt so wie es ist gut annehmen kannst. Lass dich mal virtuell umärmeln:hug:

    Es lebt nur der, der lebend sich am Leben freut. -Menander der Athener


  • Aenneken ,


    Danke.Sicher ist der Blick in Spiegel nicht angenehm,aber mein Mann war gestern mit im KH und hat die Wunde das erste mal gesehen.Er hat mich in Arm genommen und gesagt er liebt mich so wie ich bin,auch ohne Brust.Das tat mir sehr gut.

  • Liebe Dalya 67

    Glückwunsch zur überstandenen OP - und schön, dass du wieder daheim bist. Sehr gut, dass du mit der OP zufrieden bist.

    Ich wünsche dir eine gute und schnelle Genesung und ein für dich positives patholog. Ergebnis.

    Lieben Gruß

    18-09-Sonnenschein

  • Ihr Lieben,


    Wollte mich mal wieder melden,

    Mir ging es die letzten Tage nicht sonderlich gut,und schreiben liegt mir auch nicht so wirklich

    Ich habe seit Samstag wahnsinnige Schmerzen im OP Bereich.Schulter ,Rippen,jede Bewegung tut weh.Es spannt alles.Gestern war ich dann beim Frauenarzt,sie meinte ich soll heute ins KH noch mal die Wunde zeigen.( Wäre sehr doll geschwollen)..Mein Mann ruft um 8.00 Uhr an wann ich in die Klinik kommen kann.Jetzt schon wieder Panik.Muss nochmal operiert werden?????.Wäre zu schön gewesen wenn das gut verheilt. Also werde ich nachher in die Klinik fahren.Puhhh ich bin so ein Schisser.

    Bei mir wurde mittlerweile der Test gemacht,ob Chemo anschlagen würde oder nicht.diese Warterei macht mich irre.

    Morgen fange ich an mit der Hormontherapie.ich soll Anastrozol nehmen. Wer hat Erfahrungen damit???? Wie sind die Nebenwirkungen????

    Wäre über Infos sehr dankbar.Falls Chemo kommt,muss ich die Tabletten absetzten und anschliessend soll es weiter gehen.

    5 Jahre Nebenwirkungen,da hab ich echt schiss

  • Liebe Dalya 67

    Tut mir, dass du dir da so große Sorgen machst.

    Was haben die denn im KH zu dir gesagt? Ich hoffe, es ist alles gut.

    Fühl dich lieb umarmt von mir :hug:

  • Liebe Dax


    Ich müsste vielleicht etwas positiver an die Sache gehen,fällt mir im Moment aber noch schwer.Im Krankenhaus wurde jede Menge Flüssigkeit aus der Narbe gezogen.Hatte sich sehr viel gestaut,deswegen die Schmerzen.Wenn es noch mal kommt dann soll ich Freitag noch mal ins KH.Heute hole ich mir das Rezept für Krankengymnastik,muss unbedingt was tun.Ich hoffe das es dann besser wird.

    Wie geht es bei Dir???? Was macht Deine Wunde ???? Noch grosse Schmerzen????? Mist das Du noch mal zur OP musst.Das tut mir echt leid.Du musst ne starke Frau,Du schaffst das.Ich bibber schon auf mein Testergebnis,Chemo oder nicht:(.

    LG Dalya

  • Dalya 67 die Schmerzen sind nicht mehr so dolle. Also gut auszuhalten.

    Wenn da viel Flüssigkeit gestaunt hat, hat das sicher sehr gedrückt und dann sind deine Schmerzen verständlich gewesen. Ist es denn jetzt besser geworden bei dir?

    Ich habe heute auch Krankengymnastik. Rückenschmerzen durch das ständige auf dem Rücken liegen.

    Wann sollst du deine Ergebnisse erhalten? Ich drücke die Daumen, das es ein für dich gutes Ergebnis wird.

    Und inzwischen fieber ich der zweiten OP entgegen. Denn dann werde ich hoffentlich die Worte Krebsfrei hören. Dann gibt es ne große Party ☺️.

    Fühl dich gedrückt von mir :hug:

    Auch du bist stark, stärker als du denkst. Nur weil man Angst hat, heißt es nicht, daß man schwach ist.

  • Dax, das sind aber liebe Worte von Dir. Bewundere Dich echt wie Du alles so meisterst.Bist noch so jung,kinder und Job.

    Meine Schmerzen sind wieder erträglicher.Mein Onkologe meinte in 2 Wochen sollen die Ergebnisse da sein,die Frauenärztin meinte das kann auch mal 5-6 Wochen dauern.

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen das alles gut geht mit der OP und Du dann krebsfrei bist.


    LG Dalya:hug:

  • Liebe Dalya 67

    ....habe deine neusten Posts eben gelesen, schön dass es dir heute etwas besser geht🤗👍

    ....und dem, was die liebe Dax dir geschrieben hat - dem möchte ich nur voll zustimmen 🤗 Es ist einfach nicht leicht, mit all dem klar zu kommen, mal ja, mal nein, mal ein bisschen mehr😌 in die positive Richtung-und jeder muss wohl seinen neuen Weg finden.

    Ich drücke dir für die Ergebnisse schon jetzt meine Daumen-hoffe, du brauchst keine Chemo✊✊✊

    LG

  • Ich muss auch mal was dazu schreiben,


    Ich habe den besten Mann der Welt,er liebt mich wie ich bin.Ob mit oder ohne Brust.Er hat mit mir zig Krankheiten durch,obwohl wir demnächst erst den 8.Hochzeitstag haben.Der Krebs schweißt uns noch mehr zusammen.

    Aber alleine bin ich trotzdem,meine sozusagen beste Freundin hat bis heute nicht nach gefragt was bei der Stanze raus kam.Sie wusste auch das ich in der Klinik war,aber es kam kein warum.Sowas brauche ich nicht als Freundin,vielleicht denke ich da falsch.Freundin heisst für mich für den anderen da zu sein,Spass haben,Quatschen usw. Heutzutage gibt es keine wahren Freunde mehr.Ich treffe immer auf die falschen Leute,entweder wollten sie Geld oder sonst was.

    Ich habe meinen Hund ( mein ein und alles),mein bester Freund

    Aber manchmal hätte ich gerne jemand zum reden,Kaffee trinken usw.

    2 Mal editiert, zuletzt von Charlottaa () aus folgendem Grund: Beitrag und Folgebeiträge in diesen Thread geschoben

  • Liebe Dalya 67 , sei froh das du wenigstens den besten Mann der Welt hast. Ist sehr viel wert !

    Manche Freunde kommen und gehen wieder, ist traurig, aber es lässt sich nicht ändern. Vielleicht sind wir selbst auch nicht immer einfach. Aber oft kommen wieder neue Freunde. Die wenigsten haben die Freundin die mit einem durch dick und dünn geht,

    Ein Hund kann auch der beste Freund sein.

    LG Petra