Weiß im Moment nicht so recht wohin mit mir und meinen Gedanken ...

  • auch ich bin sehr bestürzt über deine Zeilen, das kann doch gar nicht wahr sein, du bist so jung.
    Bitte gib nicht auf, kämpfe weiter! Ich kann mich nur Wölfin anschließen, allein in meinem Bekanntenkreis gibt es drei Leute, die eigentlich laut Aussage ihrer Ärzte schon tot sein sollten, einer davon fährt jeden Tag 50 km Rad und ist top fit.


    Liebe, doch sehr traurige Grüße
    von Beate

  • Liebes Ritterchen,
    ich schreibe hier nicht viel, da mir die richtigen Worte immer nicht einfallen, es klingt dann etwas ungelenk und nicht so, wie es gemeint war.
    Aber ich lese alles mit und nehme Anteil. Bitte lasse Dir die Hoffnung nicht nehmen, auch die Ärzte können nicht immer alles genau vorhersagen, oft kommt es dann ganz anders als gedacht, auch im positiven Sinne. Eine gute Freundin lebt seit 30 Jahren mit dem Krebs, er ist durch den ganzen Körper gewandert, zahlreiche OP's, Chemos später hat sie jetzt ihren 75 Geburtstag gefeiert. Der Krebs ist auch schon wieder da, hat sich eine neue Stelle gesucht, aber sie ist entschlossen, auch diesmal zu kämpfen ... trotz aller Einschränkungen, die sie hat, genießt sie ihr Leben.
    Viel Kraft, Kampfeswille und liebe Gedanken :hug:
    von Iris

  • Was soll man da sagen.......bin einfach nur traurig und bestürzt. Keiner weiß eigentlich wirklich, wie dir zumute ist und alle sind einfach nur hilflos. Bin in Gedanken bei dir und deiner Familie. Ich umarme dich einfach mal nur ganz fest. :hug:


    Herzliche Grüße von lexi

  • Liebes Ritterchen,


    ich bin fassungslos und traurig. Ich habe sehr oft an dich gedacht und gehofft, dass für dich wieder bessere Zeiten kommen. Ich tue mich an dieser Stelle sehr schwer mit tröstenden Worten. Ich kann dir nur wünschen, dass du und deine Familie eine Lösung finden werden und ihr gemeinsam euren Weg geht. Ich glaube an Wunder und habe bei noch keinem Arzt eine Kristallkugel auf dem Tisch gesehen.


    Fühl dich gedrückt, in Gedanken schicke ich dir ganz oft ganz viel Kraft.


    Maca

  • Liebes Ritterchen,ich bin fassungslos und traurig.Du bist so jung!
    Ich hoffe auf ein Wunder!Meine Gedanken sind bei Dir und ich wünsche Dir und Deiner Familie noch viele gemeinsame gute und schöne Tage!
    Nehmt Euch soviel Zeit wie möglich füreinander!Und liebes Ritterchen nimm jede Hilfe an,die Dir angeboten wird!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Annemone

  • Liebes RItterchen,


    mir fehlen auch einfach die Worte! In Gedanken hab ich dir aber schon geschrieben!!
    Es tut mir so leid, dass du keine besseren Nachrichten posten konntest!
    Ich wünsche dir so sehr ein Wunder!


    In Gedanken bin ich bei dir und deiner Familie!
    Ganz liebe Grüße :hug:
    von Mohnblume

    Eine Tür ist selten ganz verschlossen.
    Manchmal muss man nur den passenden Zeitpunkt zum Anklopfen finden!

  • Liebes Ritterchen,
    wortlos, fassungslos und unendlich traurig. Was soll ich dir schreiben, ich mõchte gerne aber was ist angebracht? Gibt es Wunder? Glauben wir noch daran? Dann würde ich dir gerne diese Wunder wūnschen von ganzem Herzen, fūr dich und deine Familie.
    Sylvi

  • Liebes Ritterchen,
    auch mich machen deine Nachrichten sehr traurig und sprachlos. Wie meine Vorschreiberinnen, hab ich dir bessere Ergebnisse gewünscht. :(


    Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft, Zeit und am allermeisten ein WUNDER,'damit dir noch ganz viel Zeit bleibt!!!!!


    Herzliche traurige Grüße
    Lulu :hug:

  • Liebe Ritterchen ,


    Auch ich bin tief gestürzt über Deine Nachricht .Ich weiss nicht , was ich sagen soll und denke , jedes Wort wäre nur ein hilfloser Versuch.......ich nehme Dich gedanklich fest in den Arm .
    Traurige Grüße von Mosicha

    Sollte das Leben Dir in den Hintern treten , dann nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.

