Ein unliebsames Geschenk

  • ich hoffe, du hattest eine gute Nacht und dein Herz ist wieder im richtigen Takt und du wirst heute morgen entlassen! Und wir drücken alle immer noch fest die Daumen für ein harmloses Ergebnis bei der Lymphknotenuntersuchung :thumbup: !


    Alles, alles Gute,
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Liebe Alesigmai,
    meine Daumen bleiben ebenfalls gedrückt :thumbsup: und ich wünsche dir eine baldige Entlassung aus dem KH und natürlich, dass deine Ergebniss schnellst möglich vorliegen.
    Liebe Grüße
    Angie :)

  • Ich habe meine Luxussuite verlassen und bin wieder zu Hause. Heute vormittag wurde ein EKG gemacht . Dann machte die Internistin noch ein Herzultraschall und hat auch die Pleuren und die Leber geschallt im Liegen auf beiden Seiten und im Sitzen. Da war alles in Ordnung . Auch das Herz ist total in Ordnung sagte sie , ich brauche mir deswegen keine Sorgen machen. Sie meinte bei dem Adrenalinspiegel , den ich im Blut habe ( lange Aufregung, Warterei)da hätte wohl jeder Herzrhythmusstörungen. Nichts desto Trotz haben sie mir noch ein Langzeit EKG angeschlossen, so' n kleinen Kasten vorne , der die Herzströme aufzeichnet. Die Internistenärztin sagte meine Tumormarker seien zu niedrig für Lymphknotenmetas vom BK. Das kann was anderes sein , meinte sie. So bleibe ich vorerst für unsere Ärzteschaft ein lebendiges Rätsel. Derjenige , der es rausfindet gewinnt den ersten Preis, so ungefähr. Das Rennen wird wohl der Pathologe machen denke ich.
    Naja ich freue mich dass ich wieder zu Hause bin . Da bin ich wieder abgelenkt . War auch nach d em Cappuccinotrinken wieder spazieren . Mit dem Kasten - mein Mann war zu kaputt von der Arbeit . Doch es fing an zu stark zu regnen und ich musste den Spaziergang abbrechen , aber ich war ne halbe Stunde draussen und es hat mir gut getan. Morgenuss och wieder zum KH , den Kasten abgeben, zum Verbinden und Nachsehen .
    Vom körperlichem her geht es mir gut , kann soweit alles machen. Mit den Ergebnissen wird es noch dauern . Unsere Gyn- Oberärztin sagt dass die Untersuchung von Lymphknoten länger dauert als andere Gewebe . Das kann sogar Anfang nächster Woche werden . Naja lassen wir uns überraschen , was sonst bleibt uns übrig . Da hat keiner Einfluss drauf wie schnell das bearbeitet wird.
    So viel erst mal von mir .
    Habt einen schönen Abend LG alesigmai52

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt nur
    mit dem Unbegreiflichen zu leben
    Rainer Maria Rilke

  • Liebe alesi :love:


    toll…wieder zu Hause, da ist es doch am schönste…finde ich!
    Bei uns hat es ab Mittag angefangen zu regnen und das bei minus grade und es ist natürlich spiegelglatt.
    Hatte heute noch einen Termin (Lachyoga) den ich abgesagt habe, muss sich ja keiner in Gefahr bringen.
    So habe ich jetzt Zeit um die Gästezimmer fertig zu machen. Am Freitag kommt die erste Cousine aus
    Süddeutschland und Samstag fällt der Rest ein…….
    Freue mich, dass die anderen Untersuchungen gut ausgefallen sind. Erhole dich gut und mach nur das
    was dir Spaß macht und gut tut :thumbsup:
    Die Daumen sind im dauerdruck :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbsup: :thumbup: :thumbup: :thumbsup:


    Grüßle :) ika :)

