Lebensweisheiten

  • Liebe Foris,


    Lebensweisheiten und Aphorismen sind etwas Wunderbares und können sehr bereichernd sein. Leider sind sie seit Änderung des Urheberrechts auch für einige Anwaltskanzleien sehr bereichernd, denn diese fahnden per Suchmaschine im Internet nach Verstöße gegen dasselbe und klagen dann gegen die Website-Betreiber.


    Ich habe es extra nochmal recherchiert: Wenn jemand von Euch bei uns ein Zitat einstellt, das noch urheberrechtlich geschützt ist, dann müssen wir gegebenenfalls dafür gerade stehen. Daher müssen wir leider in diesem Forum alle Einträge löschen, die urheberrechtlich geschützte Zitate enthalten. Urheberrechtlich geschützt sind alle Lebensweisheiten und Aphorismen von Urhebern (Personen), die noch nicht 70 Jahre tot sind.


    Wenn ihr Lieschen Müller zitiert, gilt das natürlich nicht. Für ein "Zitat" braucht es laut Gesetzgeber die nötige "Schöpfungshöhe". Was das ist, kann man bei Wikipedia nachlesen ;) .


    Sorry, dass ich hier als Spaßverderber auftrete, aber wir haben schon von schlimmen Abmahnungsfällen im Bereich der Selbsthilfe gehört :S. Daher habt bitte Verständnis.

    Viele Grüße von
    Momo


    Mitglied des Moderatoren-Teams

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Momo ()

  • Nenne dich nicht arm wenn deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind,
    wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat.


    - Marie v. Ebner Eschenbach -


    Ich fühle mich heute so reich... ^^
    LG die Jo

  • "Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteilter Schmerz ist halber Schmerz." Marcus Tullius Cicero
    Erschien mir heute gerade sehr passend ;) , auch wenn man den Spruch schon oft gehört hat.


    lg
    Emma


  • Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.
    - Georg Christoph Lichtenberg -


    Hallo Gaudi,
    warum klickst du die Lebensweisheiten an, wenn du doch keine Zitate magst? ;)


    Liebe Grüße
    die Jo

  • Hallo ihr Lieben,
    über dieses schöne Gedicht von Rumi bin ich letztens gestolpert, und irgendwie erschien es mir auch fürs Forum passend. Da hab ich mich mal drangesetzt und es so gut es ging übersetzt:


    The Guest House


    This being human is a guest house.
    Every morning a new arrival.


    A joy, a depression, a meanness,
    some momentary awareness comes
    as an unexpected visitor.


    Welcome and entertain them all!
    Even if they are a crowd of sorrows,
    who violently sweep your house
    empty of its furniture,
    still, treat each guest honorably.
    He may be clearing you out
    for some new delight.


    The dark thought, the shame, the malice.
    meet them at the door laughing and invite them in.


    Be grateful for whatever comes.
    because each has been sent
    as a guide from beyond.


    Jelaluddin Rumi,
    translation by Coleman Barks



    und hier in deutsch:


    Das Leben ist ein Gästehaus


    Mensch zu sein ist wie ein Gästehaus,
    Jeden Morgen ein Neuzugang.


    Eine Freude, eine Depression, eine Gemeinheit,
    manche plötzliche Einischt kommt
    wie ein unerwarteter Besucher.


    Heiße sie alle Willkommen und lade sie ein!
    Selbst wenn eine Menge an Sorgen,
    zerstöririsch die Einrichtung Deines Hauses herauswirbeln
    behandele immer noch jeden Gast ehrenvoll.
    Möglicherweise entrümpelt er Dich
    für neue Freuden.


    Die dunklen Gedanken, die Scham, die Bosheit,
    empfange sie lachend an der Tür,
    und bitte sie herein.


    Sei dankbar für jeden der hereinkommt,
    denn jeder von ihnen wurde dir
    als Helfer von oben geschickt.


    liebe Grüße
    Madita

    „Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.“ Franz von Assisi

  • Ich war auf der Suche nach einem Zitat und dabei ist mir das folgende von Mark Twain (1835 - 1910) in die Hände gefallen:


    Sei vorsichtig beim Lesen von Gesundheitsbüchern,
    der kleinste Druckfehler kann Dein Tod sein.


    ;)

    Habe Augen für die schönen Dinge, die Du jeden Tag erlebst. - Genieße sie und freue Dich darüber, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.