Paclitaxel (Taxol) und Carboplatin

  • Liebe Staeubchen ,


    meine Chemo mit Paclitaxel und Carboplatin liegt jetzt mehr als1,5 Jahre zurück. Die Polyneuropathie stellte sich erst Wochen nach der letzten Chemo ein. An den Füßen ist es ganz schlimm und an dn Fingerkuppen.


    Leider ist es jetzt wieder viel schlechter geworden, dabei hatte ich letzten Sommer schon gehofft, die Polyneuropathie verflüchtigt sich, da es wesentlich besser war. Aber das war wohl auch Wunschdenken....


    Ich hoffe nach wie vor auf Besserung, da es wirklich belastend ist.


    Herzliche Grüße, Daria

  • Hallo Staeubchen ich bin hier gelandet weil ich wahrscheinlich demnächst auch nab Pacli kriegen soll. Noch stecke ich in der AHT, aber da die knochenmetas zu schnell mehr geworden sind soll ich jetzt Chemo bekommen. Der Onkologe sagt,dass es nur ein Drittel der Dosis wäre mit 125 mg wöchentlich...somit würde ich es gut vertragen....und eine Glatze würde ich auch nicht bekommen...evtl.werden die Haare aber dünner. Wie ich lese,hast du auch nab pacli bekommen.War das mit deinen Nebenwirkungen auch nur die leichte Dosis? Viellt.ist hier ja noch jemand der mir zum Haarausfall was sagen kann...denn das ist mein grösstes Problem.

    Liebe Grüsse

    Tina


    Hallo Ine da ich evtl.demnächst auch nab pacli kriegen soll würde mich mal interessieren ob es echt stimmt dass laut meinem Onkologen die Haare nicht komplett bis zur Glatze ausfallen...sie würden nur dünner werden.Ich kann mir das aber irgendwie garnicht vorstellen.Und wie siehts sonst mit NW bei nab pacli aus?

    Liebe Grüsse

    Tina

    Einmal editiert, zuletzt von Charlottaa () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Tina60 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Liebe Tina60

    Ich habe zu nab pacli noch carbo bekommen und habe nach 3 Wochen Haare verloren. Pacli war bei mir auch 125ml von der Verträglichkeit war es gut.

    Ich kann dich sehr gut verstehen, dass das verlieren der Haare ganz schlimm für dich sein wird. Wenn du nur Pacli bekommst, hast du vielleicht Glück.

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wenn du Fragen hast, ich will sie dir gern beantworten. LG Stäubchen 🤗

  • Tina60


    Huhu ❤️


    Ich hatte ja auch 4EC vorab - und da waren schon alle Haare AUF dem Kopf ausgefallen, Wimpern und Augenbrauen sind mir dann unter Pacli und Carbo stiften gegangen. 🤔😬😅


    In der Tat sind meine Haare aber ab der drittletzten Nab Pacli wieder sichtbar gewachsen. War aber mehr Flaum als richtiges Haar…


    Hoffe, ich konnte dir helfen ❤️ Alles Gute!🍀

  • huhu Ine danke für deine Antwort. Ich würde dann ja das nab pacli bekommen. Ich hoffe ja,dass es,wenn es komplett ausgehen sollte, auch wieder schnell wächst.

    Ich wünsche dir auch alles Gute

    Gruss Tina...die einfach nur ihre Haare behalten möchte 😕

  • Staeubchen danke liebes Staeubchen für deine Antwort. Ich soll das nab pacli zusammen mit einem Antikörper bekommen. Ich hoffe sehr,dass sie dann höchstens etwas dünner werden...bei kompletter Glatze streike ich 🙃Ich melde mich wenn ich noch Fragen habe...danke dir!⚘

  • Hallo zusammen,


    Hat jemand von euch mehr als 6 mal carboplatin und Taxol bekommen? Mein Arzt meint danach ist fertig. Ein anderer meint wenn es wirkt kann man davon mehr geben…

  • Hallo liebe Forummitgliederinnen,

    meine Mutter hat nun den zweiten Zyklus an Paclitaxel und Carboplatin bekommen. Seit einigen Tagen hat sich ein akneförmiger Ausschlag am Gesicht und Beinen entwickelt. Hatte vllt. sonst noch jemand solche Probleme und könnte uns berichten wie man dem entgegen wirken könnte...vllt. eine Salbe o.ä.

    LG Dima

  • Hallo Dima1989.

    Ich hatte im Gesicht auch mal solchen Ausschlag. Meine Onkologin hat mir zunächst eine leichte Cortisonsalbe verschrieben. Nach Abklingen der Symptome habe ich ureahaltige Lotion und Gesichtscreme verwendet

    Grundsätzlich solltet Ihr bei allen Symptomen mit dem Onkologen sprechen. Es ist wichtig, dass alle zusätzlichen Medikamente nur unter Absprache genommen werden sollten.

    Alles Gute für Deine Mutter.