Weihnachtszeit schöne Zeit,wir gedenken gern....

  • Hey ihr meine Magics,
    wollte mich so kurz vor weihnachten gern mal zu wort melden....Ich weiss ich bin hier momentan nicht ganz so aktiv,aber ich bin da......
    Ich hab letztes jahr hier mit euch meinen kampf ausgetragen und wurde förmlich von euch getragen....Mir gehen einige dinge immer durch den kopf,und diese beitrag ist wichtig,denn wir gedenken gern unsern mädels die starben,leider gehört es ja dazu....Aber und jetzt kommt es, ich gedenke all derer die es überleben,die es geschafft haben und heut noch fröhlich durchs leben hopsen....Wir können gern mal jammern,aber macht euch mal alle bewusst,das wir,die noch da sind,für menschen die grad in diese krankheit rutschen die rettung sein können!?
    Ich hab dieses jahr,drei liebe mädels verloren,und ja ab und zu bin ich traurig,klar...Aber viele von denen die ich kennelernen durfte sind noch da,und das heisst die überlebensrate bei brustkrebs ist in den letzten jahren wahnsinnig gestiegen,und wir sind die glücklichen die das belegen.......Wir sind die hoffnungsträger all derer die grad ihre diagnose bekommen und angst haben,vor dem ungewissen oder sogar vor dem sterben......
    Mädels das braucht ihr nicht,zu einem zeigen wir euch allen den weg, zum anderen sind wir viele.....Ich durfte hier mit viel spass durch dieses forum laufen,und wenn etwas nicht ganz sicher war wurde ich aufgefangen......Ich bereue keine sekunde mich hier angemeldet zu haben......
    Wenn man also den mut zum leben hat,dann packt man das auch mit brustkrebs...Ja wir müssen etwas mehr auf uns achten,nein nicht ob wir krebs haben,eher das wir uns eben nicht grad erkälten,den normalen kram halt....
    Ich beschäftige mich nur noch ganz selten mit krebs,meine innere einstellung sagt klar ich hab keinen mehr und bekomme keinen mehr.....Viel mehr sorge hab ich tatsache wenn ich mich erkälte,weil ich nie weiss wie mein körper das nach all der chemie so verkraftet...Aber ich achte dann in dieser zeit fein auf mich,und was soll ich sagen,mir geht es prima.....
    Der weg dahin ist etwas holprig,aber nicht nicht zu schaffen,das haben hier gaaaaaaanz viele taffe frauen gezeigt....
    So und diese worte gehen an die neuen frauen,zieht euch die kraft aus unseren beiträgen,denn schaut wie vielen von uns es wirklich wieder gut geht,es funktioniert....
    Und jetzt kommen die frauen die es geschafft haben....
    Ich gratulliere euch zu dem,denn ihr seid die hoffnung aller neu erkrankten,und ihr habt euren weg mit bravure erledigt,wir sind eine super statistik....
    Aber vorallem sind wir frauen die das ganze durchgezogen haben und eine wirklich schwere krankheit hinter uns gelassen haben.....
    Ja wir könnten neu erkranken,und ja einige haben es wieder bekommen,aber nein keine gibt auf,und auch sie werden es schaffen.....Denn sie haben gelernt wie....
    Auch wenn es sich nun vollkommen behämmert anhört,weil keiner diese krankheit möchteaber ich bin stolz zu euch zu gehören..... :thumbsup: :thumbsup: .Denn wir sind hoffnung!!!!!!!
    Ich wünsche euch vorab erstmal eine schöne zeit,und lass den text einfach auf euch wirken....
    Ich umarme euch
    Eure Toscha

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Danke liebe Toscha für Deinen wundervollen Text! - Du hast vollkommen Recht und kannst stolz auf Dich sein! -
    Ich werde heute um 9:30 Uhr wieder motiviert zur 3. Pacli fahren und dann sind es nur noch 9.....!!
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit,
    ganz liebe Grüße Annemone

  • Liebe Annemone,
    na dann nur noch 9 ist doch klasse,ein licht am ende des tunnels,weisst du was extrem schön ist,das wenn der spuck vorbei ist,dein körper sich kräftig mühe gibt das gift abzubauen,und da man ja nun lernt auf sich zu achten das auch merkt und jeder tag ganz besonders ist......Ich drücke dich und denk an dich,aber sicher hast du da coole leute und die zeit rennt...Und wenn de heim kommst nur noch neun...jippiiiiiiii
    Gut das die zeit rennt,nur leider rennt die danach auch...lach
    Ich schaffe nichts mehr,mein tag braucht 48 stunden...grrrrrrrrrrr.....
    Ich wünsche dir einen guten lauf....
    Toscha

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Liebe Toscha,
    vielen Dank für deinen tollen Text, der soooooo viel positive Energie ausstrahlt, auch wenn du die traurige Seite kurz anschneidest und nicht vergisst.
    Ich hoffe auch irgendwann mal so denken zu können, noch fållt es mir schwer. Es fållt mir sogar schwer zu sagen ich habe keinen Krebs mehr, ich bin jetzt wieder gesund.
    Aber ich brauche bestimmt nur noch ein bissel Zeit und wenn ich nåchste Woche mit Wiedereingliederung beginne hat mich der ganz normal Alltag zurück und dann kann ich bestimmt auch anders denken.
    Ich werde jetzt auf jeden Fall immer deine vor Energie strotzenden Zeilen im Hinterkopf haben, als Ansporn :thumbup: .


