Reha beginnt / Schöne Rehazeit

  • Liebe Hanka ,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe nochmal in meinen Unterlagen nachgeschaut und gesehen, dass ich im Februar einen Reha-Antrag (also keine AHB) gestellt habe. Sorry ich bin da völlig durcheinander gekommen.

    Ich habe zwischenzeitlich in der Klinik in Prien am Chiemsee angerufen und um einen eheren Termin gebeten, was aber leider nicht möglich ist. Ich wäre auch bereit, kurzfristig für jemanden, der die Reha nicht antreten kann, einzuspringen, aber darauf wollte sich die Klinik nicht einlassen.

    Dann habe ich in der Klinik, in der du jetzt bist angerufen, da ist z.Zt. auch 5 Monate Wartezeit, allerdings wurde ich gefragt, ob ich flexibel bin und kurzfristig die Reha für jemanden, der ausfällt antreten kann.

    Als nächstes werde ich mich an die Rentenversicherung wenden, vielleicht ist es möglich, dass mir die Rentenversicherung eine Klinik vermittelt, in der ich ich im Herbst die Reha antreten kann.

    Drück mir die Daumen, dass es klappt.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und weiterhin eine schöne Zeit in Bad Waldsee.

    Lb. Grüße Gaby61

  • Liebe Caro_caro , liebe Kavallo

    ich habe mittlerweile in der Klinik in Prien am Chiemsee angerufen. Leider erfolg- und verständnislos. Es gibt keinen eheren Termin für mich und auch keine Nachrückliste. Ich habe erklärt, dass ich sehr flexibel bin und auch kurzfristig für jemanden, der ausfällt, einspringen kann. "Das machen wir nicht" war die Antwort. Die haben offensichtlich kein Interesse daran. Werde mich als nächstes an die Rentenversicherung wenden, vielleicht kann ich in einer anderen Klinik eher einen Platz bekommen.

    Lb. Grüße Gaby61

  • Hallo mtbschnitte

    Die Klinik kenne ich nicht direkt, aber die Gegend. Ist bei mir fast ums Eck. Eine sehr schöne Gegend...Schwarzwaldidylle🌲🌲🌲 pur🤗.

    Wenn dir das Leben Zitronen schenkt, mach Limonade drauß!;)


    Wenn sich im Leben eine Tür schließt, sollte man sich manchmal lieber HAMMER und NAGEL schnappen und sicherstellen, daß das scheiß Teil auch zu bleibt.8o


    Alles, was man über das Leben lernen kann, ist in drei Worte zu fassen: ES GEHT WEITER!:thumbup: (Friedrich Schiller)

  • Wer war in Bad Oexen?


    Wie ist die Verkehrsanbindung zu Bad Oeynhausen und anderen Gebieten?

    Am liebsten würde ich mich mit meinem eigenen Auto unabhängig fühlen. Aber ich z. Z. sooo schlapp, dass ich nicht weiß ob ich die 253 km schaffe zu fahren.

  • du kannst doch Pausen machen. Fahr 80 km. Dann Pause. Nimm dir Tee und was leckeres zum Essen, Obst oder ein Joghurt oder auch paar Kekse. Dann entspannst du und kannst wieder 80 km fahren. Oder auch nur 50. wenn du dich aber völlig überforderst fühlst, dann fahr nicht mit dem Auto

  • Tosca hallo bei mir steht in der Einladung immer noch das nur mit dem eigenen pkw angereist werden darf. Noch nicht mal Taxi bringdienst zulässig?! Aber vielleicht ändert es sich ja. Würde anrufen. Für mich sind es eine Strecke 170 km. Und ich fahre mit dem Auto. Dann kann ich noch eine Jacke oder Schuhe mehr in den Kofferraum werfen 🙈 was steht denn in Deine Terminbestätigung von Bad Oexen?

  • Neu2020

    Bisher habe ich nur die Terminbestätigung der Strahlenpraxis. Es gab den Hinweis, dass man keinen Besuch empfangen darf. Das steht auch auf der Website, auch nicht außerhalb von dem Gelände. Aber von einer Bestimmung über die Art der Anreise steht da nichts.

    Am liebsten würde ich ja auch mit dem Auto fahren. WEiß nicht, ob ich fit genug bin. Die Bestrahlung geht bis 5. August und die AHB startet am 26.08.

  • Hallo,ich war in Bad Oexen ohne Auto. Der Bus fährt direkt von der Klinik nach Bad Oeynhausen in der Woche relativ oft, am WE seltener. Die Klinik bietet auch Ausflüge in die Umgebung an, Fahrrad kann man auch ausleihen.eine schöne Reha wünsche ich dir, mir hat es gut gefallen!

  • Liebe Tosca


    ich hatte auch ca 250 km zur AHB/REHA, das war nach drei Jahren meine erste Autofahrt (geliehen von Familie), puh war ich aufgeregt, puh war ich froh über das Navi im Handy, puh war ich stolz, als ich mit Pausen nach drei Stunden gut angekommen bin^^


    Am Ende hab ich dann viel Zuversicht gewonnen, diese Strecke gemeistert zu haben, dazu hab ich entspannt gepackt und noch das ein oder andere mehr reingeworfen, weiterhin war ich vor Ort flexibel und bin ab und an am Wochenende in die Umgebung gefahren.


