Sonnendeck - Plaudereien

  • Schmitti  Alwine  Lexa67  Perle68


    danke für eure lieben Worte! Ich hab mir da selbst ein Problem gezimmert aus dem ich wieder raus muss.

    Nix Neues für mich eigentlich. Ich schaffe, es ganz gut, von mir zu viel zu fordern.

    Beim Sport zahlt sich das aus. Aber ansonsten muss es tatsächlich nicht (mehr) sein.

    Ich habe eine sehr tolerante Chefin und wir werden schon eine Lösung finden.



    Und das ist ein entzückender Satz, liebe Schmitti

    Das ist ja auch der Sinn von Sonnendecks. Die Aktivitätendecks sind drei Etagen höher.

  • Perle68 - Druckstelle ist besser seitdem ich den Aircast nun lockerer trage. Ich hoffe das ist jetzt nicht zu locker, aber sonst halte ich das nicht aus vor Schmerz. Die Stelle ist jetzt nur sehr klein und nur ein bisschen rot. Danke der Nachfrage.

    Muss sich am Dienstag der Dok ansehen.


    Und jetzt muss ich wieder meine stündliche Bewegung machen. Zur Zeit im Minimal Programm..


    Mein Mann backt gerade Brot unter meiner Anleitung, der wird hier noch zum Superkoch und Bäcker...

    Zitat

    Ich schaffe, es ganz gut, von mir zu viel zu fordern.

    Taima - da kommt mir alles bekannt vor.

    Eine gute Chefin zu haben ist viel wert.

  • Ich oute mich auch mal als bekennende Nicht-Schnulzen-Guckerin. Horror mag ich aber auch nicht. Ich bin zu sehr Naturwissenschaftlerin.

    Nix Neues für mich eigentlich. Ich schaffe, es ganz gut, von mir zu viel zu fordern.

    Beim Sport zahlt sich das aus. Aber ansonsten muss es tatsächlich nicht (mehr) sein.

    Willkommen im Club …

    Mein Mann backt gerade Brot unter meiner Anleitung, der wird hier noch zum Superkoch und Bäcker...

    So muss das sein! Nur so kann dein Haxen heilen.

  • Da verstärke ich mal die keine-Schnulzen-Fraktion.

    Am liebsten mag ich, was es selten gibt - Wien-Tatort mit der unvergleichlichen Adele Neuhauser und ältere Münster-Tatorte, wo die Kalauer noch echt witzig waren, außerdem - u.a. der wundervollen Ausstattung wegen, ich geb's ja zu - die alten Poirot-Filme und Miss Fisher's Murder Mysteries, die im Winter lange mittwochabends auf One liefen.

    Ansonsten lese ich lieber, das Krimiregal wird immer voller... z.B. Volker Kutscher (Berlin, Nazizeit, die Serie ist ein müder Abklatsch, die die Bücher nur als Baumaterial genutzt hat, kann ihnen nicht das Wasser reichen), Thomas Harris (Politik-Thriller aus dem alten Rom, vom Feinsten), Lenz Koppelstätter (gemütliche Südtiroler Regionalserie mit sympathischem Personal). Was die gemütliche Sorte angeht, kann ich auch die netten Elsas-Krimis von Virac aufs Sonnendeck stellen, falls eine mal solo hier ist und Unterhaltung braucht...

    Bei uns gibt es nachher Risotto milanese, 2 kleine Hüftsteaks und vorher Chicoree-Salat mit Orange, stelle mal ein Töpfchen vom Risotto und ein Schälchen Salat aufs Deck (die 2 Steaks lassen sich leider nicht weiter teilen).

    Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

    Gott gibt die Nüsse, aber er knackt sie nicht auf.

    Aufs Beste hoffen, aufs Schlimmste gefasst sein!

  • Alwine


    Das sind auch meine Lieblingstatorte und ansonsten oute ich mich als "Greys Anatomie Fan".

    Die Enkelkinder waren da und sind jetzt wieder heim.


    Und jetzt möchte ich bei euch hocken und was "schnabulieren" , natürlich was Leckeres. Aber bitte vegan.

    Es lebt nur der, der lebend sich am Leben freut. -Menander der Athener


  • Alwine ich gestehe,ich mag weder deutsche Filme noch deutsche Serien..ganz schlimm finde ich GZSZ und solch Formate,deswegen ist mein TV überwiegend aus


    Aenneken Greys Anatomie habe ich mal eine zeitlang geschaut,aber dann wurde es mir irgendwie zu langweilig....ich schaue Hawai ive o,was leider nun beendet ist, S.w.a.t und eben solch Formate...Scifi und Weltuntergangsfilme schaue ich auch noch sehr gern...

