MissKate -leider auch hergefunden

  • Liebe MissKate schön das du im Urlaub die Zeit genießen konntest. Ich drück dir für morgen die Daumen das es nicht so dicke kommt. Was hat das Endo Predict Testergebniss ausgesagt? Kopf hoch für morgen. LG

  • Steckenpferd ...... das Ergebnis ist leider immer noch nicht da, zumindest ist dass der Stand von Mittwoch.....na mal schauen, mittlerweile finde i den Test auch quatsch, wenn ich alles so betrachte und ich bin kein Onkologe 😋😋

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • MissKate ja da hast du Recht. Wenn Lymphknoten befallen sind bleibt einem die Chemo eh nicht erspart. Ich warte auch noch auf das Ergebnis. Starte nächste Woche mit der Chemo.

  • mh bei mir sind es 9......mein Testeergebnis war heute da, high risk, Donnerstag kommt der Port und übernächste Woche geht's los.

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • Oh nein du arme 😥😥😥


    Hast du vor den Chemomedikamenten Angst, oder was meinst du genau?

    Vor was ich Angst habe, ist dass i mich schwach fühle, vor dem Blick in den Spiegel, wenn die Haare fallen und davor, dass mich das alles total deprimiert, jetzt beginnt die dunkle Jahreszeit und damit wird alles noch ein bißchen düsterer......


    Fühl dich mal gedrückt Steckenpferd und teile dort ruhig deine Angst und Bedenken mit.....bei dir ging auch alles schnell, das kann einen echt mitnehmen, man konnte ja die Diagnose kaum verdauen.

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • MissKate ich habe keine Angst vor der Infusion sondern vor dem was danach kommt. Die Nebenwirkungen, auch vor dem Blick in den Spiegel und die lange Zeit der Therapie. Mir geht es eigentlich ähnlich wie dir.

  • Steckenpferd  MissKate

    ich nehme euch virtuell tröstend in den Arm und halte ein bisschen eure Hand.

    Die Angst ist ganz schlimm und das tut mir unendlich leid, dass ihr das jetzt erleben müsst.

    Bitte glaubt mir, es wird besser nach der ersten Therapiesitzung.

    Das klingt absurd, aber sobald man einmal erlebt hat, wie es abläuft, wie der Raum der Onko aussieht, wie sich die Liegen anfühlen, wie die anderen Mitsitzer sind, wie man sich danach fühlt...dann ist die Angst weg.

    Sobald die Angst weg ist, wird es leichter.

  • Liebe MissKate & Steckenpferd,


    Ach ihr armen, ich kann euch so gut verstehen... ich hatte auch große Angst und wollte zudem nicht so richtig wahr haben, dass ich meine Haare verlieren werde. Ich hab vorher gesagt, ich kann und will mich so nicht im Spiegel ansehen.

    Im Endeffekt stehe ich nun meist vorm Spiegel und lache leicht sarkastisch darüber 😆

    Mir hat es viel geholfen, die Haare bereits vor dem Ausfallen raspelkurz zu schneiden. Ich wollte dieses Trauerspiel nicht mit ansehen. Es gab ja sowieso keine Hoffnung, dass was bleibt 🙈


    Aber: ein Hoch auf Perücken und Make-Up! 😊

    Ich bin wirklich kritisch, habe aber wirklich eine täuschend echt aussehende Perücke gefunden. Und trotz dem, dass ich fast keine Wimpern und Augenbrauen mehr habe, hab ich mich zumindest mit make-up nie so gefühlt, als würde ich krank aussehen.. (ohne hingegen schon 🙈)

    Augenbrauenpuder und ein dicker lidstrich sind auf jeden Fall Gold wert 😀


    Zum endopredict fällt mir auch noch ein, dass der Arzt bei der Zweitmeinung meinte, die befallenen Lymphknoten zählen da wohl so viel mit rein, dass man dadurch eh fast immer im high risk Bereich landet 🙈


    Es kommt einem wie eine Ewigkeit vor, aber wenn es vorbei ist, wundert man sich doch, wie die Zeit fliegt. Hatte vor 1,5 Wochen die letzte chemo.

