Sonnendeck

  • Liebe Miami,
    ich wünsche dir erst einmal alles Gute für deine Strahlentherapie und ich hoffe, dass du da doch nochmal auf ein offenes Ohr triffst betreffs deiner Bauch- und Rückenschmerzen. Ich bin kein Mediziner und hatte auch nie eine Chemo und daher ist es nur eine mehr laienhafte Überlegeung: auch wenn die Chemo vorbei ist, kann ich mir vorstellen, dass die Nebenwirkungen noch unterschiedlich (individuell) anhalten, weil die gesunden Zellen auch ihre "Zeit" brauchen, sich von der Chemo zu erholen. Vielleicht kannst du aber mal überlegen, wann die Beschwerden vielleicht ein bisschen besser sind und vielleicht kannst du das dann etwas ausbauen und dir teilweise Erleichterung verschaffen? Meist sind Beschwerden nicht durchgehend gleich.
    Liebe Miami, ich wünsche dir viel Kraft und dass es dir schnell wieder besser geht :thumbup: und einmal vorsichtig :hug: .


    Liebe Sally,
    ich wünsche dir für deine Wiedereingliederung auch alles Gute :thumbup: .


    Hallo Strandnixe,
    schön, dass das Geburtstagswochenende so war, wie du dir das gewünscht hast. Wir waren früher auch Wohmi-Reisende und das war toll!
    Dann startet bloss bald wieder durch, genießt die Tage :thumbsup: . Habt ihr ein Alkovenfahrzeug oder Bus?


    Liebe Grüße an alle
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Hi Wölfin,


    wir haben einen Wohnwagen und der Bus (T5) zieht ihn, das ist ganz praktisch, so können wir ihn am Platz stehen lassen und mit dem Auto dann alles erkunden. Ist in der Unterhaltung auch günstiger für uns.
    Heute gehe ich mit einer Bekannten zum Line Danc, freue mich schon. Ich hatte ihn in der Strahlenzeit schon mal angefangen, aber da war ich noch nicht körperlich so fit und auch geistig, so dass ich ihn abbrechen musste. Nun starte ich heute einen neuen Versuche und ich denke jetzt könnte es klappen.


    Miami drücke dir ganz feste die Daumen für deine Strahlentherapie, das sie genauso wenig Nebenwirkungen hat wie bei mir und das es dir schnell wieder besser geht.
    Ich hatte nach der Chemo im Rücken und Bauchbereich auch noch Beschwerden, aber sie haben sich gelegt. Jetzt merke ich meinen Rücken immer wenn ich viel gemacht habe.

  • Hi Angi,


    fast hätte ich es vergessen, Angi ja diese Blume ist mit meine Lieblingsblume, wunder wunderschön sind diese Blüten.
    Habe eine künstliche zu hause stehen, da ich ja leider allergisch bin was blühendes angeht.
    Und auch vielen Dank für die schönen Rosen von euch. :thumbsup: :hug:

  • Liebe Strandnixe,
    es ist schön zu lesen, dass du dich während des Wohni-WE so gut erholt und dich über unsere "Geschenke" so gefreut hast! Ich überlege mir auch ine künstliche Strelizie zu kaufen, dann habe ich sie immer vor meinen Augen! :)


    Liebe Sonnendecklerinnen,
    bei uns hier, in der Oberrheinischen Tiefebene ist es leider grau in grau. Ich stelle euch mal einen Chai-Tee mit Milch aufs Deck und suche uns eine schöne, mit Sonne beladene Musik aus. Viel Spaß beim Zuhören ...


    http://www.youtube.com/watch?v=yvoysVPf78Q


    Es ist ein Samba aus dem Film Rio - ja, ich gebe zu ab und an schaue ich mir (auch aus beruflichen Gründen :D ) Zeichentrickfilme an!!!!! :D
    Es grüßt euch alle recht herzlich
    Angie
    PS. Liebe Sally-HH Bin in Gedanken bei dir und wünsche dir einen wundeerschönen "Wiedereingliederungsbeginntag" - tolles Wort oder etwa nicht????

  • Liebe angief, liebe Strandnixe, liebe Wölfin,


    es ist so schön hier am Feuer. Bei uns ist es heute auch grau in grau. Der Schnee ist geschmolzen und dementsprechend nass und kalt ist es. Ich habe uns einen Grünen Tee und Vollkornplätzchen mitgebracht.


