alesigmai52 - Ein unliebsames Geschenk

  • Auch von mir noch ganz liebe Gesundheitsdrücker :hug::hug::hug:


    Gut, dass du ins KH gefahren bist, hoffe auf Besserung,

    gaaaaanz schnell.

    Pass gut auf dich auf:!:

    Viele Grüße Brain


    Ich liebe das Leben

  • Liebe Alesi,

    oh Mann, schon wieder Krankenhaus.;( Den niedrigen Blutdruck musst Du mir nicht gleich nachmachen.=O

    Ich wünsche Dir gute Besserung und eine baldige Entlassung, damit Du an der Planwagenfahrt am Samstag doch noch teilnehmen kannst.:thumbup:

    Sende Dir ganz viele Trost- und Aufmunterungsdrückerli.:hug::hug:

    Ganz liebe Grüße Kylie:*

  • Liebe Alesi,


    Auch ich drücke dir aus dem fernen New York die Daumen das es dir bald besser geht.

    Lg Keinohrhase :hug:

  • Liebe Alesi,


    ich wünsche dir ebenfalls gute Besserung! Ich hatte letzte Woche auch Nierenschmerzen auf der rechten Seite. Bin dann zum Hausarzt und es wurde Urin abgenommen und Ultraschall gemacht. Im Urin waren Bakterien und Blut, Ultraschall o.B. Heute, nach 10 Tagen, schlucke ich das letzte Antibiotikum und das hat geholfen. War aber alles wie bei dir! Zeitweise Schüttelfrost, niedriger Blutdruck, allgem. Unwohlsein. ich hoffe, du bist auch bald wieder auf den Beinen!

  • Liebe Alesi,


    das hast du jetzt wirklich nicht gebraucht, oje :(. Ich wünsche dir schnelle und gute Besserung! Die Planwagenfahrt wartet schon auf dich.


    LG

    Pschureika

  • Liebe Alesi

    Ich drück dich auch mal ganz lieb :hug:

    und drück auch die Daumen :thumbup: das es dir schnell besser geht

    und du deinen Ausflug machen kannst

  • Hallo liebe Foris

    Es sieht nichtso aus dass ich mit zur Planwagenfahrt kann . Habe immer noch Fieber um 39Grad. Ach mann das ist total ätzend mit den Krankheiten. Immer kommen sie wenn ich es nicht brauchen kann. Bin etwas traurig darüber. Gestern bin ich noch gestürzt im Zimmer. War im Halbschlaf zum WC gegangen und bin dabe eingeschlafen und gestürzt. Habe mor ein Hörnchen am Kopf zugezogen. Unsere Ärztin hat den Chirurgen zugezogen, der sich das ganze ansah. Zum Glück ist nichts weiter passiert, kein Bruch und auch sonst nichts . War beschwerdefrei. Trotzdem hat er ein CT veranlasst. Unsere Oberärztin hat ein MRT vom Schädel verodnet und für morgen ein CT komplett. Nun hab ich Angst was da rausgekommen ist beim Schädel. Hab Angst dass ich da Metas hab , aber ich habe keine Beschwerden. Die Laborwerte sind in Ordnung. Nun wollen sie gucken woher das Fieber kommt. Deshalb das CT . Aber die Oberärztin wollte eh ein CT machen . Da passt das alles. Ich habe unbändigen Durst durch das hohe Fieber. Habe schon 3 Flaschen Wasser getrunken und noch. 4Pötte Tee. Jetzt habe ich noch ne Kanne Tee bekommen. Mein Blutdruck war auch sehr niedrig gestern. Heute ist es schon besser. Mal sehen was da bei den Untersuchungen so rauskommt.

    Soviel erstmal von mir. Liebe Grüße und vielen Dank für Eure tröstenden Worte. Moch ein paar Drückerlies an Euch . Ein herzliches Willkommen hier noch an die neuen Foris. Kann nicht so viel schreiben hier, sons geht das Highspeedvolumen aus.

    alesigmai52

  • Hallo liebe Alisegmai52,


    ich bin noch nicht so lange hier dabei und wir kennen uns noch nicht. Ich habe aber gelesen, dass du dich so auf eine Planwagefahrt gefreut hast und es jetzt leider nicht klappt.

    Wenn es dich vllt ein bißchen tröstet : morgen wäre mein dritter Anlauf für eine Brauereibesichtigung gewesen. Tja fällt leider wg der gestrigen Chemo auch aus. ;( Also sei getröstet und umarmt du bist nicht allein!!


    Ich drück dir ganz fest die Daumen fürs CT!!

    Lg Unicorn

  • Liebe Alesi,

    lass' dich mal umarmen und vorsichtig drücken!

    Das ist ja alles blöd! Da hast du dich so auf den Ausflug gefreut!

    Aber ich glaube, noch schlimmer ist derzeit deine Sorge und Angst vor dem MRT - Ergebnis. Ich wünsche dir ganz feste und drücke die Daumen für eine baldige Entwarnung!

    LG Katzi64

  • Liebe Alesi,

    das tut mir so leid, dass Du nun voraussichtlich doch nicht an der Planwagenfahrt teilnehmen kannst.;( Du hast aber auch immer ein Pech. Und dann bist Du auch noch gestürzt.=O Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass das MRT keine Auffälligkeiten zeigt und es Dir bald besser geht und Du wieder nach Hause kannst.:thumbup::thumbup::thumbup:

    Noch ein ganz dickes Mutmacher-Drückerli für Dich.:hug::hug::hug:

    Liebe Grüße Kylie:hug:

  • Oh man Alesi :hug:, du machst ja wieder Sachen.

    Hoffe deine Ångst sind unberechtigt und eine Entwarnung vom MRT låsst dich wieder zur Ruhe kommen.

    Weiterhin wünsche ich dir das dein Fieber verschwindet und du schnell wieder fit wirst und bald heim darfst.

    Für all das sind dir unsere Daumen sicher :thumbup::thumbup::thumbup:, du bist doch unser aller Vorbild ;)

  • Liebe alesi ,


    Du glaubst gar nicht , wie leid mir das tut.Mensch , immer bist du so gebeutelt...das muss doch jetzt Mal gut sein .

    Wenn man sich auf etwas freut und das dann nicht machen kann ist es doppelt doof.


    Ich drücke dich mal vorsichtig und drücke die Daumen , das das Fieber schnell verschwindet und das CT beruhigende Nachrichten bringt.

    LG von Mosicha

    Sollte das Leben Dir in den Hintern treten , dann nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.