Reha beginnt / Schöne Rehazeit

  • bela63 Nein hab ich noch nicht. In dem Plan von heute und morgen passte wohl nichts mehr rein. Mal sehen, was nächste Woche anliegt. Dann ist ja auch Visite und ich kann was besprechen. Musst nicht neidisch sein. Zu Hause ist es trotzdem am schönsten! Aber mal so nichts im Haushalt zu machen ist schon Luxus.

  • Sprech das auf jeden Fall bei der Visite an Jojo2019 sonst bekommst du das nicht, so von sich aus machen die das nicht war bei meiner Tischnachbarin auch so, ich hatte das gleich beim Aufnahmegespräch angemeldet und hatte auch schon am ersten Tag Massage

  • So, kurzer Zwischenbericht nach 3 Tagen Reha! Mittlerweile bin ich schon etwas schneller durch die Gänge gegangen und habe auch schon die ersten Rehabilitanten überholt (zugegeben, älteres Semester mit Rollator 😇). Der Sport tut gut, ist nicht zuviel. Das Essen bleibt leider gut, somit muss man mein Mann mich dann doch nach Hause rollen. Unser Tisch (mit mir 12 Frauen) ist eine nette Truppe. War heute basteln und war als erste fertig 😳. Vorgestern war eine Lesung von einer sehr netten Autorin, die eins ihrer Bücher vorgestellt hat! Die Vorträge hier sind ok, manche informativ, manche witzig vorgetragen und sind nicht zu lange. Mal sehe, wir jetzt das Wochenende wird.
    LG Jojo

  • bela63 , ich habe auch eine Kugel mit Perlmutt beklebt und übermorgen verfuge ich sie noch und sie kann man beleuchten, genau! Am Samstag kann man zu einem Modehaus fahren und am Sonntag nach Bückeburg. Ich glaube das ist nix für mich. Aber es werden ja auch Leute hier bleiben. Viele sind aus der näheren Umgebung und bekommen Besuch.

  • Hallo Jojo2019

    Dein Bericht von der Reha klingt ja begeistert. Ich bin auch noch auf der Suche nach der Rehaklinik schlechthin. Darf ich Fragen, wo es denn so toll ist?

    Ich wünsche dir jedenfalls weiterhin eine tolle und erfolgreiche Rehazeit mit vielen tollen Momenten.

    Liebe Grüße

    Hanka

    Wenn dein Leben kein Ponyhof ist, mach nen Zirkus draus!;)


    Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht einfach, aber ich habe es GESCHAFFT!:thumbup:

  • Letzte Woche Reha! Die Zeit ging so schnell vorbei. Super genial war, dass ich Unicorn kennengelernt habe und das uns BirgitDoT besucht hat! Ich habe viel mitgenommen und werde (oh Wunder) als arbeitsfähig entlassen! Werde die letzten Tage noch genießen! Auch mit den tollen Mädels, die ich hier kennenlernen durfte!
    LG Jojo

  • Wirklich unfassbar, wie schnell die Zeut vergeht. Und wenn nicht dich noch die große Quarantäne kommt, bist schon bald wieder zu Hause, Jojo2019 .

    Ich werde es wohl nicht mehr schaffen, rein zu tauschen. Höchstens Sonntagmorgen. Aber wir sehen uns ja in Köln beim Entermanöver.

  • BirgitDoT , du kannst dich ja kurz melden, ob du es schaffst. Wenn nicht, treffen wir uns in Köln wieder. Dadurch dass hier viele husten und schnupfen, hab ich mir nun auch einen Schnupfen zugezogen. Ich stimme mich somit langsam auf zu Hause ein 😁! Ansonsten, Abschlussuntersuchung erledigt, heute noch drei Termine und dann ins letzte Wochenende. Und am Dienstag Abend werde ich von meiner Familie wieder abgeholt!

  • Jojo2019

    Ich freue mich das es dir anscheinend gut gefallen hat, es ist ja immer so ne Sache, wenn es dem einen gefällt heißt das noch lange nicht das es bei einem anderen genau so ist.

    Dann wünsche ich dir für die letzten Tage noch viel Spaß und ich hoffe wir sehen uns in Köln;)

    LG Manuela