4 x Ec, 12 x Pacli

  • Hallo Ihr Lieben,


    Cipsy Du machst ja was mit, mit Deinen Ärzten... wie unsensibel können manche Leute sein!! Ich wünsche Dir, dass Du ab jetzt nur noch auf nette Exemplare triffst. Steht bei Dir jetzt noch Bestrahlung an?


    Amililly super, dass Du die erste EC so gut überstanden hast. Wegen der Abstände der ECs gibt es zwei verschiedene Ansätze, entweder alle drei Wochen oder alle zwei Wochen. Die Menge ist ja die gleiche. Ich denke, hier hängt auch viel davon ab, wie man die Chemo verträgt und wie sich die Blutwerte entwickeln. Frag mal Ronda , die hatte die EC auch dosisdicht. Ich selber hatte alle drei Wochen und habe das gut vertragen und fand den Abstand ganz gut, so hatte ich immer zwei gute Woche!


    Simba Endlich mal gute Nachrichten mit dem Zeh... meiner wächst sich wie bei Sonnenglanz langsam aus, ich habe den Nagel immer kurz und klebe ihn meist noch ab, damit ich unter der losen Nagelecke nicht irgendwo hängen bleibe und das hoch reiße... und pink lackiert sieht man auch die fiese Farbe des Nagels nicht ;-)


    Hosimo wie geht es Dir? Hast Du schon Termine für die Bestrahlung? So ganz langsam gehst Du in den Schlussspurt!!


    Tough virgin Gut, dass die Ärzte das so im Blick haben. Bei uns ist ein Besuch beim Kardiologen vor der Chemo Pflicht. Danach allerdings nur, wenn vorher schon was nicht in Ordnung war. Bei mir hielt sich das Herzrasen aber unter den EC in Grenzen und jetzt im KH bei der OP waren, das EKG und Blutdruck und Puls waren in Ordnung - zum Glück. Ich drücke Dir also die Daumen, dass Du die 3. EC jetzt gut verträgst!!!


    eklis73 Wie geht es Dir, hast Du schon das Ergebnis vom Gentest und wartest Du noch? Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du morgen die Chemo gut verträgst und das die dann auch genaus anschlägt wie die geplanten Paclis!!


    Allen anderen wünsche ich eine schöne Wochenmitte - lasst Euch nicht unterkriegen


    LG
    Alltagsheldin

  • Alltagsheldin am Freitag werden meine Fäden gezogen und ich bekomme den Pathologiebefund. Und dann werde ich mir eine andere Klinik für die Bestrahlungen suchen. Als ich das in dem KKH jetzt gesagt habe, da bekam ich ja nur - machen sie doch was sie wollen zur Antwort. Mache ich ja auch. Ich habe keinen Abschlussbericht vom Onkologen nur eine Mail. in der er mir alles Gute wünscht. Mal sehen wie der Abschlussbericht vom Gynäkologen aussieht. Die Sekretärin war auch angep*** als ich nach Berichten gefragt habe. Ich habe nur Rechnungen und sonst nichts. Na ja, bald ist es vorbei.


    eklis73   Simba alles Gute für Eure Chemo. Und keine NW

    LG Elke

  • Cipsy was ist denn das für eine besch.... Klinik. Ich mag mir das gar nicht vorstellen.... Da ist man auf Verderb und Gedeih ausgeliefert... Und wird so mies behandelt. Ich hatte bei der Mammographie mit einem Radiologen zu tun, der eine Körperbehinderung hat, dieser hatte sich sehr aufgeregt, dass die behandelnden Ärzte im KH nur die kranke Brust angeschaut haben und kein einziges Mal nach der anderen Brust geguckt. Das sei doch keine kompetente Untersuchung usw. Er empfiehlt jedem Arzt selber mal Patient zu sein. Er war schon oft Patient, er wisse wie man sich dabei fühlen würde. Er hätte mich in seinen Terminplan reingedrückt weil es geheißen hätte nur Mammographie wegen Lage des Clips zu machen und jetzt sieht er, dass die andere Brust gar nicht ultraschallmäßig untersucht worden ist. Aber er macht das jetzt sorgfältig und redet nachher noch mit der Gyn. Oberärztin - meine frage, ob er beliebt sei im KH beantwortete er mit, er glaube schon. Aber dieser Arzt hat mich sehr beeindruckt.

  • Cipsy das ist ja echt die Höhe... Dir stehen aber die Arztberichte und auch die Berichte der Tumorkonferenz zu, da würde ich mich nicht abwimmeln lassen. Ich habe alles zu Hause, inkl. des letzten Protokolls vom Tumorboard und auch die Abschlussberichte der Onkologie und der Radiologie. Und nach den OPs bekommt man bei uns den Entlassungsbrief sogar direkt mit...