    Liebe Strandnixe, ich freu mich, dass Du wieder hier an Deck bist und Du so ein schönes Wochenende mit Deinem Wohni hattest. :thumbsup:


    Nun möchte ich Euch alle recht rechtherzlich Danken für Eure lieben Worte. Meine erste Strahlentherapie ist heute gut verlaufen. Ich bin überall "Blau" von den Bemalungen. :P Die Arme sind mir fast abgestorben. Es hat doch eine ganze Zeit gedauert, bis ich sie wieder runter machen durfte.


    Ich habe nun am 19.02. meine 3. Oberbausonografie. Wieder von meinem Onkologen verordnet, nach Vortrag meiner Beschwerden. Fühle mich ehrlich gesagt nicht gut aufgehoben bei meinem Onkologen. Er hält auch absolut nichts von komplementären Behandlungsmethoden. Mal schauen, wenn es sich nicht bessert, werde ich zu meiner Gyn fahren.


    So, nun koste ich noch den Kuchen von Strandnixe, mmmmmhhhh lecker :thumbsup: , ein Glas alkf. Sekt noch auf Euch alle und dann werde ich trotz des Wetters noch walken gehen. :thumbsup:


    Lg Miami :hug:

  • Liebe Miami,
    schön, dass du die "erste Strahlensitzung" hinter dir hast und dass du jetzt gleich, trotz des miesen Wetters walken gehst. Das habe ich auch jedes Mal nach der täglichen Strahlendosis getan, bei BK Nummer 1!
    Eine Frage noch: Was verstehst du unter Oberbauchsono? Ist das ein MRT oder ein CT mit oder ohne Kontrastmittel????
    Liebe Grüße an alle
    Angie

  • Juhu


    Die ersten 2 Stunden sind geschafft. Meine Kinder guckten alle etwas doof, wg meinen Haaren, aber es sind halt Kinder... Kollegen waren alle nett und ich kann zwischendurch gerne mal 1-2 Tage frei nehmen. Urlaub im 2 Halbjahr sind alle genehmigt und sofort gebucht....
    Ab jetzt wird alles leichter und besser
    Danke für eure lieben Worte


    Darauf mal eine runde a.freien Sekt


    Glückliche sally

    Aus der Liebe wächst die größte Kraft :love:

  • Hallo Mädels,
    Sally, ich freu mich dass der 1. Tag gut gelaufen ist :thumbsup: Von nun an geht es nur noch bergauf für Dich :hug:
    Ich stell Euch nur kurz einen Kräutertee her und mach Feuer an. War wieder beim Zahnarzt, ist ja ein lieber netter Mann...aber mein Freund wird das wohl nie :thumbdown:
    Liebe Grüße :hug:
    Lisa mit dicker Backe, dafür aber heute frierend :wacko:

  • Hallo Ihr Lieben!


    Mit Samba geht es gut.
    Da wird mir richtig warm, nicht nur ums Herz,
    auch in den Beinen.
    Da mein Mann drei freie Tage hat,
    waren mir heute nach meiner Lymphdrainage shoppen.
    Es war schön und sehr erfolgreich.


    @Sally: Es freut mich, dass Deine 1.Tag auf der Arbeit gut verlaufen ist.
    toll, dass Du nun Urlaub planen kannst.
    Du schreibst von KIndern... bist Du Erzeiherin???


    @Miamie: toll, dass Du die 1. Strahlensitzung hinter dir hast.
    Ist es mit der angst jetzt besser????
    Meine Arme waren auch immer steif.
    Ich wusste manchmal gar nicht, wie ich sie halten sollte.
    Wegen Deiner Schmerzen solltest Du dran bleiben.
    Vor allem, wo niemand weiß, was es ist.
    Die Auswirkungen der Chemo bleiben schon eine Weile im Körper.
    Aber immer alles auf die Chemo zu schieben,
    ist mir zu einfach.


    Strandnixe: ich freue mich mit Dir über Dein schönes Wochenende.


