Klopf, klopf...darf ich eintreten in Eure nette Runde?

  • Bin schon eine ganze Weile bei Euch allerdings nur als Mitleser. Und ich bin auch bei Euch mit Brustkrebs. Habe den ersten Schock inzwischen verdaut dank meiner Familie. Aktuell steht am 5.1. die OP der rechten Brust an sowie Entnahme von Lymphknoten. Ich verdränge im Moment das Thema. Es wird ja mit Heulen auch nicht besser. Aber manchmal überkommt einen die Angst trotzdem.....


    Ich bin froh über dieses Forum. Ich habe gesehen, dass hier viele Themen angesprochen werden. Habe bestimmt noch viele Fragen zu gegebener Zeit. Will damit sagen, dass ich mich sicher häufig melden werde.


    Bis dahin


    Flocke ( das mit dem Avatar bekomme ich auch noch hin ;) )

  • Ich beginne dann mal die Begrüßungsrunde und heiße dich ganz herzlich willkommen - auch wenn uns jeder andere Ort für Begegnungen lieber gewesen wäre.... hier bist du richtig!
    Du hast schon mitgelesen und weißt, was dich hier ¨erwartet¨, wenn du magst: viel Information, Unterstützung, Empathie.
    Ich gehöre übrigens auch zur BK-Fraktion, 2013 zweimal.
    Ich wünsche dir für deine Behandlung alles, alles Gute - und dass du hier das findest, was du suchst und was dir hilft :thumbsup:

    ***********************************************************************************

    Lebe dein Leben hier und jetzt - und verschiebe nichts auf irgendwann und irgendwo.

  • Hallo Flocke,
    ich begrüße dich herzlich hier im Forum. Schön das du zu uns gefunden hast , auch wenn der Anlass kein schöner ist.
    Wir sitzen alle im selben Boot. Mich hat es zum zweiten Mal erwischt nach 15 Jahren. Aber heute geht's mir gut.
    Ich drücke dir für die anstehende OP alles Gute und viel Kraft.
    Lg Keinohrhase :hug:

  • Liebe Flocke 53,


    herzlich willkommen bei uns. Da du schon eine ganze Weile mitliest, kennst du dich schon aus und ich muss dir gar nichts
    erklären.
    Ja, den Schock kennen wir alle und die Angst beschleicht uns alle immer wieder, spätestens vor jeder Nachsorge.
    Du hast deine OP am 5.1., übrigens am gleichen Tag wie Suse.
    Dann könnt ihr euch ja gegenseitig Mut machen und euch austauschen, wenn ihr möchtet.
    Ich gehöre auch zur BK Fraktion und wenn du Fragen hast, immer her damit.
    Du bekommst noch von mir einen Begrüßugsdrücker und ich hoffe, du fühlst dich wohl bei uns.
    :hug:


    Liebe Grüße von mama63

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich
    (Afrikanisches Sprichwort)

  • Sei herzlich willkommen hier in unserem netten , familiärem und positiven Forum. Du hast schon etwas mitgelesen. Da kennst Du Dich ein bisschen hier aus. Fühle Dich wohl hier und hab einen guten Austausch hier. Ja, die Diagnose Krebs löst schon ziemlich Angst auf und verändert das ganze Leben.Schön dass Du in der Familie Unterstützung hast. Hier kannst Du alle Fragen stellen die Dich beschäftigen.Es liest immer jemand mit und weiss meistens eine Antwort. Ich selbst gehöre auch zu den Brustkrebsfrauen, deren Erkrankung schon länger zurückliegt.
    Für die OP im Januar wünsche ich Dir alle s Gute , aber vorher noch ein besinnliches und friedliches Wrihnachtsfest sowie einen gemütlichen Jahreswechsel. LG und nur Mut. :)
    alesigmai52

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt nur
    mit dem Unbegreiflichen zu leben
    Rainer Maria Rilke

  • Hallo Flocke,


    herzlich willkommen an dich auch wenn andere Umstände besser wären aber möglicher weise wärest du dann nie auf uns gestossen.
    Du hast ja schon mitgelesen und dich für dieses Forum entschieden das ist sehr positiv für dieses Forum.
    Bin seit November dabei und fühle mich wohl. Für deine Fragen die du hast ist immer irgenwie jemand da der mit liest und dir auch ggf Antworten kann.
    Die Angst ist da, die Diagnose ist ja auch beängstigend, keiner rechnet mit so was dass dir zum heulen ist auch völlig verständlich.