    Ich drücke euch ganz doll. 🤗

  • Liebe kathi0919 vielen Dank für deine aufmunternden Worte. Es ist so toll das du die Zeit der Chemotherapie geschafft hast. Ich hoffe ich kann es in einem halben Jahr auch so positiv sehen und anderen versuchen die Angst zu nehmen. Viel Glück auf deinem weiteren Weg. Kommt jetzt Bestrahlung?

  • Liebe Foris,


    bitte denkt daran, dass ist der Vorstellungstrang von MissKate. Persönliche Grüße und Nachfragen könnt ihr gerne privat als PN schicken.


    Liebe Grüße

    Lieselotte

  • Liebe Lieselotte ... alles gut. Da kommt mal ein bisl Leben in den Strang 😃😃


    Also seit ich weiß wie es nun vorwärts geht, geht's mir irgendwie besser, das rumgeeier und mach mal dieses und jenen Test ist doch auch belastend.


    Das schöne Wetter tut heute auch sein übriges dazu 🤽‍♀️🤽‍♀️


    Ich hatte heute endlich mal wieder den Nerv was zu machen, mein Auto ist innen und außen blitzblank und im Haus siehts genauso aus 🥰🥰 später bin i mit meiner Mum noch auf nen Kaffee verabredet, den wir in der Sonne genießen werden 😊😊

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • Und nächste Woche hab i noch nen langen Termin für Microblading und permanent Make up, Augenlider und Lippen, damit i auch in Zukunft schön frisch aussehe.....wer behauptet ich hätte Probleme mit dem Älterwerden, pfff kann das gerne für sich behalten 😋😋

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • Morgen früh um 7 muss i im KH sein, das wird wieder ein Durcheinander am Morgen.....die Überweisung und die Einweisung haben sie per Post von meinem Gyn angefordert, da weiß i jetzt schon, dass ich dann erstmal total genervt von der Parkplatzsuche, dem auf Station rammeln und dem 3x zur Anmeldung rennen bin ..... danach warte i wieder 5h bis i dran bin, während mir meine aktuelle Zimmernachbarin entweder von ihrer Abtreibung, Ausschabung oder Totgeburt erzählt 🙄🙄 das ist dann das 3.Mal innerhalb 2 Monaten dass i stationär bin, i wiss schon welche Schwestern nur Frühschicht haben usw.

    Mal was anderes, also der Anästhesist, bei dem i Montag zum Vorgespräch war.....aber Hallo, leider war i zu dem Zeitpunkt leicht geistig umnachtet und habe leicht geschwitzt aber der sah schon ganz passabel aus 😀😀😀

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • Liebe MissKate , ich hoffe Du bist schon längst „untergebracht“ und musstest nicht solange rumgammeln wie befürchtet - dass der Port gut sitzt und keine Probleme macht - und dass Du eine erträgliche Zimmernachbarin bekommst !

    :hug::hug::hug:

  • Hallo Zusammen,

    Ich hatte eine sehr liebe ältere Zimmernachbarin, die ihre Therapie schon abgeschlossen hatte und ihre Brust OP gestern endlich bekommen hat.....sie ist ganz zart und ohne Haare wirkt sie ganz verletzlich.


    Port OP ging auch rucki lecki, nachmittags saß i schon im Klinikpark bei Kaffee und jetzt bin i wieder zuhause 😀😀


    Habe heute die Zoladex bekommen und am 13.9. gibt's die 1.EC und nen Taxi hab i auch schon organisiert.


    Ihr seht, es läuft, jetzt brauche i nur noch Haare 😄😄

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.

  • Wie nervig ist das eigentlich mit den Krankschreibungen?

    Hatte natürlich nicht auf dem Schirm, dass meine Hausärztin ab heute 3 Wochen Urlaub hat und sitze bei der Vertretung, beim Gyn bin i am Donnerstag und hatte keine Lust heute extra 25km zu fahren wg dem Krankenschein, den i am Mittwoch auf arbeit abgeben muss.....dort zieht unser gesamtes Büro auf ne andere Etage und i muss noch meinen Umzugskarton packen......boah da wünschte dir schon Rentner zu sein, so ein Stress.

    Ein Wrack ist ein Ort, an dem man ein Schatz schlummert.