Sonnendeck

  • Liebe Perle68

    es freut mich ganz doll, dass deine Therapie gut anschlägt und es dir soweit gut geht-ich drücke dir weiter die Daumen, dass es weiter positiv für dich weiter gehen wird✊✊✊✊✊

    Hier die Antwort, wo ist der Vogelsberg 🙃

    Der Vogelsbergkreis ist eine Gebietskörperschaft im Regierungsbezirk Gießen in Hessen. Der Landkreis liegt in der Region Mittelhessen. Kreisstadt ist Lauterbach, die bevölkerungsreichste Stadt ist Alsfeld.

    Ich war mit meiner Freundin viel draußen und wir haben auch das Schloss in Eichenzell besucht, liegt in der Nähe von Fulda. Das Schloss hat einen wunderschönen Park, es gibt auch Kastanienbäume, Teiche und ein Restaurant.

    Meine Freundin braucht schon seit Jahren einen Rollator 😔 sie kann also nicht viel laufen. Aber wir haben eine schöne Runde um einen See drehen können, so 4km - konnten/mussten öfters pausieren. Sie ist sehr stark und denkt positiv.

    Abends haben wir unsere 🧠 Zellen mit Spielen trainiert, aber auch viele schöne Gespräche gehabt. Wir kennen uns seit 25 Jahren🤗

    Liebe Grüße

    18-09-Sonnenschein

  • Liebe Perle68,

    danke der Nachfrage. Ich bin seit einer Woche wieder aus dem Urlaub zurück. Habe jede Menge Wäsche gewaschen (hatte in meiner Abwesenheit 6 Abreisen bei meiner Privatvermietung), Unmengen an Mails auf Arbeit beantwortet, den Mann meiner verstorbenen Freundin unterstützt, meine Katzen geknuddelt.

    Ich bin in den Abschlussvorbereitungen für unser Treffen in Trier, arbeite mich in ein neues Ehrenamt bei Soroptimist International ein, habe eine schöne Reha-Aquasport-Gruppe gefunden, übe mit meinem Chor schon mal Weihnachtslieder, tanze wieder sonntags Standard/Latein und montags Tango, Tobe mich trotz Sprunggelenks-Schmerzen beim Zumba aus und stelle immer wieder fest, dass mein Tag ständig zu schnell vorbei ist ;)

    Für eine Antwort auf Deinen Post nehme ich mir vor dem Schlafengehen trotzdem gern noch Zeit :hug:

  • Sonnenglanz vielen Dank, deine Träume träume ich gern mit, hab erst vor kurzem Reiseberichte davon gesehen, aber Reporterin - ich glaube, dafür wäre ich zu ängstlich. NP hab ich auch.

    Perle68 Umzug nach 23 Jahren, das stelle ich mir unter diesen Umständen auch schwierig vor. Pass gut auf dich auf. Die Idee mit dem Touren Buch ist toll, wir haben so eine App genutzt, da kann ich hinterher auch noch schauen und verwenden.

    Die hat mich auch beruhigt, als unser Sohn von Thüringen mit dem Rad und Zelt allein nach Istanbul gefahren ist, die 4 Wochen waren trotzdem sehr unruhig für mich.

    Ich werde heute mal fragen, ob der Rückenschulkurs noch ein Plätzen frei hat, nach dem die Reha erst im Januar startet. Aber eigentlich sagt mein Kalender, nicht noch mehr - da staune und bewundere ich, was Kirsche alles schafft! Pass auch auf dich auf.

  • Perle68


    Ja, ich bin durch. Seit der 1. EC habe ich massive Schlafstörungen. Alle 4 Wochen gönne ich mir Doxepin ( ist verschreibungspflichtig) und kann dann gut schlafen. Ich will mich aber nicht gewöhnen. Nur nach 3 Wochen ( habe schon gaaaanz viel ausprobiert) werde ich nöhlig, wenn ich Nacht für Nacht nur 3 bis 4 Stunden Schlaf bekomme.


    Oh Reha.................da wünsche ich dir eine entspannende, erholsame Zeit.

    Es lebt nur der, der lebend sich am Leben freut. -Menander der Athener


  • Liebe Kirsche , Du bist eine Powerfrau ! Bitte übernimm Dich nicht. Obwohl 💃 ja Spaß und Freude für Dich ist.


    Liebe Sonnenglanz , so so, als Reporterin im Ausland unterwegs 🤔 was will Deine Psyche Dir damit sagen ?


