...neu hier...ED 2012

  • Hallo,
    Ich habe schon ein paar mal hier mit gelesen und fühle mich recht wohl.
    ED 3/2012, duktal und lobulär, 5,2 cm + DCIS, Aufbau mit Rückenmuskel, Chemo+Bestrahlung. Tam dann Anastrozol. Die üblichen Nebenwirkungen. In wilder Ehe lebend, 2 Kinder (16+12). Das Thema ist nach wie vor präsent, beherrscht aber den Alltag nicht mehr so sehr. Horche nach wie vor aufmerksam in meinen Körper hinein. Habe 10 kg zugenommen und habe erst wieder 3 kg weg. Habe enorme Leistungsschwankungen. Müdigkeit und natürlich Stimmungsschwankungen. :cursing: . Grüße aus dem Süden, Martina

  • hallo martina,
    herzlich willkommen im forum!
    schön, dass du dich endlich angemeldet hast. ;)
    ich wünsche dir einen regen austausch; du wirst sehen, dass du mit deinen problemen nicht alleine bist. :hug:
    wir haben übrigens am selben tag geburtstag. :D
    lg ani64

    da es sehr förderlich für die gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. 8) voltaire

  • Liebe Nebelhorn68,


    herzlich willkommen in unserem Forum, schön, dass Du uns gefunden hast. Die Schwankungen des "Gemütszustandes" kenne ich gut, so eine Krankheit betrifft einen eben nicht nur am Körper, sondern auch an der Seele. Ich wünsche Dir hier einen guten Austausch, fühle Dich verstanden und gut aufgehoben.

    Liebe Grüße, Alice


    Mitglied des Moderatoren-Teams


    Statt über die Dunkelheit zu klagen, zünde ich lieber ein Licht an.