4 x Ec, 12 x Pacli

  • Ihr Lieben🙋‍♀️ Ich melde mich zurück☺️ ..war gar nicht schlimm. Wirklich. Auch die Markierung nicht, liebe KlaroCaro bei uns nehmen die immer den Lymphknoten der dem Tumor am nächsten ist mit raus.

    Und was die Chemo betrifft: Halte durch 💪🍀...der Körper muss enorm viel leisten. Is doch klar, dass er aus der Puste ist😉. Ich musste zum Schluss beim Treppensteigen dauernd Pause machen...und jetzt, vier Wochen nach Chemo spüre ich täglich wie die Kondition wieder kommt🏃‍♀️

    Cipsy das sieht doch schon mal nach "ohne Mütze" aus😊 wie schön!

    Alltagsheldin ich drück Dir die Daumen ✊...auch für Deine "Ohren "🤣😜...das ist ja ganz schlimm...das wär nix für mich, eher schlaf ich auf dem Flur🙅‍♀️

    Mari79 🍀🍀🍀🍀🍀ist nicht schlimm. Der Tag davor war viel schlimmer. Angst und Heulerei🙈...ich denk an Dich 😘

    Liebe Moehrchen und Kylie und birka2000 und Schwefelbadhexe und Raupi 😍😍😍 Danke für Eurer Denken an mich! Hat was genützt. Bin jetzt ganz entspannt und versuche mal zu schlafen.

    Und Du liebe Hosimo rockst das auch😘😘😘

    Bis morgen Ernie

  • KlaroCaro

    Liebe klaro ich freu mich für dich das der Tumor kleiner geworden ist. Wie gross war er den vor der Chemo und jetzt nach der 2. EC.

    Du machst ihn noch platt hast ja noch genug Munition um ihn zu vernichten. Mit der sonnencreme ist richtig, man sollte sie verwenden. Die Haut ist während der Chemo nicht geschützt, eher wie durchlässig. Ich hab es selbst immer vergessen aber besser ist es auf jeden Fall vor alle. Jetzt wenn die Sonne stärker ist.

    Lg simone :hug::hug:

  • Wilhelma

    Liebe Wilhelma wie geht es dir denn. Du hast ja die paclis nun auch bald geschafft. Ich freu mich das es dir jetzt besser geht wie mit den ECs. Ich denke das damals deine Lungenentzündung dir auch noch mächtig zugesetzt hatte. Bloß gut das du alles gut gemeistert hast.

    Ich hatte heut OP Vorgespräch. Meine Ärztin hielt sich bedeckt da der Tumor noch gut zu sehen war und nach der 4.EC sich nicht mehr verkleinert hat. Die 12 paclis haben nichts mehr gebracht an Verkleinerung. Das macht mir schon bißchen Angst das immer noch 1,5 cm da sind laut Ultraschall. Wer weiss was in Wirklichkeit da noch rum schwirrt.

    Naja Donnerstag kommt er raus. Aber ich werde wohl noch eine 2. Chemo anschließen müssen.

    Ich schicke dir ganz liebe grüße nach Görlitz.

    Lg simone 🤗🤗

  • Hallo ihr lieben

    War heute in Krankenhaus hatte Schwäche Anfall

    Haben festgestellt das meine Herz werte schlecht sind

    Gefahr auf Schlaganfall oder Herzinfarkt?!?!?!?

    War bis jetzt da aber bin selbst nach Hause

    Hatte Angst 🙀 noch mehr krank 🤒 zu werden


    Die wollten mir ständs ein zu setzten u von Leiste aus rein gehe 🥴😖😔gab verweigerte

    Gehe morgen zu neun Arzt hin

  • ach Mensch es passiert so viel hier u ich bekomme nichts mit 😓bin leider mit mir selbst voll beschäftigt

    Hab Mammographie morgen mal sehen ob es was gebracht hat nach 5mal Pac u carbo

    Hosimo das tut mir leid echt

    Haben die es nicht nach 5mal gemerkt ??? Das da sich nichts tut ?? Hätte man abrechen müssen u Op machen können oder ?? So hat es zumindest mein Arzt das gesagt....


    Cipsy sieht doch gut aus bei mir ist noch garnicht 😥ab wann können Haare wieder ??

  • Simba

    Liebe simba doch nach der 6. Pacli hatte sich nichts verändert. Man hatte es bemerkt aber von Abbruch war keine Rede. Man wollte alles unbedingt durchziehen.

    Und du liebe Simba du nimmst ja auch alles mit. Pass auf dich auf mit deinem Herzen. Damit ist nicht zu spaßen. Hole dir eine zweite Meinung und lass das bitte behandeln.

