• Guten Morgen,


    bin seit gestern auch neu und wusste nicht so genau wie es geht.


    Deshalb mal heute an Hallo an Alle.


    Suche einen Gleicherkrankten mit Adeno CA des Peritoneum zwecks Austausch.


    Vielen Dank und liebe Grüße ?(

  • Guten Morgen Lebenswille :P


    ich gehöre zwar zur BK-Fraktion, möchte dich aber herzlich willkommen heißen hier in unserem Forum,
    auch wenn ich dich lieber ganz woanders getroffen hätte…..


    Hier im Forum gibt es einige deren Peritoneum betroffen ist durch verschiedenen Erkrankungen im Unterleib.


    Lebenswille ist ein schöner Name :thumbsup: und spiegelt deinen Willen wie auch unseren Willen wieder. Hier bei uns
    kannst du alles Fragen, alles was dich belastet, deine Sorgen und Ängste loswerden, es ist immer jemand
    da der mitliest und antwortet.


    Ich wünsche dir einen regen Austausch und schicke dir noch ein großes Packet mit Energie und Kraft
    verpackt mit Zuversicht :thumbsup:


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • hier im schönen forum, schau dich in ruhe um da findest du bestimmt einiges was dich interessiert. oder stelle einfach deine fragen, es ist immer jemand da. klar die überzahl hier sind brustpatienten. aber so manche probleme sind doch die gleichen.


    wünsche dir viel kraft für alles was auf dich zukommt
    bist du erst vor kurzem erkrankt?


    LG Anni

  • Guten Morgen Lebenswille


    herzlich willkommen hier im Forum der Frauenselbsthilfe. Ich finde es toll, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Wir sind hier alles Betroffene und hören gerne zu, jeder hat so seine Geschichte und ein Austausch hilft oft, die eigene Krankheit besser zu verarbeiten. Du hast bestimmt viele Fragen, hier ein Link wo Du Dich jederzeit auch informieren kannst. https://www.krebsinformationsdienst.de/


    Ich wünsche Dir einen guten Austausch und ganz viele Antworten auf Deine Fragen.

  • Hoffe, dass ich das richtig mache mit den Antworten.


    Ja Lebenswille ist jetzt wieder stark.


    Meine Erstdiagnose war im März 2014, obwohl ich schon seit 9/13 krank war.


    Damals vermutete man einen Eierstockkrebs, was sich aber bei der OP nicht bestätigte.


    Dann 7 Chemos mit Taxal und Carboplatin. Avastin von der 2.-6. Chemo dazubekommen.


    Hat gut angeschlagen und dann Nach-OP in 9/14 mit High Peak einer heißen Chemo im Bauchraum.


    OP war angeblich erfolgreich, keine sichtbaren Reste des CA waren zu sehen.


    Dann Avastin ab 11/14 bis 8/14 leider ohne Erfolg, da ab 3/15 TU Marker langsam aber stetig anstieg.


    Es haben sich die Lymphknoten vergrößert und bei der Probeentnahme von einem hat sich auch dort der CA bestätigt.


    Also wieder Chemo mit Haarausfall usw. Nach 3 habe ich Staging letzte Woche gehabt und die Chemo hat gut angeschlagen, deshalb bekomme ich noch 3. Am Dienstag war die 4. und ich bin wieder guten Mutes.


    Also will ich diesen auch weitergeben. :thumbsup:

  • Hallo Lebenswille :P


    ja….du machst alles richtig :thumbup: :thumbsup:


    Ich freu mich sehr, dass die Chemo gut angeschlagen hat und du wieder guten Mutes bist :thumbsup: :love:


    Für die nächsten Chemos drücke ich ganz fest die Daumen :thumbsup: :thumbup: :thumbsup: dass diese Schmarotzer
    sowas von eingeschmolzen werden….JA…muss dich einmal :hug:


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Liebe Lebenswille,


    herzlich willkommen in unserem schönen Forum, auch wenn der Grund, warum du hier bist, weniger schön ist.
    Lebenswille ist ein toller nickname und bei dir bestimmt auch Programm.
    Und Mensch, du hast ja auch schon so einiges hinter dir.
    Aber du bist guten Mutes und kannst ihn sogar an andere weitergeben, das ist einfach wunderbar.
    Ich hoffe, du hast hier einen guten Austausch und du fühlst dich hier wohl.
    :hug:


    Ganz liebe Grüße von mama63
    Ach ja, ich bin auch BK Fraktion, aber ich hoffe, dass sich noch jemand meldet mit Ca des Peritoneums.

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich
    (Afrikanisches Sprichwort)

  • Hallo Lebenswille,


    ich habe auch einen Befall im Peritoneum (als Metastasen). Man kann meisten diesen Befall sehr schlecht mit bildgebenden Verfahren darstellen (gilt nicht nur für mich). Darum findet man den erst bei der Op., wenn man diesen per Auge erkennen kann.


    Es gibt in größeren Städten Spezialambulanzen, die ihre Hilfe anbieten: einfach mal per Suchmaschine suchen. Ich weiß nicht genau, welches Zentrum da in deiner Nähe liegt.


    Wir alle haben ein Recht auf eine Zweitmeinung, die die Kasse auch bezahlen muss.


    Es sind immer ganz spezielle Voraussetzungen notwendig, damit eine isolierte Behandlung der Peritonealkarzinose möglich ist. Ob diese bei Dir gegeben sind, kann Dir nur so eine Spezialambulanz mitteiilen.


    Bei mir ist es noch nicht möglich, weil ich noch "Alieneier" in der Leber habe. Die müssen erst raus. Dann kann man auch bei mir darüber nachdenken.


    Lebenswille ist ein guter Name :)


    LG
    Menschenwesen

    Jeder Tag Leben ist ein Geschenk für mich.

  • Hallo und guten Morgen,



    schön, dass es Euch gibt.
    Habe mich sehr über Eure Nachrichten und Infos gefreut.
    War gestern mit der SH Walken und fühle mich dort auch gut aufgehoben.
    Fahre über Nacht nach Stuttgart auf den Weihnachtsmarkt zur Entspannung.


    Trinke auf Euch einen Glühwein.


    Seid lieb gegrüßt :)

  • herzlich willkommen auch von mir! :hug:


    Wir sind etwa zur selben Zeit erkrankt. Du hast ja schon einiges durch
    und bist sogar in einer Vorort SHG! :thumbsup: Das ist Super!
    Dann wünsche ich Dir hier für Deinen weiteren Weg und Therapien alles Gute und einen regen Austausch! :thumbsup:
    Das die Chemo jetzt anschlägt, freut mich sehr!!!!! :thumbsup:


    Viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt, auch wenn das weihnachtliche
    Flair fehlt! Bei uns sind heute morgen an Frühwerte 11° Grad! :thumbsup:


    Alles Gute für Dich!!!!


    Lg Miami :hug:

  • Hallo Miami,


    herzlichen Dank für Deine lieben Worte.
    Melde mich mal, wenn ich zurück bin, da ich auch Neu-Rentnerin dieses Jahr wurde.
    Es ist echt nicht einfach seinen Tag neu zu strukturieren, wenn man vorher 10-12 Std. mit arbeiten verbracht hat.
    Braucht schon seine Zeit. Jetzt habe ich ein Ehrenamt Skatspielen mit zwei älteren Damen und ein mal die Woche singen.
    Tage sind aber trotzdem oft lang aber auch kurz, weil rumgeschludert.
    Wie hast Du Dich neu orientiert?


    LG