Auch ich bin neu hier

  • Hallo zusammen,
    auch ich bin auf Euer Forum gestoßen und habe mich entschieden, mich zu registrieren. Ich bin 48 Jahre alt und habe im August die Diagnose Brustkrebs bekommen. Ich bin quasi morgens gesund aus dem Haus gegangen und abends mit Brustkrebs nach Hause gekommen, weil ich einen Knoten gefühlt habe und direkt zum FA bin.
    Das war am 21.08.. Am 15.09. bin ich dann brusterhaltend operiert worden. Bei mir wurden keine Metastasen festgestellt und ich habe die verordnete Strahlentherapie am 04.12. hinter mich gebracht! Seit dem 15.10. nehme ich zusätzlich Tamoxifen.


    Ich freue mich über einen regen erfolgversprechenden Austausch mit Euch!


    Herzliche Grüße

  • Hallo Sonnenkind,


    herzlich willkommen, auch von mir.
    Wir sind gleich alt und haben auch beide BK, hier sind ganz viele mit BK.
    Du hast ja auch schon OP und Bestrahlung hinter dir, dass soll schon was heissen. Super dass du das schon mal hinter dir hast.


    Bin auch erst seit November da, fühle mich aber sehr wohl, viel Spass beim Ausstausch.
    LG Nicky1967

    LG Nicky1967


    Ich versuche alles was geschieht positiv zu sehen, auch wenn ich den Sinn dabei, nicht immer erkenne! :)

  • herzlich willkommen in unserem netten Forum!
    Wie ich gesehen habe, steckst du ja schon mitten im Austausch. Das ist das Schöne an unserem Forum, kaum wird eine Frage gestellt, manchmal auch indirekt ;) , und schon erhält man von irgendwem eine Antwort. Ich hoffe, du fühlst dich bei uns wohl und geborgen.

  • Ein herzliches Willkommen Sonnenkind :P wir sind hier ein tolles Forum, unterstützen uns gegenseitig
    und versuchen zu helfen, Wege aufzuzeigen soweit es uns möglich ist :thumbup:


    Du hast schon alles hinter die, gut Tam gibt es noch…. ;) Ich denke im neuen Jahr geht’s in die Reha,
    dann wäre deine Schonzeit vorbei und eine AHB könnte sich anschließen, wenn du es möchtest.


    Fühle dich wohl :thumbsup:


    Grüßle :) ika :)

  • Hallo,
    vielen Dank für die nette Aufnahme! :-)
    Tamoxifen nehme ich schon seit dem 15.10.2015 - der Radiologe hatte nichts gegen die Einnahme auch während der Bestrahlung.
    In die Reha möchte ich nicht. Ich geheAnfang des Jahres wieder im Hamburger Modell ins Büro.


    Viele Grüße