alesigmai52 - Ein unliebsames Geschenk

  • Super, dass dein Herz wieder im Takt ist :thumbsup:
    Ja, die Warterei ist ätzend.... belastend ---- braucht niemand :thumbdown: - leider dauert aber alles seine Zeit...
    Du machst das toll, findest Wege, dich abzulenken :thumbup:
    Ich bin in Gedanken bei dir und drücke mir die Finger wund für ein gutes Ergebnis :hug:

  • ich drück dir die Daumen für gute Ergebnisse. :thumbsup:
    Hoffentlich hat deine Warterei heute ein Ende. Ich denk an dich.
    Liebe Grüße Angelina :hug:

  • Liebe alesi :love:


    ich bewundere dich wir du die lange lange Warterei überbrückst. Ich habe meine Daumen und Zehen
    im Dauerdruck und freue mich, dass dein -»(¯`v´¯)-» wieder im Takt schlägt.
    Ich nehme dich einmal ganz fest in den :hug:


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Ich hoffe und drücke die Daumen das die Warterei heute ein Ende hat und du hoffentlich Entwarnung bekommst.
    Ich denke an dich und drücke dich :hug: :hug:
    Lg Keinohrhase :hug:

  • Guten Morgen Alesi,


    auch ich bin heute wieder an deiner Seite.
    Wie du siehst gibt es hier einige Schultern, die gerne etwas deiner Last tragen möchten. Ganz vielleicht ist dein Paket heute ein wenig leichter.


    Drücke dich,
    Sonja

  • Liebe alesigmai,


    irgendwie habe ich im Gefühl, dass du heute etwas erfährst.
    Ich bin in Gedanken bei dir und drücke dir ja soooooo die Daumen!!
    Und dich drücke ich gleich mit. :)
    :hug:


    Liebe Grüße von mama63

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich
    (Afrikanisches Sprichwort)

  • Liebe Alesi, :hug:


    auch ich bin bei Dir und schaue mehrmals täglich, ob Du endlich
    Entwarnung geben kannst!!!! :hug:
    Ich denke an Dich! :hug:

  • Ich möchte Euch DANKE. sagen dass ihr so lieb an mich denkt und mit mir hofft . Bisher hat sich noch nichts getan. Doch bin ich froh dass die gestern an meinem Herzen nichts machen mussten und es jetzt im normalem Takt schlägt . Das war und ist bestimmt der ganze Stress . Ich hoffe dass ich heute das Ergebnis bekomme . Es ist ja noch früh. So langsam wird mir die Warterei auch über. Naja habe erstmal lecker gefrühstückt und vorher das Zwergkaninchen versorgt. Es hat eine Kieferentzündung und ich muss ihm mit einer Spritze ein Antibiotikum eingeben. Danach kämme ich ihm auch immer das Fell . Gemüse muss ich ihm raspeln. Aber es ist schon viel besser geworden und er frisst gut und ist wieder munter. Ganz besonders freut er sich auf geraspelte Äpfel - die mag er besonders . Wenn ich damit komme , macht er Männchen und versucht die Schnute schon da reinzustecken. Das sieht total lustig aus. Gestern habe ich die Küchenschränke abgewaschen weil es bei uns geregnet hat. Jetzt ist die Küche picco bello sauber- für irgendwas ist das Regenwetter ja doch gut . Da kriegt man wenigstens mal die Wohnung sauber. Heute ist es wieder besser , blauer Himmel lugt hervor. Da werde ich wohl wieder die MW- Stöcke schwingen. Wenn jemand anruft , hab ja AB . Den höre ich dann ab .
    Ich finde es toll wie ihr an die Foris, denen es nicht so gut geht , denkt . Auch wenn es einigen selber nicht so gut geht. Es ist schon toll, ich fühle mich nicht so alleine. Das tut gut und gibt Kraft. Ihr seid wirklich Spitze - DANKE :P
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag Euch allen
    alesigmai52