    Kriegerin64 Ich bin sehr froh, in einem BZ zu sein, in dem Empathie sehr groß geschrieben wird. Die Leiterin des BZ sagte mal flachsig "wer hier arbeiten will muss die Brust lieben" ;-) ... und da hat sie eigentlich recht. Bei einer Mitpatienten mit sehr großer Brust, mussten sie nach 6 x stanzen noch mal nachstanzen, weil sie nicht genug Tumorgewebe erwischt haben, a der Tumor wohl sehr tief lag. Sie war ganz irritiert, dass sich der Arzt dafür entschuldigt hat, dass sie nochmal "ran musste", das war sie aus einem anderen KH in dem sie vorher war (das kein BZ ist) wohl nicht gewohnt.


    Ich denke, manchmal wird einfach vergessen, dass eine "gute Behandlung" und das Gefühl, des Patienten sich gut aufgehoben zu fühlen, so sehr zur Genesung beiträgt - Schade eigentlich

  • Kriegerin64 bei mir hätte vor der OP auch nur die betroffene Brust per Mammographie untersucht werden sollen. Die Mitarbeiterin hat aber auch beide gemacht.


    Alltagsheldin ich habe alle Berichte angefordert. Mal sehen was ich am Freitag ausgehändigt bekomme. Dort sind alle zickig. Angefangen bei den Sekretärinnen bis zu den Ärzten. Nur das Pflegepersonal während der stat. Behandlung war super nett.

    LG Elke

  • Hallo an alle, :)


    Ich habe erst vor kurzem die Diagnose Brustkrebs erhalten.

    Nächste Woche Montag bekomme ich dann meinen Port und ab nächsten Mittwoch die erste Chemotherapie.

    Wie mein Behandlungsplan genau aussieht, erhalte ich erst am Dienstag vor der ersten Chemotherapie.

    Grob weiss ich folgendes, Hormontherapie seit 22.05. mit Tamoxifen (mein Untermieter wächst trotzdem lustig weiter) bis zum Beginn der Chemo, neoadjuvante Chemotherapie (noch kein Zyklus bekannt), im Herbst wahrscheinlich Operation, anschliessend Bestrahlung und zum Schluss wieder Tamoxifen über mindestens 10 Jahre.

    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag an euch alle.

  • Hallo Amililly ich bekomme die EC auch dosisdicht alle zwei Wochen. Das hat eigentlich eher was mit dem Tumortyp zu tun. Besser verträglich halt ich jetzt mal für ein Gerücht, die Dosis ist die Gleiche und das Medikament ja auch. Bei alle zwei Wochen hat man ja auch eine kürzere Regenerationszeit. Musst du dich denn für die Blutwerte spritzen? Ich muss das immer einen Tag nach der Chemo? Hab auch erst eine EC hinter mir und am Freitag kommt die zweite 😊 ich habe allerdings vorher schon die Paclis+carboplatin bekommen.

    Aber bei alle zwei Wochen hat man den Vorteil früher fertig zu sein 😉

    Ich lag auch nach der ersten EC nur den Chemotag richtig flach, dann waren noch die nächsten Tage etwas träge, aber ich hatte auch noch Eine richtig gute Woche jetzt 😉

  • Stephanie1985 schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast. Hier kann man alles fragen und sich über alles austauschen.

    Tamoxifen vor der Chemo habe ich auch noch nicht gehört. Aber ich denke das macht jedes BZ anders. Wenn es hilft und das passiert, was man von der Therapie erwartet, dann ist es ja gut. Nur dass der Untermieter trotz Tamoxifen weiter wächst?

    LG Elke

  • KlaroCaro Nein, habe die Nägel noch nicht lakiert. Ich bin mir auch unsicher, ob das wirklich so gut ist, denn der Lack und vor allem der Entferner greifen die Nägel doch auch an. Und von allem was ich hier gelesen habe, hat das auch nicht unbedingt geschützt....


    Tough virgin Hosimo   Cipsy Ich hatte bei meinen bisherigen ECs auch jedes Mal Herzrasen, habe den Puls aber nicht gemessen. Ich wollte es einfach nicht wissen8), da ich eh schon so viele NW habe. Aber vielleicht war das falsch. Morgen habe ich die dritte EC und dann werde ich mal genauer messen. Ab wann ist der Puls denn kritisch. D.h. ab wann sollte ich mich an den Arzt wenden bzw. ins KH? Ich nehme ja nun auch noch Blutverdünner wegen meiner Port-Thrombose. Weiß jemand, ob das bei Herzrasen eher gut oder schlecht ist?


    Stephanie1985 Herzlich willkommen. Ich wünsche dir einen guten Start mit der Chemo. Bei mir war es auch so, dass ich zwei Tage nach Portlegung die erste EC bekommen habe. Von Tamoxifen VOR der Chemo habe ich auch noch nicht gehört. Interessant...

  • Hallo,

    Mein Untermieter ist hormonabhängig und vor 5 Wochen war er noch 0,5cm kleiner (wurde vom gleichen Arzt im gleichen Ultraschallwinkel ausgemessen).

    Das die Untersuchungszeit vor Chemotherapie nicht ungenutzt bleibt, sollte ich mit Tamoxifen anfangen, wird aber ab der Chemotherapie abgesetzt.