    So, nun bin ich für heute recht müde.
    3 Stunden shoppen, schaffen mich dann schon mal. :)

  • Hallo Ihr Lieben,
    Musik, Stimmung und Themen sind ja schön entspannt hier bei Euch. Vielleicht könnt ihr mich aufbauen. Man..ich hatte es mir soo "einfach" vorgestellt, Diagnose OK, na ok da muss ich jetzt durch. Dann Wächter entfernen, Tamoxifen, jetzt Chemo .... alles schön und gut, wird schon. Aber nein, direkt die erste Chemo vor 2 Wochen musste unterbrochen werde, weil ich eine allergische Reaktion hatte (auf Taxol) und jetzt letzten Freitag kompletter Abbruch trotz MASSEN an Kortison. Erstmal schön zur Beobachtung ins Krankenhaus. War aber alles gut, jetzt wird meine ursprünglich geplante Chemo abgebrochen und ich werde ab kommenden Freitag auf Nab-Paclitaxel umgestellt. Außerdem fallen seit Donnerstag die Haare aus. Wat für n Schei... - Sorry... Aber das nervt mich gerade alles. Ich hatte mich mit dem Taxol abgefunden und quasi für mich als gut befunden und nun kommt was anderes. Irgendwie ist das blöd oder? Bin ich so beschränkt und unflexibel? ABer irgendwie fühlte es sich richtig an und nun wird alles über den Haufen geschmissen. Total bescheuert ich weiß. Und dann muss ich mich ständig erklären, weil ich arbeite während der Chemo. Selbst mein Hausarzt war entsetzt. Wie habt ihr das gemacht? Wart Ihr krank geschrieben oder auch arbeiten? Irgendwie bin ich nur mächtig abgenervt und verunsichert. Wollte mich hier oben nur mal ne Runde "auskotzen". DAnke, das ihr mir zuhört...dafür stelle ich ne Tüte Chips (Salt & Vinegar) und einen schönen Montepulcano dazu! PROST!!

    hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen! :thumbup:

  • Liebe Katze,
    Tiefs werden hier auf dem Sonnendeck nur im Rahmen eines natürlichen Wetterumschwungs akzeptiert :D , weil ja das Sonnendeck der Platz zum Chillen, der guten Laune, des Loslassens und des Imaginären ist. Der Austausch hier "oben" ist also losgelöst von unseren Beschwerden, die wir da "unten" in den besonderen Threads, wie Therapien, Nebenwirkungen von Chemos, Antihormontherapien, etc. aufschreiben. Aus diesem Grund müssen Chemobeschwerden hier oben, auf dem SONNENDECK, leider "draußen bleiben" - wie in manchen Läden eben unsere vierpfötigen Freunde, die Hunde. Natürlich sehen das unsere ständigen Begleiter nur sehr ungerne ein, aber machen lässt sich da rein gar nix.
    Versuche es eben mal hier "oben" alles loszulassen, was dich gerade bedrückt und dabei für ein paar Minuten ein bisschen Lebensfreude zurückzuerobern und du wirst sehen, es kann dir dadurch besser gehen. Und wenn das nicht der Fall ist, muss der "Chemopolter" eben wo anders abgepoltert werden, nämlich "unten" in unseren etwas düsteren Threads! :)
    In diesem Sinne wünsche ich dir, dass du hier oben auf dem Sonnendeck die Wärme des Holzofens genießen kannst, eingekuschelt in einer warmen Decke, auf einer unserer vielen Liegen mit Blick in das Universum, das sich mal mit und mal ohne Sterne um diese Zeit hier präsentiert. 8)
    Liebe Grüße
    Angie

  • Oh je, oh je, oh je liebe Katze,
    ich hab' Dir hier einen großen leeren Sack mitgebracht. Steck da mal alles rein was Du gerade zum "ko..." findest. Den Sack stellen wir dann hier mal vor die Tür (wir können ja mal überlegen in welchen Thread der Inhalt passt damit wir ernsthaft über Dein Tief reden können und Dir dann hoffentlich wieder nach oben helfen können) So, jetzt setz' Dich hier in einen der bunten Stühle oder in die Holly am Feuer und kuschel Dich in die flauschige Decke. Und jetzt bitten wir Wölfin DIr ein paar gute Feen zu schicken.
    Siehst Du liebe Wölfin, ich wußte Deine lieben guten Feen werden hier oben gebraucht!!!!
    Seid alle lieb :hug: und habt eine gute, ruhige erholsame Nacht
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Tanze Samba mit mir, tanze Samba die ganze Nacht (Tag!), la la lalala... :D liebe Miami, komm rauf zum Tanzen! Und Angie und Lisa und und und... kommt alle dazu und lasst uns (faschings-)fröhlich sein :thumbsup: . Habe die Stühle und Liegestühle etwas zur Seite geschoben, damit wir eine große Tanzfläche haben :D ! Und hinten auf dem Ecktisch sind Berliner (Krapfen), verschieden gefüllt, lasst euch überraschen...


    Liebe Grüße
    Wölfin :hug:


    P.S.: 4 gute Feen konnte ich trotz Winter überreden aufs Sonnendeck zu kommen. Sie stehen in den Startlöchern, bereit, zu helfen, wo sie gebraucht werden :thumbup: .

