Wohin zur Reha oder Kur mit Kindern?

  • Das ist ja wirklich zermürbend. Und das bei dir alle Kraft aufgebraucht ist, kann ich sooo gut verstehen. Den Hinweis mit dem Sozialdienst des Krankenhauses zu sprechen und nach Lösungen zu suchen, finde ich richtig gut. Die haben doch bestimmt Erfahrungswerte. Ich drücke dir die Daumen, dass sich eine Lösung findet!!!

  • Die Frau vom Sozialdienst ist richtig toll und kümmert sich gut.

    Allerdings wird es eine AHB ohne Kind.


    Ich muss jetzt heute recherchieren, wohin ich möchte.

    Die Kliniken an der See werden voll sein, da ich ja jetzt viel zu spät bin.


    Kann jemand von euch eine gute Klinik empfehlen?

    Erst mal egal, wo. Hauptsache, das Haus ist gut und die Angebote auch.


    Liebe Grüße

    Cookie

  • Hallo Zusammen,


    Ich plane schon einmal langsam mit der Dame vom Sozialdienst meine Reha.


    Da ich meine Tochter (5 Jahre) zur Reha mitnehmen möchte, hatte Sie mir Bad Oexen empfohlen. Die Internetseite sieht schon einmal sehr absprechend aus.

    Hat jemand von euch schon mit der Klinik Erfahrung gemacht?


    Sie sagte mir auch, dass der Antrag für meine Tochter eventuell abgelehnt werden kann, da mein Mann ja noch da ist. Er ist aber voll berufstätig und seine Arbeitszeiten passen nicht zu den Betreuungszeiten. Meine Familie kann sich zwar mir um die Kleine kümmern, aber diesen Stress will ich weder meinem Mann, noch der Kleinen antun.

    Ich hoffe sehr das sie es genehmigen...


    LG

    Hamster89

  • Hallo Hamster89 , ich war im Juni in Bad Oexen, allerdings ohne Kind. Mir hat es sehr gut gefallen, ich bin gut erholt wieder gekommen.

    Ich glaube auch, dass es mit Kind sehr gut dort funktioniert. Z. B. gibt es im I'm Speisesaal einen extra Bereich für die Mütter mit Kindern.

    Wenn du noch mehr Fragen hast immer her damit ☺️

    LG Unicorn ☺️

  • Hallo Unicorn ,

    Das mit dem extra Bereich für Mütter mit Kindern klingt schon sehr gut, das wird meiner Tochter sicher gefallen wenn die anderen Kinder in unmittelbarer Nähe sind 😊


    Wie ist denn der Ort an sich?

    Kann man auch außerhalb der Klinik was machen? Gibt es schöne Geschäft zum Bummeln?


    LG

    Hamster89

  • Bad Oexen liegt etwas außerhalb von Bad Oeynhausen, schon recht abgelegen. Ich war mit dem Auto da, es gibt aber wohl auch eine Busverbindung.

    Ich glaube, in Oeynhausen gibt es nicht soviel in der Stadt, ich war nicht da. Aber es gibt den Werre Park, eine Shoppingmeile mit verschiedenen Geschäften. Mit dem Auto sind auch Drogerien und Lebensmittelläden (will die Namen nicht nennen😜)

    In der Klinik selber werden Bastelabende, Fahrten direkt zum Werre Park und Sonntags verschiedene Ausflüge angeboten.

    Wir haben aber immer selbst etwas mit dem Auto unternommen. Z. B. zum Steinhuder Meer oder nach Bückeburg, da war zu meiner Zeit ein Mittelaltermarkt. Die Fahrt dauert ca. 50 Minuten.

    Zu Empfehlen mit Kindern ist auch der Tierpark Olderdissen in Bielefeld (da war ich manchmal mit meinen Kids als sie klein waren, wohne ja nicht weit weg), da braucht man noch nicht mal Eintritt zahlen. Da dauert die Fahrt ca 30 Minuten mit dem Auto.

    LG Unicorn :)

    Sorry, eine Busverbindung nach Oeynhausen ;)

  • Katharina und ich durften uns hier in einer Reha Klinik persönlich kennenlernen.

    Wir sind jetzt schon fast 1 Woche mit unseren kids im sonnigen Grömitz.

    Die Klinik bietet eine Mutter/Vater Kind Kur bzw. das Projekt gemeinsam gesund werden für an Brustkrebs erkrankte Mamas an.

    Wir beide sind uns einig, die Klinik ist einfach spitze 😃 .

    Schön das wir hier sein dürfen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Charis () aus folgendem Grund: Klinikname entfernt

  • Hallo Miriam , es freut mich sehr, dass du mittlerweile gut erholt aus Grömitz zurück bist. Da mein Sohn und ich ab 31.10. dort sein werden, würde ich mich riesig freuen, wenn du etwas von deinem Aufenthalt berichten würdest :) Hast du vielleicht Tipps und Empfehlungen für uns? Wart ihr mit dem Auto vor Ort oder kommt man auch gut ohne eigenes Auto zurecht?

    Lieben Dank & viele Grüße

  • Hallo ich_82,


    Ach ich würde gerne tauschen.

    Es war fantastisch. Zu Beginn wird Mama mit einer Rose begrüßt. Am Abend hatte dann Frau Rexroth von Fircks gesprochen. Wir waren 40 Mama s alle mit überstandenem Bk. Für die Teilnehmer des Projekts ggw gibts spezielle Kurse und Vorträge.

    Essen ist fantastisch, viele Grüße an Gina (die gute Seele des Speisesaals).

    Wir waren mit dem Auto da. Es werden allerdings von der Klinik Ausflüge mit dem Bus organisiert und unter der Woche gibt's auch immer Programm.

    Es wird dir nicht langweilig und dazu der tolle Strand.

    Viel Spaß dort.

  • Ich_82 ,

    Wir hatten ab und zu erst um 16 Uhr frei, da Sportkurse erst Mittags stattfanden. Kommt drauf an für was du dich anmeldest. Taiji war erst um 15 Uhr. Du hast aber auch oft Freistunden. Vorträge finden erst 20.30 Uhr statt. Kinder können bis 16 Uhr betreut werden.

    Freu dich drauf.

  • Ich bin gerade in Nordrach zur Reha. Dort sind auch Kinder sehr willkommen. Die schulpflichtigen werden mit dem Fahrdienst zur Schule gebracht und wieder abgeholt, für die kleinen gibt es eine Kita mit einer ausgezeichneten Betreuung (sagen die Mütter). Man kann auch seinen Hund mitbringen und wohnt mit ihm in einem gesonderten Haus, wo die Hunde mit im Zimmer wohnen. Das klappt sehr gut. Die Kinder und Hunde bringen einerseits Leben in die Bude, andererseits sind hier alle sehr ausgeglichen. Mit Hund würde ich allerdings nur im Notfall anreisen, denn der Hund ist während der Therapien im Zimmer und somit doch viel alleine.

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.