  • Leider habe ich immer noch keine genauen Ergebnisse. Die Chirurgische Oberärztin hatte michheute vormittag angerufen - eine vorläufige Histologie wäre schon da. Es würde sich um einen nekrotischen Lymphknoten handeln mit infiltrativen Ausläufern in der Kapsel . Doch können sie es auf den ersten Blick nicht zuordnen , sagte die Oberärztin. So müssen wir den Nachbericht und die Immunhistochemische Untersuchung abwarten.
    Oh, mann ich bin schon ziemlich mürbe . Heute war es bei uns schön sonnig . Nach dem Einkaifen und Mittagessen war ich zwei Stunden Nordic Walking machen. Habe auch kurze Laufetappen eingeflochten. Mit dem Laufen komplett geht es im Moment nicht. Die Wunde am Hals schmerzt noch etwas , die Warterei und die Herzrhythmusstörungen kosten mich viel Kraft .Da reicht es im Moment nicht für die ganze Strecke zu laufen.
    Doch heute nach dem Nordic Walking scheinen die Herzrhythmusstörungen besser geworden zu sein , zumindest fühle ich keine mehr . Darüber freue ich mich :P Überhaupt hat mir das Nordic Walking gut getan. Und nun hoffe ich dass die ganzen Ergebnisse Anfang nächster Woche kommen und es weiter geht. Am montag ist wieder Kontroll EKG angesagt. Morgen soll es hier auch nochmal schön werden . Dann schwinge ich auch wieder die Stöcke, wenn mein Mann nicht gerade andere Pläne mit mir hat. Nachbars Kater Gismo ist jetzt auch wieder bei mir räkelt sich wohlig, schläft und brummt ab und zu im Schlaf . Er hat sich lang ausgestreckt und ich muss zusehen dass ich mir genug Platz für meine Beine sichere. Wenn es mir weiter so gut ginge wie jetzt da wäre ich zufrieden. Aber ich habe Angst ;( dass das nicht so bleibt . Sicher gegen vieles kann man was tun .
    Jedenfalls war der Tag heute ganz schön für mich
    Wünsche Euch allen einen schönen Abend :)
    alesigmai52

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt nur
    mit dem Unbegreiflichen zu leben
    Rainer Maria Rilke

  • ich kann mir gut vorstellen, dass diese ganze Warterei dich so mürbe macht und sicher auch irgendwie ausbremst. Oh, menne... :( .


    Ich hoffe, du hast Montag deine Ergebnisse und sie bestätigen NICHT deine Angst!


    Denke daran, alles ist möglich, vorallem mit unseren magischen Daumen :thumbup: !
    Ganz liebe Umarmung :hug: ! Ich denke an dich!
    Wir alle unterstützen dich!


    Ich sende dir Kraft, Vertrauen und liebe Grüße,
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Liebe Alesigmai,


    ich konnte einen Weile nicht ins Forum.


    Habe oft an dich gedacht, freu mich für dich dass du alles gut überstanden hast und wieder zu Hause bist. Ich finde es schon mal gut dass auf den ersten Blick nix böses gefunden wurde und ich glaube auch auf den zweiten Blick wird es für dich ein gutes Ergebnis werden. Ich habe irgendwie ein sehr gutes Gefühl dass es was anderes ist bei dir, als das was du befürchtest. :thumbsup:
    Dennoch bleibt der endgültige pat Bericht abzuwarten.
    Es ist schön dass du dich wenigstens ablenken kannst. Ich drücke dir fest die Daumen dass du dich bald entspannt zurücklehnen kannst und mal richtig durchatmen kannst und die Anspannung der letzten Wochen sich lösen. :hug:


    LG Nicky1967 :thumbsup:

    LG Nicky1967


    Ich versuche alles was geschieht positiv zu sehen, auch wenn ich den Sinn dabei, nicht immer erkenne! :)

  • Liebe Alesigmai,


    lass Dich einmal fest umarmen :hug: Ich kann mir gut vorstellen, das das warten Dich mürbe macht.Ich drücke Dir fest die Daumen ...alles soll ok sein.
    Schön, das Dir der Sport so gut tut. :thumbsup: Ich geniesse das Nording Walking auch sehr und fühle mich danach immer sehr wohl.
    Ich bin im Gedanken bei Dir .
    Geniess den Sonntag , bei mir regnet es leider.