    Liebe Bluemli69 , alle Gute für die Reha 🍀 auch wenn das noch etliche Monate hin ist. Ich finde Du bist schon sehr gut unterwegs.

    Und Du hast gute Nerven, wenn mein Sohn nach Istanbul geradelt wäre, ich hätte 4 Wochen lang kein Auge zugetan.

  • Ich möchte mich kurz in den Liegestuhl aufs Sonnendeck legen und in aller Stille ein wenig um Andrea weinen. So viel Kampf und soviel Leid und Schmerz. Und dennoch verloren.😣😭

  • War gestern nachmittag nicht im Forum und habe jetzt erst davon erfahren. Sitze hier auf dem Sonnendeck und weine um eine tapfere Frau, die viel zu früh von uns gegangen ist.

  • Meiner steht im Wohnzimmer der Süße, der bleibt da auch, Ehrenplatz...

    Mach heute so wunderbar, dass gestern neidisch wird.<3

  • Hallo Foris,


    heute war die Nacht wieder kurz. Mein Mann versteht immer nicht wieso ich mitten in der Nacht aufstehe, aber man wenns doch mit dem weiterschlafen nicht klappt.


    Nun sitze ich hier trinke fein meinen Kaffee, vielleicht hilft der beim wieder einschlafen:sleeping: - werde müde von Kaffee - wenn nicht warte ich auf den Sonnenaufgang.8)

  • Liebe Kalinchen ,


    diese Schlaflosigkeit ist echt richtig doof. Ich glaube, du machst es richtig, wenn man nicht schlafen kann, sich nur im Bett zu drehen, ist ja furchtbar.


    Es ist alles schwer zu verstehen, auch von unseren Männern. Meiner versteht nicht, warum ich so oft erschöpft bin. Kommt natürlich auch mit von schlechten Schlaf. Sonst ist er echt richtig gut mit allem, hat mich durch die Therapie getragen. Aber richtig verstehen kann es nur jemand, der betroffen ist.


    LG Sonnenglanz

  • Nach den schlechten nachrichten der letzten Woche mal was positives!


    Wurde Freitag früh von der Klinik angerufen, da wäre jemand aus dem MRT abgesprungen... ich sei ja eh als Kontrolle eingeplant und ob ich kurzfristig kommen könne.

    Also im Büro (Homeoffice) Bescheid gegeben, ins Auto gehüpft und hin. Direkt danach wurde ich zur Herz- und Lungenkontrolle gelotst, weil "dann wäre die komplette Kontrolle abgearbeitet"...eine sehr bemühte junge Ärztin, neu im Team.


    Also: Ich bin rundum "o.B." bis auf einige laborwerte.... meine Speicher (Vitamine, Calcium, Spurenelemente usw) sind immer noch "zu leer" und füllen sich viel zu langsam wieder auf. Es wurde ein Kurantrag fertig gemacht und gleich eingereicht, weil ja meine Reha nach der Akutbehandlung wegen Corona nach 3 Wochen vorzeitig abgebrochen wurde.


    Das Personal, das mich aus der Akutbehandlung als bettlägerig und schwach zum Umpusten sowie nicht bewegungsfähig kannte, hat nicht schlecht gestaunt, als ich OHNE Stock da relativ flott (für mein kaputtes Bein) rein marschiert bin!


    Ja, ich bin in 95% der Zeit meinen Stock los! Es geht wieder mit dem Laufen, nur länger stehen ist immer noch nicht.


    So, habe meinen Wahlschein hergerichtet und kuschle mich mit dem Frühstücks Kaffee in einen Liegestuhl am Sonnendeck... bis meine Tochter aufsteht. Wir wollen gemeinsam zum Wahllokal.


    Habe mein Wohnzimmer umdekoriert, die "Sommerdeko" weicht der "Herbstdeko"...andere (gedecktere) Farben, andere Sofadecke, andere Kissenbezüge und Tischdecken, in der Vase ein herbstliches Trockengesteck statt frischer Blumensträuße... eine Duftkerze (Duft Autumn Leaves) aufgestellt, generell die Kerzen (alles LED wegen der neugierigen Mieze) mit neuen Batterien bestückt und am DVD-Player die "Kaminfeuer-DVD" eingelegt...so hab ich abends am TV-Bildschirm zumindest optisch und akustisch ein Kaminfeuer in der Wohnung.


    So, ich lege eine Gedenkpause für meine Namensvetterin Andrea ein und lasse ansonst den Sonntag auf mich zukommen.