    Sei lieb gegrüßt :hug:

  • Simba ,

    Oh, das tut mir leid mit den Herzproblemen.

    Ich wünsche dir, dass es nur ein akutes, vorübergehendes Problem ist. Und falls du doch Stents brauchst, dann werden sie deinem Herz helfen. Ohne ausreichende Herzfunktion ist Krebstherapie schwierig.

    Ganz liebe Grüsse und ich halt die Daumen für deinen Arztbesuch morgen bzw. heute

  • Hosimo

    Der Tumor war vorher 2,1 cm und hat jetzt wohl 2 cm. In ihrem Bericht würde die Ärztin nicht von einer Verkleinerung schreiben. Aber die Form hat sich wohl verändert, er ist weicher geworden. Daran halte ich mich ein bisschen fest.

    Aber das bei dir ist ja wieder unglaublich. Da hast du so mit den Nebenwirkungen zu kämpfen, sie stellen keine Veränderung fest und es wird nichts abgekürzt. Da fällt es einem aber schon schwer die Ärzte zu verstehen... umso grösser meinen Hut, den ich vor dir ziehe, dass du alles durchgezogen hast. Ne, eigentlich mag ich dich noch lieber umarmen ! :hug::hug:

    Kannst du dir evtl noch eine weitere Arztmeinung holen ?

    Aber zuerst raus mit dem Ding und ein bisschen erholen ! Ich drücke sämtliche Daumen und Zehen für Donnerstag ! 💕😘😘


    Simba

    Du bist aber auch so ne arme Maus, gibt's doch nicht ! Auf meinem Zettel mit NWs für Pacli steht auch überall fett drauf, dass es aufs Herz gehen kann und das unter Umständen heftig ! Lass es unbedingt morgen behandeln, ja ? Wenn die mit Stents anfangen, hört sich das schon recht ernst an. Ich drück dich dolle ! :hug::hug:💕

  • Hallo,

    mein Onkologe hat die Taxane immer in drei Stunden durchlaufen lassen. Ich habe hier gelesen, dass manche nach 1 1/2 Stunden mit den Paclis durch waren und hab mich gewundert. Anscheinend schont es den Körper, wenn dies langsam reinläuft. Habe 10 Tage nach Abschluss Chemo keine Folgeerkrankung.


    Gruß aus Stuttgart

  • Geli ich sitze morgen auch wieder 4 Stunden bei der Chemo. 1 Stunde vor- und nachglühen und 3 Stunden Pacli.


    Simba einen Stenz setzen geht ganz schnell. Dazu muss Du noch nicht mal stationär bleiben. Aber dadurch wird die Herztätigkeit gesteigert und evtl. können dadurch dann weitere Nebenwirkungen vermieden werden. Bei uns im BW muss man alle 3 Monate zum Kardiologen. Habe jetzt schon wieder meinen Termin für August. Drücke Dir die Daumen für die Mammografie


    Hosimo ich sehe das auch so. Erst mal den Mietschmarotzer raus und dann weiter überlegen. Vielleicht ist auch nicht alles Tumor. Kann ja auch sein dass sich Narbengewebe gebildet hat. Und das kann man im US nicht so genau definieren.

    Ich lasse auch großflächig schneiden. Habe ihm gesagt er kann weit ins Gesunde schneiden.


    Ernie schön, dass Du die OP hinter Dir hast. Jetzt noch einen guten Pathologiebefund und dann auf zu neuen Ufern.


    LG Elke

  • Hosimo ich habe auch schon öfter gehört, dass es einfach nur Narbengewebe ist. Auch wenn er sich nicht verkleinert hat, kann es sein, dass keine Krebszellen mehr vorhanden sind. Ich würde es dir so sehr wünschen nach allem was du durchgemacht hast. Ich habe am Donnerstag erst meine zweite EC, habe aber fleißig mitgelesen. Wünsche dir alles alles Gute.


    Ernie ich wünsche dir, dass du einen super Befund bekommst. Wie lange dauert es bis man ihn hat? Haben sie dir das schon gesagt?


    KlaroCaro ich war schon nach der ersten EC kurzatmig. Jetzt, kurz vor der zweiten, hat es sich wieder normalisiert. Aber das wird bestimmt bei jedem Mal schwieriger. Was machen sie denn wegen des gekippten Ports? Musst du operiert werden? Nehmen sie bei dir eigentlich auch Blut ab durch den Port? Das wird bei mir nämlich nicht gemacht. Ich hatte gehofft, dass man um das ewige Gepiekse drum herum kommt, aber nein, sie nehmen den Port nur für die Chemo.