  • Ja ,ich hab noch keine Entwarnung . Hab heute mit unserer Oberärztin gesprochen und das histologische Ergebnis hatte sie jetzt erstmal telefonisch erfahren und sich notiert . Sie sagte mir dass da die immunhistochemischen Bestimmungen nicht im vollem Umfange aussagekräftig
    sind . Es waren zu wenig Tumorzellen an dem Lymphknoten. Sie meint aber dass das ein gutes Zeichen ist und der Krebs nicht so aggressiv ist
    Wenn man konkrete Ergebnisse hat , dann kann man das gut behandeln und unter Kontrolle bringen . Zumal sie nochmal betonte dass die Organe o. B sind und die Lymphknoten nicht so sehr vergrössert sind . Nun muss ich am Freitag nochmal unters Messer und sie will ein paar Lymphknoten aus der Leiste entnehmen und untersuchen . Die Oberärztin machte mir auch klar dass das behandelt werden muss. Nur so pi mal Daumen , ohne konkrete Ergebnisse geht das nicht. Sie sagt dass es nicht so schlecht aussieht wie zuerst befürchtet.
    . Das ist ihr zu ungenau. So muss ich wieder warten . Habe mich heute vormittag mit unserer Abstellkammer beschäftigt und die ist jetzt auch blitzsauber und aufgeräumt. Hatte ja wieder geregnet. Ja und nun liege ich auf dem Sofa , Nachbars Kater Gismo neben mir schlafend und ab und zu brummt er . Und ich schreibe Euch gerade .
    Soviel erstmal wieder - Schritt für Schritt , kommen wir doch wohl zu potte.
    Bin im Moment das lebende Rätsel des Krankenhauses aber so langsam entwirrt es sich . Denn dass die wenigen Tumorzellen an dem Lymphknoten vom BK kommen das wissen die Ärzt jetzt. Es fehlen nur die ganze Immunhistochemie .
    LG und Euch einen schönen Abend sowie Danke fürs Daumendrücken :thumbup: und die lieben Worte. :hug:
    alesigmai52

  • Ich nehme dich erstmal in den Arm. Oh man dann weißt du ja immer noch nicht genau was nun Sache ist. Und musst nochmal unters Messer. Das sind ja ziemlich schwierige Untersuchungen.
    Ich drücke dir alle Daumen für Freitag und das du bald erfährst wie es jetzt weiter geht.
    Lg Keinohrhase :hug:

  • Liebe alesigmai,


    ich habe heute den ganzen Tag an dich gedacht und alle Daumen gedrückt. Jetzt drücke ich dich erst mal und hoffe, dass du bald Klarheit erhältst was es genau ist und wie es weiter geht.
    Also noch mal warten und noch mal unters Messer, aber ich finde es gut, dass deine Ärzte alles genau untersuchen.
    Du schaffst das schon!!!


    Ach ja, falls du gerne noch was putzen oder aufräumen möchtest um dich abzulenken, bei uns gäbe es genug zu tun :-)


    Liebe Grüße und Drücker


    feenhund und feenhundine

  • Liebe alesigmai,


    ich habe heute auch an dich gedacht.
    Du bist also das lebende Rätsel eures Krankenhauses; also deinen Humor hast du auf jeden Fall noch nicht verloren.
    :)


    Und wieder heißt es warten! O nein!
    Aber wir sind ja alle Profis im Warten, und dann warten wir halt alle mit dir.
    Du wirst aber sehen, am Ende dieser ganzen Sache wird euer ganzes Haus blitzblank sein!
    ;)


    Ich drücke dich und warte mit dir!


    :hug:


    Liebe Grüße von mama63

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich
    (Afrikanisches Sprichwort)

  • Auch ich habe viel an dich gedacht, die Daumen gedrückt und darauf gewartet, dass du Entwarnung gibst. Leider ist es nicht so gekommen, zumindest nicht im gewünschten Umfang.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, sind WENIGE Krebszellen vorhanden, stammen vom BK und sind nicht besonders aggressiv und gut zu behandeln? Das finde ich bei allem Mist erst einmal positiv. Oder habe ich deinen Post falsch verstanden?
    Noch eine OP - lass dich mal knuddeln :hug: Du weißt, dass gaaaaanz viele in Gedanken bei dir sind und unsere mentale Kraft wird dir helfen, da bin ich mir sicher, habe es selbst erlebt - und du wirst es auch :thumbsup:
    Drücke weiter fest die Daumen und bin Freitag in Gedanken bei dir und drücke mir die Finger wund!
    LG :hug:

  • Ich nochmal , das lebendige Rätsel.
    Ja Sonnenblümchen Du hast das richtig gelesen und verstanden . So hat unsere Oberärztin mir das heute erzählt . Nun hoffe ich dass es auch zügig geht . Manchmal braucht's halt eben Zeit und das Warten kennen wir auch alle . Die OP am Freitag schaff ich auch noch . Werde mal versuchen mich wieder in die Luxussuite einzuquartieren, damit ihr Lieben alle Platz habt und keiner irgendwo im Flur einnicken muss . 8o
    Mal gucken ob das klappt und ich hoffe dass das Herz mir diesmal keine Zicken macht , und versucht irgendwie auf seine Weise einen Marathon zu holpern. Sonst muss ich über Nacht bleiben. Aber bisher ist in dieser Richtung alles ok.
    Liebe Grüsse und gute Nacht :sleeping:
    alesigmai52

  • ja, auch ich hab schon auf deine Nachricht gewartet und insgeheim doch gehofft, dass du völlige Entwarnung geben kannst!


    Ich nehm dich gleich mal in den Arm :hug: , pass auf, dass du nicht erdrückt wirst!
    Wir sind wieder alle bei dir und stützen dich mit unseren Gedanken, drücken Daumen
    und warten mit dir!
    Hab schon jemand von den Moderatoren gebeten, dich im Daumen-Strang bei Freitag einzufügen. :thumbup:


    Ich denk an dich und meine Daumen sind im Dauer-Drück-Modus! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    Steht die Luxus-Suite wieder für uns bereit? Ach egal, wir verteilen uns überall!
    Lieben Gruß :hug: :love:
    von Mohnblume

    Eine Tür ist selten ganz verschlossen.
    Manchmal muss man nur den passenden Zeitpunkt zum Anklopfen finden!

  • Och Menno, liebe alesigmai,


    das ist ja blöd, dass du noch mal unters Messer musst. Ich hoffe, ich habe alles richtig verstanden...es sind einige wenige, nicht aggressive Tumorzellen vom Brustkrebs herrührend in dem Lymphknoten? Das ist natürlich erst mal Sch...., aber wie du schon geschrieben hast, sonst alles tumorfrei und gut behandelbar.


    Das ist so ein Mist, dass man auch nach so vielen Jahren immer noch mit dieser latenten Bedrohung leben muss und nie sicher sein kann, dass die Krankheit wieder zuschlägt.


    Ich wünsche dir für die bevorstehende OP alles erdenklich Gute und drücke ganz ganz fest die Daumen, dass alles ein gutes Ende nimmt.


    LG sunshinelady

  • Ach Alesi was soll ich sagen.....
    Ich denke ganz fest an Dich und drücke ganz fest die Daumen
    :thumbsup: dass die blöde Wartezeit ganz schnell vergeht
    :thumbsup: dass Freitag alles gut verläuft
    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Lisa

  • Liebe alesi :love:


    ich nehme dich erstmal in den Arm :hug: ……jaaaa…..pass gut auf, dass du nicht erdrückt wirst ;)
    Wir werden wieder mit unseren Gedanken bei dir sein, dich halten und die Daumen sind im dauerdruck :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Alles Gute für Freitag :thumbup:
    Wir werden uns schon in deinem Zimmer irgendwie reinquetschen, wirst sehen……. ;) :D ;)


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Liebe Alesi,


    ich hatte sehr gehofft, das Du bessere Nachrichten erhälst und vor allem Klarheit was die Diagnose angeht. Also noch eine OP . Ich bin im Gedanken bei Dir und hoffe das am Fußende des Bettes noch ein Plätzchen frei ist, um Dich zu unterstützen. Fühl Dich bitte fest umarmt :hug:
    Du schaffst das !


    LG
    Fidi