Jojo2019 - low grade ESS

  • Na siehste, liebe Jojo2019, die OP ist geschafft! Jetzt soll der Knochen gut zusammenwachsen. Muss das Metall wieder raus? Hast du Schmerzen?

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Liebe 18-09-Sonnenschein , Pelline 63 , Bonny und Frieda , Grisu und CrapCrab , vielen Dank für Eure lieben Worte. Drainage ist raus und bis dahin hatte ich auch kaum Schmerzen. Dann kam die Schwester und hat versucht einen Kompressionsstrumpf anzuziehen, wegen dem Stiefel. Hat nicht funktioniert. Und ich hab Schmerzen. Morgen will es der Sanitätsmann selber probieren 🫣.

    Ich hab mir einen Rollstuhl und einen Duschstuhl gewünscht. Kann beides heute schon geholt werden. 20 kg darf ich teilbelasten. Werde nun immer mal wieder ein paar Schritte probieren. Bin aber auch erst gestern operiert worden, daher kein Marathon. Halsschmerzen hab ich ein wenig vom Tubus. Und einen Frosch im Hals. Sonst geht es. Ob das Metall wieder raus muss, hab ich gar nicht gefragt. Mache ich morgen.

    Immerhin war der Arzt der mich gestern operiert hat heute bei der Visite. Hab die Augen erkannt 😁.

    LG Jojo

    Am Ende wird alles gut. Und ist nicht alles gut, dann ist es auch noch nicht das Ende!

  • Huhu Ihr Lieben, ein kurzes Update. Letzte Woche Freitag durfte ich nach Hause. Wurde sitzend bis in die 1. Etage getragen. Was war ich erleichtert. Der Sanimann hat mir den Strumpf am Freitag wirklich fast schneefrei angezogen. Gestern war auch schon meine 1. Woche rum. Ich rolle zwar mehr, als dass ich gehe und am Wochenende musste ich mich immer wieder hinlegen und den Fuß hochlegen. Doch mittlerweile schaffe ich auch schon wieder Treppen. Langsam und mit Krücken. Morgen hab ich Wundkontrolle bei einem niedergelassen Unfallarzt und nächste Woche Dienstag werden dann auch schon die Fäden gezogen. Die Platte soll nach einem Jahr wieder raus. So stand es zumindest im Bericht. Daran mag ich aber gerade noch nicht denken.

    Liebe Grüße

    Jojo

    Am Ende wird alles gut. Und ist nicht alles gut, dann ist es auch noch nicht das Ende!

  • Hallo Jojo2019,


    es freut mich, dass du wieder zu Hause bist, denn dort ist es ja meistens doch am schönsten. Jetzt geht es im wahrsten Sinne wieder Schritt für Schritt voran, wenn auch mit Krücken. Mach langsam und überanstrenge dich nicht.
    Ich wünsche dir gute Genesung und pass auf dich auf.

    Liebe Grüße
    Fresie67

  • Liebe Elisa und Fresie67 , vielen Dank! Ja zu Hause ist es schöner. Wobei die zwei Tage dort nach OP hab ich auch gebraucht. Morgen hab ich endlich wieder Lymphmassage. Hatte nun fast zwei Wochen Zwangspause. Da freue ich mich drauf. Und ich kann selber hin. Also ich werde zwar gefahren, doch ich komme in die Physiopraxis. Und das wird helfen, dass die Schwellung schneller zurückgeht. Und das Thrombose Risiko wird auch gesenkt. Hab ich zumindest gelesen.

    Liebe Grüße

    Jojo

    Am Ende wird alles gut. Und ist nicht alles gut, dann ist es auch noch nicht das Ende!