    Erstmal eine schöne Weihnachtszeit. Die OP Daumen kommen dann im Januar


    LG Nicky1967

    LG Nicky1967


    Ich versuche alles was geschieht positiv zu sehen, auch wenn ich den Sinn dabei, nicht immer erkenne! :)

  • Liebe Flocke,


    schön, dass Du von der Mitleserin zur Mitschreiberin geworden bist. Klar, der Grund fürs Mitschreiben hier ist nicht toll. Aber wir sind eine nette Gemeinschaft und unterstützen uns gegenseitig, so gut wie mögich. Ich glaube, es ist ganz gut, dass Du momentan die OP etwas in den Hintergrund schiebst. Es reicht aus, Dich damit zu beschäftigen, wenn es soweit ist. Und wenn die Angst dann doch mal kommen sollte, hier bei uns findest Du Zuhörerinnen, die vieles ähnlich erlebt haben wie Du und die Dich verstehen. Du musst nur "piep" sagen, wenn Dir etwas auf der Seele liegt.


    Ich wünsche Dir einen guten Austausch bei uns. Fühl Dich willkommen.


    Herzliche Grüße von Flora

    Habe Augen für die schönen Dinge, die Du jeden Tag erlebst. - Genieße sie und freue Dich darüber, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.

  • Aber immer doch….hereinspaziert liebe Flocke :P und ein (¯`v´¯)-liches Willkommen und eine ebenso herzliche :hug:
    Ich spüre aus deiner Vorstellung, dass du schon auf einen guten Weg bist mit Unterstützung deiner Familie und
    wir werden dich auch unterstützen soweit es und möglich ist.
    Liebe Flocke, hier bei uns kannst du alles Fragen was dir auf dem Herzen liegt, deine Sorgen und Ängste loswerden,
    wie auch schöne Dinge. Für den 5. Jan. sind die Daumen schon Stellung gebracht :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbsup:
    Ich gehöre übrigens auch zur BK-Fraktion.


    Grüßle :) ika :)

  • Liebe Flocke,


    sei in unserem Forum herzlich willkommen, schön, dass Du uns gefunden hast.
    Du bist ja schon nett empfangen worden, aber leider können wir Dir Deine Ängste nicht ganz abnehmen. Aber wir teilen sie mit Dir! Stöber in Ruhe überall herum, und wenn Dir der Avatar große Probleme bereitet, kannst Du uns gerne fragen. Ich wünsche Dir einen guten Austausch.

    Liebe Grüße, Alice


    Mitglied des Moderatoren-Teams


    Statt über die Dunkelheit zu klagen, zünde ich lieber ein Licht an.

  • Liebe Flocke,


    ja, dann werde ich Dir auch ganz doll am 5.1 die Daumen drücken! Ich bin jetzt mal positiv: Die Ärzte kommen gut ausgeruht aus dem Weihnachtsurlaub und werden sich bei uns beiden richtig anstrengen!


    Herzliche Grüße


    Suse

  • Liebe Flocke,


    ich bin seit heute Morgen im Daumen-Drück-Modus :thumbsup:


    Zeig dem Krebs die Zähne und schmeiss den unliebsammen Untermieter raus.


    Ich freue mich, bald wieder von Dir zu lesen.


    Liebe Grüße,


    die Brühlerin


    (Eine Freundin sagte zu mir, das ich die Dinge positiv sehen soll. Seitdem ist der Krebs meine schöne Scheisse :thumbup: )