Jackpot - Lebermetastasen

  • Liebe Sonja, lese heute erst deine letzten Nachrichten und bin sprachlos :hot:
    Aber meine Daumen sind ganz doll gedrückt für nächste Woche :thumbsup: für ein gutes Ergebnis!!!
    Fühle dich ganz lieb umarmt von Tanne


    Und Donnerstag sitze ich dann mit unterm Tisch und drücke :thumbsup: :thumbsup:

    Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu sein ( Mark Twain)

  • Liebe Sonja,


    du hast dir Daumen gewünscht , hier kommen sie :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: und eine Umarmung noch obendrauf :hug:


    LG


    Fidi

    Anfangs wollt ich fast verzagen,

    und ich glaubt, ich trüg es nie,

    und ich hab es doch getragen -

    aber fragt mich nur nicht wie?

    Heinrich Heine

  • Liebe Sonja :hug:


    auch meine Daumen bleiben für Dich dauergedrückt!!!! :thumbsup:


    Alles Liebe für die CT Auswertung und hoffentlich
    kannst Du Dich gut ablenken bis nächste Woche.


    Fühle Dich umarmt :hug: :hug: :hug:

  • Huhu,


    ich habe heute leider keine guten CT-Nachrichten bekommen. Das Steißbein ist durchsiebt, zusätzlich noch in einem Brustwirbel - deshalb die Rückenschmerzen. Soll jetzt bestrahlt werden und ich soll über XGeva nachdenken, einem Antikörper, der die Osteoklasten abhält meine Knochen abzubauen, die vom Tumor angelockt werden...


    ich hab echt keinen Bock mehr :cursing:
    Ich fahre jetzt einmal in den Wald zum schreien und dann mit Hund zu meiner Mama.


    Achso- gute Nachricht: Leber ist weiter stabil von den Werten, also scheint Xeloda zu funktionieren bisher. Yay... hrmpf. Noch nicht mal darüber kann ich mich freuen. Eine Baustelle im Griff, neue dazu. Ich kotze echt ab :cursing: Entschuldigt meine Wortwahl, aber ich kann gerade echt nur schimpfen und fluchen.


    Sonja

  • liebe sonja, :hug:


    shit ... als ob metas in organen nicht schon genug wäre! :(


    im gegensatz zu den ibandronaten (biphosphonate) scheint xgeva (denosumab) bei mir anzuschlagen. bekomme es jetzt seit ca. 3 monaten; ist aber auch eine hammerkanone.
    ich kann dir nur empfehlen, wenn du baustellen im zahnbereich hast, alles ganz schnell machen zu lassen. später ist wegen der gefahr einer kiefernekrose von eingriffen dringend abzuraten.


    ganz liebe grüße :thumbup: :thumbsup: :thumbup:
    ani64

  • Ja….das ist zum kotzen…. :cursing: ....verniedlichen brauchen wir das nicht, liebe Sonja :hug:
    Ich freu mich sehr, dass die Leber weiterhin stabil ist und werde die Daumen weiter drücken, habe auch im Urlaub die Daume immer in Bereitschaft gehabt… :thumbup:


    Genau…schrei den Frust raus…im Wald, irgendwie muss du den Stress ja loswerden….und lass dir den Wind beim Spaziergang mit deinem Hund durchs Hirn pusten……..
    damit du wieder einen klaren Kopf bekommst...
    Liebe Sonja :love: ich nehme dich einmal in den Arm :hug: und die Daumen sind dir sowas von sicher :thumbup:


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Liebe Sonja :hug: :hug:
    ich drücke dich ganz lieb aus der Ferne und freue mich, dass die Leber wenigstens keine Mätzchen mehr macht und stabil geblieben ist.
    Habe gleich Feieabend und gehe dann auch mit dem Hund in den Wald....Ich schreie für dich mit...ganz laut... das ist eine verdammte Sch...... mit den Knochenmetas X( X( X( X(
    LAss dich nicht unterkriegen von dem Mist!!!!!!
    Ganz liebe Grüße von Tanne

    Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu sein ( Mark Twain)

  • Liebe Sonja,
    mir fehlen die Worte... Ich habe gerade einen "Urschrei" losgelassen!!
    Ich drück' Dich ganz lieb aus der Ferne :hug: und sende Dir alle positive Kraft die ich habe!
    Meine Gedanken sind bei Dir
    Herzliche Grüße
    Lisa

  • Liebe Sonja,


    auch ich nehme dich ganz fest in die Arme und drücke alle Daumen, dass die nächste Behandlung anschlägt. Wenn der größte Frust vorbei ist, ganz du dich bestimmt darüber freuen, dass die Leber o.b. ist :)


    LG
    Kalinchen

  • :love: Sonja,
    fassungslos lese ich deine Nachricht.
    Natürlich ist es eine Supernachricht, dass die Leberkröten nicht gewachsen sind und die Chemo also wirklich gut greift.
    Ich finde einfach, diese Baustelle ist eigentlich genug für einen Menschen, denn du musst ganz schön viel Therapie und Energie aufwenden um sie auf dem "alten" Stand zu halten.
    Dass nun auch Knochenmetas gefunden wurden, macht mich unendlich traurig und wütend. Allerdings weiß ich von vielen Frauen, dass Knochenmetas einfacher zu "handeln" sind, als die in den Organen. Gut, dass Bestrahlung und Xgeva als Behandlung angedacht sind. Das sind wirklich sehr gute Waffen. Hoffentlich verschwinden dadurch die Rückenschmerzen.
    Du weißt, liebe Sonja, dass auch meine Daumen in Dauerstellung gebracht sind. Gerade heute hatte ich mir vorgenommen zu schauen, ob es Nachrichten bei dir gibt.
    Sei ganz lieb umarmt :hug: und gedrückt von
    Angie

  • Liebe Sonja :hug:


    mir geht es genauso wie angie! :hot: ;(


    Ich habe so an Dich gedacht und auf bessere Nachrichten gehofft! :thumbdown:


    Mit den Leberkröten finde ich trotzdem toll, dass sie sich zumindest ruhig verhalten.