    Überleg in Ruhe, was Dich mehr entspannt, stresst, Dir vielleicht Freude bereitet, das ist ja für jeden anders:*


    Liebe Grüße

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)

  • Ich war ja in Nordrach, das ist 500 km von Bochum entfernt. Ich bin mit dem Auto gefahren und war froh, daß ich es dabei hatte. So habe ich auch Fahrten in die Umgebung machen können. Die weite Strecke hat mich nicht abgeschreckt, ich fahre gerne und auch gerne lange Strecken.

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Lucia0605


    Es geht am 26.08. nach Bad Oexen. Da darf man nur mit dem eigenen PKW anreisen.

    So wie ich momentan fühle, graust es mich vor der Fahrt. Aber ich mache es wohl so wie Du Alphabet . Viele Pausen einplanen.


    Ich bin schon soooo gespannt. Hoffe auf Verlängerund und darauf ebenfalls von 20% wieder Richtung 80% zu kommen.

  • Hallo mtbschnitte ,


    Ich darf am 01.09. auch nach Triberg fahren und freue mich nach Abschluss meiner Bestrahlungen riesig drauf.


    Ich hab hier bisher nur wenig über die Klinik in Triberg finden können. Wäre schön, wenn du vielleicht von deinem Aufenthalt bzw. deinen Erfahrungen zu gegebener Zeit berichten würdest.


    Bis dahin wünsche ich dir eine gute Zeit und einen erfolgreichen Start in Triberg.


    Liebe Grüße

  • Liebe Tosca


    Du schreibst , dass Du Ende August fährst, das ist noch eine lange Zeit, bis dahin geht es Dir bestimmt schon viel besser in einigen Punkten, ansonsten wie geplant einfach ganz viele Pausen, freu Dich auf die Angebote/Therapien vor Ort, ich wäre da auch gerne hin, das Konzept der Klinik hat mich überzeugt , dazu nur positive Kommentare auf den Seiten der Erfahrungsberichte;)


    Liebe Grüße

    Du musst Dir schon selbst Konfetti in Dein Leben pusten. 8) (visual statements)


    Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. (Alexis Carrel)


    Wer ins kalte Wasser springt, taucht ein in ein Meer voller Möglichkeiten. (finnisches Sprichwort)

  • Hallo Ihr Lieben, ich reihe mich mal ein! Ich bin fast am Ende meiner Akuttherapie 😊angekommen und mein AHB-Antrag wurde letzte Woche gestellt. Nun bin ich mal gespannt, wo ich Ende August landen werde. Wünsche mir Meer, bin aber über alles dankbar, was man mir anbietet... weil... ich möchte wieder fitter werden! Die Chemo hängt mir noch sehr nach. Noch 7 Bestrahlungen und ich am Zeil.

    Wer geht noch Ende August auf Erholung?

    Lg

  • Hallo Zusammen,:)

    ich werde am 04.08. zur Reha in Scheidegg im Allgäu sein. Hat eine von Euch Tipps, was ich dort auf jeden Fall mit machen sollte.

    Ist eine von Euch dann auch da?

    Allen einen schönen Abend und viel Erfolg bei der REHA bzw. AHB.

  • Hallo, ich schließe mich der Frage von BigALittleBit mal an, nur bin ich ab dem 04.08. in Bad Überkingen. Kennt das wer? Ist jemand gleichzeitig dort? Ich freu mich total und bin sehr gespannt. Meint ihr, man braucht vor Ort ein Auto? Oder reicht ein Fahrrad... :/Und was sollte man auf jeden Fall zur Reha mitnehmen? (Fühl mich ein bisschen wie ein Kind vor der ersten Klassenfahrt :D)

    Liebe Grüße

  • hallo ich bin ab morgen in Bad Oexen ist vielleicht auch jemand aus diesem so hilfreichen Forum vor Ort?


    Bin fast mit dem packen fertig. Zum Glück muss ich mit dem Koffer nicht auf die Waage. Da das Wetter in den nächsten drei Wochen unbeständig ist möchte ich für alles gerüstet sein.
    ich habe mir auf jeden Fall eine Flasche für Wasser mitgenommen und eine für warmgetränke. Weil ich nicht weiß wie die Versorgung ist. Mataika ich habe auch so ein Gefühl wie Klassenfahrt und die Sorge etwas wichtiges zu vergessen. Ok zur Not liefert ja auch Amazon 😂


    ich habe heute den Corona Anruf erhalten. Ob ich Halsweh habe oder Kontakt mit einem Corona betroffenen. Und nochmals den Hinweis kein Besuch und auch keine Treffen außerhalb der Einrichtung. Sie meinte sogar Einkaufszentrum oder Café außerhalb wäre kritisch 😔

    Es wird ein Schnelltest bei Ankunft gemacht und bis zum Ergebnis bleibt man im Zimmer.


    Ok Koffer auspacken..... ich werde berichten


    wünsche allen die in Reha AHB sind oder gehen viel Spaß und gute Erholung lg Marita