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • "...da sin mer dabei, dat is prima"... bei Krapfen/Berlinern bin ich ja sowas von schnell :D gute Idee Wölfin, mache eh g'rad eine Pause. Was immer auch heute los ist mit mir, wüte hier in der Wohnung und gleich sind noch die Fenster d'ran... aber jetzt erst mal einen leckeren Tee und einen Deiner verführerischen Krapfen :D
    Liebe Grüße und :hug:
    von einer sehr aktiven Lisa

  • Wow, welch eine Faschingslaune! Da bin ich dabei. :thumbsup:


    Wölfin, ... tanze Samba mit mir :D


    Die Krapfen schmecken lecker, kann leider nicht lange bleiben, da ich heute meine 2. "Strahlensitzung" habe. Hab das Deck noch mit ein paar Luftschlangen und Lampions bestückt. Einfach herrlich diese Stimmung hier.


    Lisa komm, lass Deine Fenster warten auch wir tanzen einen Samba. Bin gespannt, was den Anderen noch einfällt. Wölfin, eine gute Fee leihe ich mir mal für heute aus. Sie begleitet mich zur Strahlenklinik. Wir sind gegen Abend zurück und schauen vielleicht noch mal hier rein. Lasst Euch die Stimmung heute hier nicht verderben und einen schönen Tag!


    Lg Miami :hug:

  • Ich lege mich mal in einen Stuhl und erhole mich von 2 Tage Arbeit. Puh wie habe ich das früher nur geschafft? Bin fix und fertig. Erstmal lecker Schokolade essen

    Aus der Liebe wächst die größte Kraft :love:

  • An alle hier. :P
    Ich feiere mit. :D Bringe Sekt O- Saft mit. ;) Lecker Krapfen sind ja schon da.


    Sally, das ist gut...Schokolade. Und zwischen den Zeilen lese ich, das du viel Kraft hast. :thumbsup: Teil die Kräfte nur sorgfältig ein. Jeden Tag ein Stück mehr. :hug:
    Gruß Lilli :love:

  • Hallo an alle,
    schön, dass hier oben wieder einiges los ist. "Lecker Essen", belegte Liegestühle - ich glaube dahinten in der Ecke Sally liegen zu sehen. Psst, sie :sleeping: ! - Der heutige Arbeitstag muss ja mächtig anstrengend gewesen sein - aber ich sehe auch ein Lächeln auf ihrem Gesicht. Schön, dass "ihre" Kinder sie wiederhaben.
    Werde mir jetzt einen O-Saft mit Sekt genehmigen - Danke Lilli - und dann nach Hause verschwinden und mich früh ins Bett legen, irgendwie ist es mir heute richtig kalt. Wo bleibt meine :hot: ? Irgendwie fehlt sie mir heute! ...
    Seid lieb gegrüßt von
    Angie

  • Hallo an Alle,


    mensch das sieht ja super schön hier aus :thumbup: , die vielen bunten Farben sind genau das Richtige in dieser tristen Zeit.


    Tanze mit Euch übers Sonnendeck und stoße mit Euch mit alkf. Sekt an. Das tut mir jetzt richtig gut, denn ein Tief ;( hatte mich vorhin wiedermal übermannt. Aber nun geht es wieder, wenn ich bei Euch bin und tanzen kann.
    War mit Tochter heute wieder Nordig Walking bei schönen Sonnenschein und bringe Euch etwas davon mit, auch wenn es jetzt Nacht ist, die Sonne scheint in unseren Herzen.
    Stelle noch alkoholfreien Cocktail und Salzstangen dazu und kuschel mich nach dem Tanzen in eine Decke und setze ich zu Euch an den Kamin.

  • Huch, heut bin ich ja die erste hier ... was ist los mit Euch? Hat niemand Zeit/Lust zum Chillen?


    Ich hoffe mal, dass das nicht an den Tiefs liegt, von denen einige von Euch in den letzten Tagen ganz ordentlich gebeutelt worden.


    Ich sorge einfach mal für eine gemütliche Atmosphäre hier: Feuerchen anzünden, die Heizstrahler einschalten und ein bisschen leise Hintergrundmusik anwerfen.


    Und dann kuschle ich mich auf einen Liegestuhl und genieße ein paar stille Minütchen hier :) .

    Habe Augen für die schönen Dinge, die Du jeden Tag erlebst. - Genieße sie und freue Dich darüber, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.