Gentest und OP

  • Guten Morgen.


    Noch ca. 2-3 Wochen und ich (hoffe) das dass Ergebnis des Gentests da ist. Da meine Mutter bereits zwei man an Brustkrebs erkrankt ist (einmal linke Brust das andere mal die rechte Brust) mache ich mir keine Illusionen.


    Falls ich positiv getestet werde überlege ich mir die Brüste abnehmen zu lassen. Bekommt man einen Wiederaufbau egal ob mit Eigenfett oder Silikon von der Krankenkasse bezahlt? Wird der Wiederaufbau sofort gemacht? Also Brust ab und sofort Eigenfett oder Silikon rein?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hallo puchel!
    Bei mir wurde kein Gentest gemaht, aber linke Brust musste weg mit Sofortaufbau (Silikon). Ganze OP hat 3 St. gedauert und die neue Brust war schon da, als ich aufwachte.
    Und natürlich wurde das von Krankenkasse bezahlt.
    Alles Gute!

  • Hey Puchel,
    Tut mir leid, dass die Aussichten nicht so gut sind. Nun zu deiner letzten Frage:
    Bei mir wurde auch sofort Silikon eingelegt, die Brustwarze koNote erhalten werden. Gefühl kommt grad an den Seiten wieder, oben bisher nicht. Die OP war im März allerdings liegt mein Implantat über dem Brustmuskel. Vielleicht ist es bei einer Einlage unter dem Muskel besser.


    LG anna

  • Hallo Puchel,
    habe deinen Post gerade gelesen und weil bei uns so Vieles gleich ist, dachte ich, ich antworte mal. Ich habe auch zwei Kinder, inzwischen 3 und 4 und wurde im letzten Jahr brusterhaltend operiert. Danach Chemo und Bestrahlung. Während der Bestrahlung bekam ich dann das Ergebnis der 2. Stufe des Gentestet. Ich habe einen Gendefekt, der Palb2 heißt. Für mich war sofort klar, dass ich eine subkutane Mastektomie möchte und, da mein Tumor hormonpositiv war und ich eh Zoladex spritzte, sollten auch die Eierstöcke raus. Ich habe mich seeeeehr lange mit meiner privaten KV gestritten, aber heute bin ich gerade nach meiner Mastektomie entlassen worden. Ich habe zunächst Silikon auf dem Brustmuskel, wenns dauerhaft sein soll, wäre es darunter gekommen, und im November gibt's dann einen Diep Flap Aufbau aus dem Bauch. Meiner Meinung nach kannst du dir aussuchen, welchen Aufbau du möchtest. Wenn die Kasse den Abbau bezahlt, muss sie auch den Aufbau zahlen. Wenn du noch Fragen hast, gerne. Ich lieg jetzt eh erstmal viel auf dem Sofa rum :D.
    Liebe Grüße Maca

  • ich habe mal eine Frage...ich habe am 23.03.20 meine linke Brust ab bekommen wegen 2. Brustkrebs und habe jetzt am 19.05.2020 Gen Test...wenn der jetzt positiv ausfällt möchte ich gerne die Rechte Brust auch abhaben...bezahlt mir das die Krankenkasse...

  • Hallo Anni3778 ,


    mir sagte man bei der Humangenetik, ohne entfernen der Brustdrüsen und Eierstöcke,

    habe ich ein Risiko von 90 % , wieder an Brustkrebs zu erkranken. ( bin BRCA2 positiv )

    Mit den OPs, ist das Risiko neu zu erkranken, geringer als bei jeder „gesunden“ Frau

    Es liegt dann nur noch bei 3–4 Prozent.