    LG
    Fidi

    Anfangs wollt ich fast verzagen,

    und ich glaubt, ich trüg es nie,

    und ich hab es doch getragen -

    aber fragt mich nur nicht wie?

    Heinrich Heine

  • Liebe Alesigmai,


    habe deine unfreiwillige Reise ins Ungewisse mitverfolgt und oft an dich gedacht. Ich freue mich, dass du diesen ersten Schritt gut überstanden hast, habe auch das Gefühl, dass du in guten Händen bist. Das ist sehr gut! Nun wünsche ich dir von Herzen, dass der endgültige Befund erfreulich ausfällt und es sich um etwas handelt, das leicht aus dem Weg geräumt werden kann!!!!


    Ich wünsche dir einen schönen Sontag und weiterhin gute Ablenkungsstrategien bis zum hoffentlich erlösenden Befundgespräch.


    Alles Liebe :hug: ,

  • War Freitag nachmittag walken . Habe auch kleine Laufetappen eingelegt. Das hat gut geklappt und hat mir gut getan. Hatte zwar vor dem Walken noch Herzrhythmusstörungen aber während des Walkens gingen die komplett weg . Seitdem habe ich auch keine mehr gehabt, war gestern auch walken. Das hat auch ohne Probleme geklapppt , auch die kurzen Laufetappen machten mir keine Probleme . Heute vormittag kam mein Neffe zu Besuch und heute Nachmittag war ich mit meinem Mann spazieren. Bis jetzt ist was die Herzrhythmusstörungen alles ok, und ich bin für die EKG Kontrolle ganz zuversichtlich . Ja und der Befund , ach wenn das jetzt bald käme . Am liebsten wünschte ich mir das wäre alles ein böser Traum . Naja , wie auch immer , ich muss da durch . Ich hoffe wenn ich erstmal weiss was ist , wird es mir besser gehen. Es ist im
    Moment schon eine starke Anspannung . Jedenfalls tut mir das Schreiben hier auch ganz gut.Soviel erstmal von mir. Danke fürs Daumendrücken.
    Einen schönen Abend für Euch alle trotz aller Widrigkeiten.
    alesigmai52

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt nur
    mit dem Unbegreiflichen zu leben
    Rainer Maria Rilke

  • Liebe alesigmai,


    ich denke weiter an dich und ich hoffe, dass du den Befund bald bekommst.
    Diese Warterei, erst über die Feiertage und jetzt auch noch, ist wirklich extrem.
    Meine Daumen sind ganz doll gedrückt für dich und dich selber drücke ich gleich noch mit!
    :hug:


    Liebe Grüße von mama63

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich
    (Afrikanisches Sprichwort)

  • ich hoffe sehr, du bekommst heute endlich deine Entwarnung und bis dahin sind die Daumen für dich im Dauerdrück-Modus :thumbup: .


    Liebe Grüße
    Wölfin :hug:

    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    (Buddha, Siddhartha Gautama, ca. 563-483 v.Chr.)

  • Bin von der EKG - Kontrolle zurück, war auch noch etwas spazieren. Das EKG war wieder normal , alles OK. Da braucht nichts gemacht zu werden . Die Histo ist bisher noch nicht da , kommt wahrscheinlich erst morgen , vielleicht auch heute nachmittag ?
    Oh mann ist das eine Warterei , macht mich ganz mürbe .Zu allem Überfluss regnet es hier auch noch stark. Naja muss mich anders beschäftigen. Soweit erstmal , habt noch einen schönen Tag.
    alesigmai52

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden,sie lehrt nur
    mit dem Unbegreiflichen zu leben
    Rainer Maria Rilke

  • Liebe Alesi,
    wie schön und gut dass das EKG wieder "normal" ist :thumbsup:
    Ich weiß, die Warterei macht mürbe und das Wetter drückt auf die Stimmung und alles ist ohnehin schon angespannt!!
    Aber: Du hast Sonne im Herzen und ganz viel Wärme dazu, und genau damit schaffst Du die "blöde Warterei"
    In Gedanken bin ich bei Dir und nehme Dir ein bissi Anspannung ab.
    Alles Liebe :hug:
    Lisa