    Wie war/ist es bei euch, habt ihr vor der Chemotherapie schon für eventuell auftretende Nebenwirkungen eine Art Notfallapotheke bekommen (gegen Übelkeit, Erbrechen, Durchfall ...usw)?


    Liebe Grüße

  • Hallo Stephanie1985 ,

    ich drücke Dir die Daumen:thumbup::thumbup::thumbup: für Deine Chemo,dass Du keine allzu großen Nebenwirkungen hast.

    Lies mal Bitte in meinem Profil nach da stehen meine Tumordaten und Therapie drin.Meiner war auch Hormonabhängig und ich habe noch nie gehört,dass man Tamoxifen schon vor der Therapie bekommt,echt komisch.....warum wird denn die Chemo so spät gemacht,wenn der Mistkerl munter weiterwächst?Der kann ja auch streuen=Owil Dir keine Angst machen,aber das ist echt schon lange ohne Therapie......

    Auf was warten Deine Ärzte?

    Ich wünsche Dir alles Gute

    Giecher:*

  • Hallo, Mein Arzt findet es richtig das ich mit Tamoxifen schon angefangen habe.

    Es fehlten noch CT und Knochenzintigraphie und das die Zeit nicht ungenutzt verstreicht, haben wir das so entschieden.

    Ausserdem ist mein 2. Kind ein Schwerstpflegefall und ich habe erst ab dem 17.06. eine 24h-Betreuung für ihn, daher fangen wir dann erst an, aber hoffentlich dann auch richtig.

    Grüße

  • Alltagsheldin   Cipsy

    Danke allen für's Daumen drücken es hat geholfen 🥂😍🤗

    Hab auf dem Weg zum GenTest noch ein 🐞 endeckt der brachte mir zusätzlich 🍀ich häng das Bild mal hinten dran 😉

    Morgen geht's los mit der neuen Chemo 💪

    Wie geht's euch denn ??


    Hosimo Du siehst toll aus mit der Perücke🤗


    Allen anderen liebe Grüsse 😍🤗

  • Teafriend ,ich fand den hohen Puls sehr anstrengend und beängstigend. Ich habe bei einem leichten Spaziergang, ohne Berge, eine durchschnittliche Herzfrequenz von 135. Die erste Woche bin ich in Ruhe fast nicht unter 100 gekommen. Ich weiß leider nicht ob die Blutverdünung dagegen spricht. Frage morgen einfach mal nach, ich drücke dir die Daumen.

    Stephanie1985 schön das Du den Weg zu uns gefunden hast. Dann hast Du es ja doppelt schwer mit Deinem zweiten Kind. Ich bewundere die starken Familien immer!!! Du wirst das schaffen.

    Ich habe aus dem Kh was gegen Übelkeit und einen Blasenschutz mit bekommen.

    Seid alle lieb gegrüßt :*

  • Teafriend

    Liebe teafriend, der Puls kann schon mal hoch gehen auch mal auf 150 bei Belastung aber es sollte nur kurz sein und danach wieder in den normal Modus gehen. Ein längerfristig hoher Puls über 100 schädigt das Herz da es in dieser Zeit auf Höchstleistung läuft. Es wäre gut wenn sich der Puls zwischen 70 und 90 einpegelt plus minus 10. Alles andere sollte abgeklärt und behandelt werden wenn es dauerhaft ist.

    Kontrollieren das mal ein paar Tage und spreche das bei deinem onkol. an. Bei uns würde vor jeder Chemo RR und Puls gemessen.

    Mach dich aber nicht verrückt die Chemo bereitet unserem Körper ziemlichen Chaos.

    Liebe Grüße simone 🤗🤗

  • eklis73 für morgen alles Gute für Deine neue Chemo. Und der Marienkäfer soll Dir ganz viel Glück bringen. Ich wünsche Dir so sehr, dass Du die neue Chemo sehr gut verträgst.

    Ja, Simone kann alle Haarfarben tragen. Ob dunkel, blond oder rot, sie sieht immer Interessant aus.

    LG Elke

  • Teafriend , zum Nagellack: Ob der Nagellack und Entferner die Nägel angreift, da kommt es auch auf die Art des Lacks/Entferners an. Es geht vor allem um den UV-Schutz, denn gerade darum sind die Nägel vor allem während der Paclis gefährdet, ebenso wie die Haut. Und Nägel können eben mit Ablösen durch fehlenden UV-Schutz reagieren, dadurch Entzündungen unter den Nägeln, braun werden usw.


    Ich hab mir wie bspw. wie Sonnenglanz Nagellack bei Onco*ia (Frankreich) bestellt und teste jetzt mal.


    Aber ich finde Nägel lackieren auch gewöhnungsbedürftig, bin so gar nicht der Schmink- und Nagel-Tüdeltyp. Mein erster Lackierversuch ist auch schrecklich geworden ^^, das muss nochmal ab. Hab wohl nicht genug Geduld bis zum trocken werden gehabt. :saint:


    Du kannst vielleicht sonst auch mal dort stöbern Haut und Nägel