Sonnendeck

  • das ist auch mein erster Besuch auf dem Sonnendeck und es gefällt mir sehr gut hier.



    Die Sonne scheint nur ist es immer noch lausig kalt. Gibt es hier Steckdosen? Dann könnte ich meine Heizdecke mitbringen und benutzen, ist schön gemütlich. :)



    Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Ostermontag.


    Liebe Grüße von der Branwen

  • Einen schönen sonnigen guten OstermontagMorgen :thumbup:


    gestern war es sehr schön hier bei mir. Die Familie kam zum Essen und Kaffee trinken. Alles hat gut geklappt, das Essen war - auf den Punkt-. Die Vorbereitungen dafür und der Tag gestern haben jedoch auch Kraft gekostet. Ich also früh ab in die Heia. Und ich habe geschlafen. :sleeping: Und wie. :sleeping: Und wie lange ...


    8o Ausgeruht treibt es mich hierher um nach euch zu schauen. Alles an Deck?
    Leute, die Sonne scheint, jedoch ist die Luft immer noch sehr kalt. Ich bin froh für meine gelbe Kuscheldecke hier.


    Allen GeburtstagsKindern die besten Wünsche für euer neues Lebensjahr,Gesundheit, Kraft und Freude. :cake: :cake:
    Ich stelle noch etwas von den köstlichen Himbeer-Sahne Schnitten hin. :cake: Die sind mir wirklich wieder prima gelungen. Mit Tee, Glühwein oder Sekt, ist mir egal wie, Hauptsache es tut gut.
    Für die Heizstrahler :rolleyes: bin ich sehr dankbar, bitte einschalten. Ich wünsche mir jedoch ganz dolle, dass die bald nicht mehr gebraucht werden. Naturwärme, das wärs jetzt für mich. Sonst muss ich bald wie Linus aus - Charly Brown, eine Kuscheldecke überall mit hin nehmen. :whistling:


    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und Kraft für die neue Woche


    liebe Grüße von
    phönix

  • Einen schönen Rest-Ostermontag auch von mir. :D


    Ich hab es mir heute mal richtig gut gehen lassen. Mein Mann und ich waren mit Freunden zum Festtags-Brunch, stilvolles Ambiente und trotzdem gemütlich und einfach köstlich! ^^ Drei Stunden mal nur sitzen, schwatzen, essen und trinken - und nichts vorbereiten müssen.
    Beim anschließenden Verdauungsspaziergang pfiff der kalte Wind mir aber dermaßen um die Ohren X( , dass ich sehr dankbar für die Jacke mit KAPUZE war.


    Nach der ganzen Schlemmerei heute nehme ich mir mal einen Tee und kuschle mich mit meiner Decke in den Liegestuhl zum Entspannen. Wobei, so ein ganz kleines Stückchen von der Himbeer-Sahne-Schnitte, mmh - ist ja quasi Therapie. ;) Ihr wisst doch, "Krebszellen mögen keine Himbeeren", behaupten zumindest Prof.Dr.med.R.Beliveau und Dr.med.D.Gingras.


    Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart und wenn das Wetter euch nervt, hier auf dem Sonnendeck ist es angenehm warm und es gibt immer nette Gesellschaft! :thumbup:


    LG von der Jo

  • Es wird Zeit, dass es wärmer wird, die Kälte hat sogar hier auf dem Sonnendeck Raum gefunden. Nur so ein paar frierende Gestalten, in dicke Decken eingemummelt, unter Heizstrahlern sitzend.. :wacko:


    Ab auf die Tanzfläche mit uns, Musik so laut wir es vertragen und tanzen bis uns warm wird.
    Und strahlende Gesichter sind das Ergebnis... :D


    Jetzt schmecken die Himbeeren noch mal so gut. :thumbsup:

  • Habe heute hier schon öffters geschaut. Nun bin ich schon wieder hier....Keiner auf dem Sonnendeck. Wo seit Ihr alle ? Vielleicht hört man nächste Woche mal, was jeder so bei dem schönen Wetter gemacht habt. Wünsche eine schöne Woche.
    Gruß Lilli

  • Hallo Lilli,
    ...nix los hier, was ?


    Ich hoffe, es lag "nur" an den Osterferien...


