Die dümmsten Sprüche zu Eurer Erkrankung

  • Hallo Carbol ,


    mein Mann ist auch Koch und kenne dadurch das viele allein sein, wenn die anderen ihre Partner um sich haben. Dieses Jonglieren, damit er zu Geburtstagen frei hat. u.s.w. Meiner ist zwar kein Profiradsportler, aber er war immer viel mit dem Fahrrad unterwegs. Vielleicht ist das der richtige Ausgleich zum stundenlangen Stehen in der heißen Küche - deshalb macht deinem Lebensgefährten auch das Rad fahren bei 38° nichts aus. Da sie in der Küche 70° und mehr haben. Nun aber zu deinem Problem, es ist nicht in Ordnung, dass er ohne Erklärung los ist - er hätte ja sagen können, ich fahre jetzt 3h Fahrrad und danach chillen wir am See.

    Meiner fährt meistens allein, mir sind die Strecken einfach zu lang. Wenn wir zusammen Fahrrad fahren gehts gemütlicher zu. Wenn er aber seinen Bewegungsdrang ausfahren muss, trennen wir uns. Ich fahre weiter nach Hause und er fährt noch eine andere Strecke. Muss dazu sagen, dass wir das große Glück haben, überall Rundfahrten rings um unseren Heimatort zu haben.


    Ich hoffe ihr konntet euch aussprechen und dass die Sonne wieder scheint im Paradies:love:.


    LG

    Kalinchen

  • Den schlimmsten Spruch brachte mein Bruder, als ich ihm traurig erzählt habe, dass ich meine schönen Haare verlieren werde und von ihm kommt nur eiskalt, dass er ja auch keine Haare auf dem Kopf hat und ich dann eben genau so wie er herumlaufen werde 😖

  • MissLina92

    😢 das mit den Haaren ist nicht schön, aber die wachsen wieder.

    Lieber kurze Zeit mit glatze als früher in die Kiste steigen 😉


    Dein Bruder hat es bestimmt auch so gemeint. Trägt er die freiwillig?

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Guten Morgen zusammen :hug:

    Gestern traf ich eine Bekannte, mit der ich lange zusammen gewohnt habe. Ich mochte sie nie besonders. Ich hätte aber nie sagen können, warum. Jetzt weiß ich es 🤪. Ich zitiere einfach mal das Gespräch...


    Sie: Ich habe gehört du hast Krebs. Naja, sieht man ja (Mütze statt Haare.) Was denn für einen?

    Ich: Brustkrebs.

    Sie : Ach so. Das ist ja heute nicht mehr als nen Schnupfen. Da wird viel zu viel Theater drum gemacht. Das kriegt der Pförtner wieder hin. Aber ich, mit meinem Rücken... Ich werde mein Leben lang Schmerzen haben.


    Ich stand noch ziemlich lange auf der Stelle und habe mich nicht regen können. Das war heftig. Und mich macht so schnell nichts sprachlos.

    Ich drück euch alle, wünsche einen guten Tag und erfolgreiche Therapien. :hug:

  • Heike967


    Ich würde sie das nächste mal fragen wie lange die Überlebenschancen mit der Diagnose RÜCKEN sind 😉


    Genau, vergiss die dumme Pute. Hätte bei mir sofort 3 (Chancen)-Haken bekommen für Abschreibung und aus dem eigenen Leben zu entfernen.

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Hallo Heike ich glaube wir müssen uns alle ein stärkes Abwehrsystem anschaffen unmöglich manche Sprüche. Bei mir war es bisher ein Freundin die meinte oh mein Gott ich kann nicht mehr mein Leben ist zu Ende (ihr Leben na ja ich habe sie dann getröstet und innerlich auch ein wenig gelacht) und das noch aufmunternde meiner Ärztin keine Sorge da haben sie noch schöne 10-15 Jahre HÄH... ich bin 55 und wollte wie der Rest meiner Familie über 80 werden, aber so ist das wir sollten einfach manchmal auf Durchzug schalten geht halt nicht immer!

  • Man,man, man, was gibt es doch für dumme Leute, bei solchen Aussagen könnte ich echt 🤮


    MoKo das mit dem dem Nudelholz ist gut, aber ich würde ihr eins auf den Deckel geben und fragen ob der Rücken nun besser ist 🤣


    Heike967 diese Leute muss man ignorieren, die haben eben nur einen kleinen Horizont und können mit echten Krankheiten nicht umgehen. Leider gibt es da viele davon. Ich hoffe aber, dass bei dir die Empathen überwiegen und dir zur Seite stehen 😘

  • tatlsoma , ich hab tatsächlich erst geschrieben.. "..mal vors Schien- oder Stirnbein.." - allerdings erschein es mir dann doch ein klein wenig ZU gewalttätig.. :saint::evil:


    pegesa : ich bin leider in der jeweiligen Situation genauso konsterniert und un-schlagfertig.. das musste ich mir berufsbedingt komplett abtrainieren.. da war ausschliesslich gefragt, das Gegenüber zur Kooperation zu bewegen..leider..

  • MoKo aber du kannst e snoch und das ist das, was zählt. Ich kann es nur in ganz seltenen Ausnahmen und nach stundenlangem Nachdenken, aber witzig ist das dann nciht mehr. Mein Mann sagt immer, dass die Liste derer , die ihn mal den Allerwertesten l... können, jeden tag ein bisschen länger wird. Ich bin leider nicht alttestamentarisch unterwegs, aber e smuss auch solche geben, die die andere Wange auch hinhalten, wenn sie eins auf die eine bekommen haben.