  • Den Tatort aus Münster finde ich so schlimm.


    Wenn Tatort dann Dortmund und Köln. Gucke aber eh keine deutsches TV - nur ab und an ne Reportage in der Mediathek.



    Mein Mann macht gerade Pizza + Salat.

  • Ich habe mir ein paar der alten Steven King Filme angeschaut :thumbup:

    Dann solche Gruseligen Klassiker wie Sleepy Hollow, Sean of the Dead oder sowas. Außerdem bin ich Tarantino-Fan und kenne alle seine Filme.

    Als Serie mag ich Doctor House, Dr. Who, Downton Abbey... aber Serien sind nicht so meins.

  • Pling ja Tarentino Filme finde ich auch super,Slapstick ist absolut meins... ok,nicht alles aber überwiegend... Ich habe mir gestern twin peaks,den Film angeschaut---- kann ich mir auch immer wieder angucken

    stefunny das ist lustig,meiner macht auch gerade Pizza..aber erst nachdem ich nen Wutanfall bekommen habe...mein mann lässt ab und zu mal nen Pascha raushängen,aber da ist er bei mir falsch...ja und da er nicht mag wenn ich wütend bin,was auch selten ist,hat ver gleich noch die Küche geputzt

  • Taima: Was ich mich frage wegen Deiner Arbeit, verlangt das Deine Chefin von Dir oder verlangst Du es von Dir selbst? Das ist ein gewaltiger Unterschied. Ich arbeite ja auch zwischendurch. Jetzt bei der Pacli lass ich mich Mi - Fr immer krankschreiben und arbeite Mo und Di. Einmal hab ich Donnerstag und Freitag morgen ausgeholfen, weil sie schlecht besetzt waren und ich eh nicht schlafen konnte. Donnerstag war das okay, Freitag hab ich gemerkt, daß ich schon ganz gut abgebaut habe.


    Ich verstehe durchaus den Drang zum Arbeiten, gerade in Deinem Fall aufgrund daß Du gerade angefangen hast. Aber Du schreibst auch immer, wie toll Deine Chefin ist. Ich meine, sei doch einfach ehrlich, das Pensum mit den Terminen kann keiner schaffen mit zusätzlich arbeiten. Diese vermeintliche "Schwäche" ist keine Schwäche, Du bist krank... Punkt. Auch wenn Du bisher alles recht gut weggesteckt hast, ist dieser psychische Stress dem Du Dich aufgrund Deiner vermeintlichen Nicht-Entbehrungslosigkeit, gerade alles andere als gut für Dich. Du hast viel geschafft, aber es kommt auch noch viel auf Dich zu. Rede einfach offen, sag daß Du leisten willst, aber mach nicht den Märtyrer.. wenn Du letztlich umkippst hat da mal gar keiner was davon.

    Das Leben ist ein Keks, jeden Tag beissen wir ein Stück davon ab

  • Ich versuche mal ein Bild zu posten das mir gefallen hat 😃.....

    geht nicht, Datei zu groß. Da muss ich mich jetzt mal schlau machen oder machen lassen 🙄

    pelerixi

    Bilder kannst du mit einer App verkleinern, die für verkleinern oder vergrößern da ist. Die gibt dir verschiedene Größen an, in denen du speichern kannst.

    Ich hab mir sonst immer selbst das Bild auf eine meiner Mails gesendet. Vor dem verschicken fragt er, wie er komprimieren soll, das ist sicher unkonventionell, ging aber auch. 😏

  • Alwine wie schön bei uns gab es auch Steak!

    Jammi, dazu Pommes und ganze Maiskolben mit Butter.

    Pling Dr. House, ich liebe ihn 💖. Bones habe ich auch mal ne Weile geguckt. Vor ein paar Jahren war ich ganz hin und weg von Stargate und voll verliebt in Tialk😂😂

    Bilder verkleinern kann man in seiner Galerie. Bild auswählen,auf den den Stift tippen und dann oben auf die Optionspunkte (oben rechts). Da steht dann Bildgröße verändern.

    Am Handy!

  • Liebe alle


    nach meinem Frust wegen der Arbeit, ist heute wieder alles gut. Meine Chefin ist beruflich unterwegs, aber hat mir schon geschrieben "Liebe.... bitte mach dir keinen Kopf! Wir telefonieren morgen nachmittag!"

    puhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.....das klingt sehr sehr gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!