    Ich rück mir mal einen Liegestuhl zurecht und geniesse die milde Luft hier oben und inhaliere noch ein wenig den Frühlingsduft der Krokusse und Primeln
    Diese Farbenpracht hier in den Blumenkästen - einfach herrlich. Wie schön, dass es dieses Sonnendeck gibt. Man kann immer ein bischen auftanken bzw. sich hierher zurückziehen, wenn Schlechtwetterfronten in Anmarsch sind.




    nikita

  • Hallo ihr Lieben,


    ja schade, nix los hier. :S
    Ich fühl mich schon seit paar Tagen irgendwie depri, viele kleine Dinge, die sich aber arg zusammenballen. :(
    Vielleicht ist es auch nur der fehlende Frühling?
    Sonntag habe ich, bei Sonnenschein (!) immerhin, meine Mutter in der Reha besucht, mit sehr gemischten Gefühlen. Vor 4 Jahren war ich nämlich in dem gleichen Haus zu meiner eigenen Reha. Da kamen echt viele Erinnerungen hoch...
    Was soll's, ich genieße jetzt mal hier bisschen das Sonnendeck; Wärme, Blumenduft, Farbenpracht - vielleicht kommt gleich auch noch jemand zum schwatzen. Oder, wie war das mit der Musik und dem Tanzen, Gerda?
    Habe noch was Süßes von Ostern übrig, das stell ich euch hin. Die eine oder andere Naschkatze kommt bestimmt vorbei. ;)


    Liebe Grüße
    die Jo

  • Hallo, Ihr Lieben,
    ich habe es doch gesagt, sobald die Sonne nur etwas scheint, sprießen auf meinem Kopf die ersten Härchen :D .Ich weiß nur nicht, ob ich sie nun offen oder geflochten trage, schwere Entscheidung. Wichtig ist, dass der Sonnenhut nicht alles von dieser neuen/alten Pracht verdeckt. :thumbup: Meine Männer witzeln schon, wann ich bei ca. 3 mm die Farbpatrone zücke. :rolleyes:

  • ...es gibt was zu naschen ?
    Da eile ich doch gleich hier auf das Sonnendeck.
    ...erwischt...bin eine Naschkatze :whistling:


    Katerelli,
    vielleicht kann ich Dir bei Deiner Entscheidung ein wenig helfen: trage doch eine Woche geflochten und eine Woche offen - und wenn der Frühling jetzt endlich (!) kommt und mit ihm die Sonne, dann trage besser zwischendurch mal den Sonnenhut ;)


    nikita

  • Das mit dem Sonnenhut habe ich probiert. Da ich aber sehr schnell braun werde, hatte ich dann eine weiße Glatze ;( . Das sah vielleicht gekonnt aus. Meine Männer haben auch überhaupt "keine" Witze darüber gemacht. Am Sonntag liege ich mit Kater Elli unter dem Relaxstuhl auf dem Sonnendeck, versprochen und dann habe ich die Haare mal offen, so zur Abwechslung. :thumbsup:

  • :rolleyes: guten Morgen, ihr Lieben


    alle schön eingemummelt und schlafend? :sleeping: Ja, naschen, Zöpfe flechten und tanzen ist ja auch anstrengend. Und sicher habt ihr in der Nacht die Sterne beobachtet, oder? :whistling:


    Ich wünsche allen hier einen schönen erholsamen Sonntag. Ich fahre heute weg, mache 5 Tage Urlaub und hoffe, die Sonne lässt sich recht oft blicken. Hier wie da. I
    ch habe den Schaukelstuhl mal in den Rand der Reeling gestellt und festgebunden. Soll ja nicht über Bord gehen, wenn es zu windig wird. Ihr könnt ja weiter Babynamen überlegen, oder stricken oder sonst was. Aber wenn ich wieder da bin, möchte ich testschaukeln, damit das schon mal klar ist. ^^


    Ich wünsche euch allen eine gute Zeit, Kraft und Heilung und ganz viele nette Kontakte hier,


    liebe Grüße von
    phönix

  • Hallo phönix,


    Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub. 8o 8o 8)

    Liebe Grüße aus dem wunderschönen Hessenland, heidih57



    Glück liegt nicht darin, dass man tut, was man mag,
    sondern dass man mag, was man tut.
    James Matthew Barrie