  • Vielen lieben Dank für eure Worte, Umarmungen usw. Ja es macht einen fassungslos, sprachlos, wütend ... Ich konnte heute viele Dinge mit dem SPAV klären, insbesondere auch im Zusammenhang mit meiner Tochter. Es beruhigt und erleichtert. Ich bin froh, dass es solche Vereine gibt. Leider gehört auch diese Seite zu unserer Krankheit, auch wenn wir es gerne anders hätten.

  • Liebes Ritterchen,


    Mir fehlen leider auch die richtigen Worte..... es macht einfach nur sprachlos


    Das du bzw. ihr euch Hilfe und Unterstützung holt, finde ich sehr gut. Ja, wir können wirklich 'froh' sein, dass es solch Hilfen gibt.


    Ich denke an dich, bete für dich und schicke dir viel Kraft!


    Ich wünsche dir noch viele gute Tage zusammen mit deinen Lieben!


    Viel Kraft wünscht dir
    Doris

  • Auch mir fehlen die Worte und ich bin in Gedanken bei dir und deiner Familie. Hoffe auf ein kleines Wunder. Es erschreckt mich was manche Ärzte für Aussagen machen, wie oft ist es schon anders gekommen.


    Ich hoffe mit dir

  • Liebes Ritterchen,


    auch ich nehme Dich in meinen Arm :hug: und möchte Dich nicht mehr loslassen. Sagen kann ich nichts, denn auch mir fehlen die Worte. Auch denke an Dich, bin in Gedanken bei Dir und schicke Dir Kraft.

    Jeder von uns hat nur ein Leben (Marcus Aurelius), darum macht etwas daraus egal wie schwer es gerade ist

  • Liebes Ritterchen,


    Ich schreib jetzt einfach mal was mir im Kopf rumschwirrt und hoffe, du bzw. auch die anderen verstehen es richtig....


    Kann ich dir oder können wir irgendwas für dich tun?
    Also ich denke so in die Richtung wie: deiner Tochter eine Geburtstagskarte, Weihnachtskarte, Osterkarte oder einfach eine schöne Karte schicken und eben drauf schreiben, dass es einfach liebe Grüße sind von 'Foren-Bekanntinnen\Freundinnen' ihrer Mama.
    Vielleicht könnte es dich auch ein wenig aufmuntern oder trösten oder ach man, ich weiß nicht was, mir fehlen die Worte, sorry.
    Mir ist schon klar, dass du dafür deine Anschrift einem mitteilen müsstest. Halt dann nur über eine PN. Also bloß nicht, hierrein schreiben.


    Liebe Administratoren, sollte es eine total blöde Idee sein, löscht bitte einfach den Eintrag.



    Es denkt an dich und deine Familie
    Doris

  • Ach Snoopy, das ist doch ganz lieb von dir gemeint und glaube kein Grund für Admin hier irgendwas zu lõschen.
    Du schreibst nur, was wir alle denken, jeder von uns will irgendwie helfen und wir wissen nicht wie oder was wir tun können ?( .

  • Liebe Snoopy,


    wir wissen, dass viele von Euch weit über das Forum hinausgehende Kontakte haben und diese auch als sehr hilfreich empfinden. Inwieweit eine von Euch einer anderen private Daten wie z.B. Telefonnummer, Anschrift o.ä. zukommen lässt, liegt jeweils im Verantwortungsbereich der einzelnen Nutzerin. D.h. es ist ihre ganz persönliche Entscheidung, inwieweit sie ihre Anonymität, die ein Forum eben auch bietet, aufgeben möchte oder nicht. Das gilt auch für Deinen an Ritterchen gerichteten Vorschlag. Sie allein wird entscheiden, wie sie damit verfahren möchte. Für uns als Moderatoren gibt es hier keinen Grund, irgendetwas zu löschen.




    Liebe Ritterchen,


    an dieser Stelle möchte ich Dich wissen lassen, dass wir Moderatorinnen sehr betroffen sind, dass Deine Chemo nicht mehr gewirkt hat. Wir wünschen Dir sehr, dass Du jetzt die Unterstützung findest, die Du brauchst (so wie z.B. Dein Gespräch mit dem SPAV, das für Dich wohl sehr wichtig war), - und natürlich ganz viel Kraft. Fühl Dich :hug: .


    Du bist ein Teil unserer Gemeinschaft hier im Forum und wir denken an Dich!


    Ganz liebe Grüssles



    Saphira

  • Liebe Snoopy,
    Vielen Dank für das liebe Angebot. Ich habe eine Freundin - inzwischen sind es zwei - die mir immer mal, wenn sie eine Karte mit einem schönen Spruch finden, die schicken. Das finde ich ganz toll, weil man merkt, es denkt jemand an mich. Auch für meine Tochter finde ich das eine schöne Idee. Hier poste ich meine Adresse natürlich nicht, aber per PN ist es kein Problem.


    Lg