    Ich weiß irgendwie nicht so recht, was ich schreiben soll!!!! :hot: :( :hug:


    Ich nehm Dich mal in den Arm und hoffe, dass eine gute Waffe für die andere Baustelle gefunden wird!
    Dafür wünsche ich Dir mega Kraft und Durchhaltevermögen!!!!! :hug:


    Fühle Dich umarmt :hug: :hug: :hug:

  • nnoch bin ich völlig sprachlos ... aber ich schreie mit Dir sobald die Stimme zurückkommt. Ich habe selten jemanden "kennengelernt", der so stark, so mutig, so ... wie Du. Ich hoffe so sehr, dass Du ein Wunder bist auch medizinisch, denn rein menschlich bist Du bestimmt eines.... :hug: Wolke

  • Liebe Sonja


    Ich habe lange nach Worten gesucht um dich zu trösten, aber es ist ist soviel Wirrwarr in meinem Kopf und mir fällt das richtige nicht ein.


    Somit schicke ich dir ganz viele kraftpakete und Millionen von gute Wünsche, lass dich nicht entmutigen DU SCHAFFST ES!


    Liebe Grüße
    Marie

  • Danke ihr Lieben!
    Manchmal bedarf es gar keiner großen Worte.
    Die Kraftpakete und Drücker kommen längst bei mir an.


    Ihr seid super :)


    Ach Sonja, wenn ich hier auch nicht mehr viel schreibe, aber ich denke ganz viel an dich und es tut mir sooooo leid das es dich wieder erwischt hat. Mir fehlen echt die Worte. Du bist so tapfer. Laß dich umarmen und ich schicke dir viel Kraft. Du schaffst das.

  • Liebe Sonja,auch wenn ich noch relativ neu hier im Forum bin,so berührt mich Deine Geschichte sehr stark!Ich bewundere Deinen Kampfgeist und Deine Energie und denke ganz fest an Dich und hoffe das Du die richtige Behandlungsmethode wählen wirst und es wirkt und das es Dir bald etwas besser geht!Auch ich drücke Dir fest die Daumen und schicke Dir ein dickes Mut und Kraftpaket! :thumbsup: Bitte gib nicht auf! :hug:
    Liebe Grüße Annemone

  • Liebe Sonja
    Wir haben uns ja schonmal geschrieben, ich fand dich da auch schon so toll wie du an alles ran gehst.Ich wünsche Dir das du Therapien erhältst die Dir helfen und schicke dir ganz ganz viel Kraft und Zuversicht drücke Dich ganz fest
    LG Angela

  • ich wünschte, ich hätte Worte, die dich trösten könnten, aber mir fehlen sie :( .
    Aber ich kann dich ganz sanft umarmen und halten :hug:.


    Ich freue mich, dass die Leber stabil ist! Das mit den Knochenmetas ist natürlich nicht toll, aber ich habe die Hoffnung, dass die neuen Behandlungsoptionen da gut greifen und dazu gibt es ja auch hier im Forum gute Erfahrungsberichte :thumbup: !!! Ich drücke dir dafür fest die Daumen :thumbup: und sende dir auch ganz viel Durchhaltekraft!


    Ach Mist, eigentlich hatte ich hier noch mehr geschrieben, aber der Text gefällt mir nicht mehr ... es ist so schwierig zu entscheiden, welche Worte vielleicht helfen könnten? Tut mir leid.


    Alles Liebe und Gute und gaanz viel Kraft,
    wünscht dir
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • auch von mir ganz viele Kraftpakete. Ja du bist so stark und kämpfst dich durch. Ich bewundere dich und denke oft an dich.
    Verständlich dass du momentan wieder unten in der Achterbahn festhängst aber bestimmt zieht es dich jetzt dann ganz langsam wieder hoch.
    So habe ich dich auf jeden Fall hier kennengelernt.


    Großer Drücker :hug:

  • :love:
    Habe deinen Post gestern gelesen - und war auch erst einmal sprachlos, habe geschrien, geflucht, ..... Ich bin kein gläubiger Mensch und verstehe daher vielleicht noch weniger als diese, warum manchen Menschen solche Prüfungen auferlegt werden, wie dir in den letzten fast drei Jahren, DAS IST UNFAIR! - ABER: Ich bin überzeugt: Du wirst auch das/diese erneute Prüfung schaffen! Warum? Weil ich dich nur als absolut positv eingestellten, sich informierenden (und uns daran teihabenden) und im positiven Sinne kämpferischen Menschen kennengelernt habe, kennenlernen durfte.
    Derzeit sind die Leber-Kröten "stillgelegt" - das ist ein Erfolg, super, die Behandlung wirkt! - mit den Knochenkröten schaffst du das auch - davon bin ich fest überzeugt!
    Bin in Gedanken bei dir, wie sehr viele hier, Daumen sind im Dauermodus für dich :thumbsup:



    Und jetzt geht es mir wie Wölfin - mein Text gefält mir nicht bzw. kann nicht annähernd meine Gedanken und Gefühle spiegeln....
    Auch wenn du schon viiiiele hast - auch von mir noch ein Kraft, - Mut- und Durchhhaltepaket :hug:

    Einmal editiert, zuletzt von Sonnenblümchen ()