  • hallo ihr lieben.
    nachdem nun der chemorausch langsam abflaut und ich wieder halbwegs klar bin, schau ich mal hier vorbei. die sonne kommt langsam durch und das kaffeekränzchen heute nachmittag im freien kann wohl starten. ich stelle fest, vereinzelt gehn mir die ersten haare raus. werde dann wohl morgen in einer woche, wenn ich zur 2. chemo ins kh gehe, gleich mal zur krankenhausfriseuse gehn und mir, wie mit ihr bereits ausgemacht, die haare abscheren lassen. perücke hab ich schon. brauche nun nur noch ein hübsches tuch! :-) frau will ja schließlich auch ohne haare noch attraktiv sein, oder? dann wünsch ich mal einen schönen, sonnigen sonntagnachmittag und mach mich zurück in die küche, wo spießbraten und co. auf fertigstellung warten! :-)

  • Hallo Ihr Lieben,


    endlich ist es mal was wärmer und die Sonne scheint auch so dass man sich nach draußen setzen kann ohne zu frieren und das nutze ich gleich mal schamlos aus. ;)
    Meine Katzen und Kater sind auch glücklich über das schöne Wetter, sie sitzen auf der Balkonbrüstung und beobachten die Tiere in Nachbars Garten.
    Heute gab es zum ersten Mal Spargel bei uns, das ist für mich immer das Frühling-hat-angefangen-Essen, lecker...


    Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und Dir liebe Phönix einen schönen Urlaub,


    liebe Grüße,
    Branwen

  • Wie schön, dass nun endlich das Wetter freundlich geworden ist. In unserem Teich wimmelt es von Leben: Kröten, Frösche und Molche tummeln sich dort neben unseren Goldfischen. Ich könnte den ganzen Tag dort sitzen und all diese Tiere beobachten. Und den Pflanzen kann man beim Wachsen förmlich zusehen. Jetzt explodiert alles!


    Ich stelle schon mal den Grill aufs Sonnendeck- vielleicht machen wir ja mal nen Grillabend hier ^^


    Liebe Jo, gibt Dir der Sonnenschein auch wieder ein bisschen Auftrieb? Du hattest neulich mal geschrieben, dass in der letzten Zeit alles ein bisschen viel war.


    Sally, ich werde morgen an Dich denken. Die erste Chemo ist schon ziemlich aufregend, weil man doch nicht so ganz genau weiß, was da auf einen zukommt ....


    Und an Euch alle gehen natürlich ganz herzliche Grüße von Flora

    Habe Augen für die schönen Dinge, die Du jeden Tag erlebst. - Genieße sie und freue Dich darüber, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.

  • Endlich Frühling - wie schööön ^^ !
    Bei uns hat es zwar heute ein paar kurze Schauer gegeben, aber bei den angenehmen Temperaturen hat mich das gar nicht gestört. Ach, und unsere Goldfische sind auch wieder quicklebendig und schwimmen munter durch den Teich. Da werd ich doch mal das Fischfutter suchen gehen, den Winter über haben sie ja nix bekommen, aber jetzt ist es wohl doch mal an der Zeit. ;)


    Das mit dem Grillabend ist 'ne super Idee, vielleicht am Wochenende :?: , ich mach einen Nudelsalat.


    Sally, ich drück dir die Daumen für deine 1.Chemo morgen!


    Flora, danke der Nachfrage, ja die Sonne hilft definitiv, auch wenn sie es nicht schafft alle Probleme zu lösen, da muss ich wohl selber ran :wacko: .


    Euch allen wünsche ich schöne Frühlingstage, genießt die Natur mit allen Pflanzen und Tieren und vergesst euch selbst nicht! :thumbup:


    Liebe Grüße
    von der Jo

  • Ein herzliches Hallo,


    Au, ja, auch ich bringe einen leckeren Salat mit. Und ein alkoholfreies Weizen? Denn Grillen macht auch Durst.
    Bei uns ist Waschküchenwetter, der Boden ist so feucht, dass die Sonne gestern ganz viel Nass herausgesogen hat. Jetzt ist es neblig und ich freue mich auf ein bißchen Wind auf dem Deck, der den Nebel fortbläst. Ich brauche noch einen Sonnentag, um den Rest der Wäsche draußen zu trocknen. Sonst warte ich noch... :read:

    Liebe Grüße aus dem wunderschönen Hessenland, heidih57



    Glück liegt nicht darin, dass man tut, was man mag,
    sondern dass man mag, was man tut.
    James Matthew Barrie