    Vielen Dank und einen tollen ersten Advent, Sylvi

  • Liebe alchmi,
    gern doch...
    Und liebe Sylvi,
    du brauchst nicht sagen du hast kein krebs mehr,oder sagen du bist gesund,wichtig ist einfach das du für dich damit einig bist,denn es zu sagen gillt nur zur befriedigung anderer leute und die können einem egal sein,denn wir hatten das päckchen zu tragen,und du wirst sehen,umso ferner die zeit ist wo du den krebs besiegt hast ums so leichter fällt es....Hey ich mein, überleg mal was wir durch haben und hatten,und da kann das dann nur noch ein katzensprung vom grossen glück entfernt sein.......Also einbfach tief durchatmen und mit dir selber im reinen sein,dann geht alles von allein...;-)
    Ich wünsche euch einen schönen abend.....
    Toscha

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Liebe Toscha ,


    Du sprichst mir aus der Seele mit deinem Text ...danke dir dafür .Ich war im April auch sooo froh dieses tolle Forum gefunden zu haben .Ich habe tagelang alles durchgelesen , meine Ängste und Gedanken sortiert , Viele taffe Frauen hier kennengelernt , diejenigen bewundert , die am Ende der Therapie angelangt waren .Dankbar für jeden noch so kleinen Tipp .Mit anderen die gerade anfingen unsere Ängste ausgetauscht.
    Und ja !!!!! Du hast recht : für alle die gerade am Anfang stehen ist es enorm wichtig und hilfreich unsere Unterstützung zu bekommen .Erfahrungsberichte zu lesen , merken das man nicht alleine ist .Das war der schützende " Mantel " der sich um mich gelegt hat.
    Manchmal , wenn ich etwas schreibe , dann denke ich : oje..die wollen es gar nicht lesen , hab ich schon oft geschrieben , ich wiederhole mich..aber dann denke ich an MICH zurück und weiss wie froh man ist über jeden Erfahrungsaustausch.
    Denn auch ich war oft auf deiner Seite Toscha :thumbsup: und bei vielen anderen ..und habe deine Berichte wieder und wieder gelesen ..


    Ich wünsche Dir eine tolle , besinnliche Adventszeit mit deinen Lieblingsmenschen
    Lg von Mosicha

    Sollte das Leben Dir in den Hintern treten , dann nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.

    Einmal editiert, zuletzt von Saphira () aus folgendem Grund: "Size"-Zeichen entnommen.

  • Jaa liebe mosicha,
    es ist einfach schön dieses füreiander,und mit einem zum teil ehrlichen lachen kann sogar das etwas spass bringen......
    Allerdings muss ich ja auch gestehen haben meine ärtze immer für nen lacher gesorgt,aber ich fand die zeit spannend,und auch ich habe erreicht was ich wollte,und das schöne ist das ich auch viele frauen hier sehe denen es ähnlich geht,und somit sind wir richtig,und du hast recht,man kann gar nicht oft genug wiederholen,ich hab die beiträge auch in mich reingeschoben ohne ende,und fand es immer spannend wenn die frauen erzählten...Wir sind halt nen team.......
    Und unser frischlinge werden ein teil davon,und dann wie ich es immer sagte,denen die wieder frisch ankommen wieder mut zu machen,so gibt es jeder immer weiter...Fast schon nen familienbetrieb hier,was????grins
    Es ist schon cool,ich bin gesund und fühl mich hier immer noch zuhaus.....
    Und genau das macht dieses forum aus,einfach klasse.....
    Ich hoffe es geht dir gut und du kannst deine weihnachtszeiot jetzt voll auskosten,wird zeit,oder?????
    Ich bin schon fleissig....Ich liebe weihnachten einfach.........
    DA ist man dann immer in so einer traumwelt,das mag ich....
    Bis dahin
    Toscha

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Habe am 9.Dez.Op...und dann wohl bis Januar Ruhe..ich kann das erste Mal Weihnachten in vollen Zügen genießen ...25 Jahre Einzelhandel..da war es nicht immer möglich.Ich liebe Weihnachten auch..Hab mir ein Stückchen Kind inmir aufbewahrt...die Zeit ist magisch , ich liebe es .Habe aber auch meinen Nichten immer im Sommer von Elfen i. Garten erzählt und tanze auch bei Regen durch die Pfützen ...und lebe jeden Tag ( auch vor der Erkrankung schon ) :D

    Sollte das Leben Dir in den Hintern treten , dann nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.

  • Liebe Mosicha,
    man da biste fast durch....cool......
    Dann hoffe ich du geniesst deine weihnachtszeit sehr.......Ich muss mir hier grad ein wegbasteln und hab da riesen freude dran....Dann werd ich am 9 dezember ganz fest an dich denken.....Drücke dich
    Toscha

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Ich bin so eine , die neu erkrankt ist . Aber trotzdem gebe ich nicht auf . Muss ja fast immer irgendwelche Therapien bekommen , eigentlich geht bei mir nur Chemo . Irgendwie will ich und muss das alles miteinander vereinbaren . Auch mit der Angst dass wieder was Neues hinzukommt oder die Chemo nicht hilft muss ich leben . Es geht natürlich mal mehr und mal weniger gut . Aber den Kopf in den Sand stecken will ich nicht .
    Ich bin froh für jeden Tag an dem ich lebe und es mir gut geht . Ich freue mich dass meine Beine etwas dünner geworden sind und ich wieder etwas besser laufen kann . Heute hab ich mein Pensum erfüllt , bin ja mit dem Fahrrad zur Chemo hin und zurück gefahren und auch etwas spazieren gegangen. Es war zwar anstrengend aber es hat geklappt . Und ich bin froh dass es dieses Forum hier gibt . Obwohl ich vor 3 Jahren hier rein aus Neugier mich angemeldet hatte . Wollte nur mein frisch gelerntes Wissen anwenden und den Umgang damit lernen . Aber ich habe hier im Forum noch viel mehr gelernt und positives erfahren . Und das möchte ich nicht mehr missen . Schön dass es dieses Forum gibt , dass es Euch gibt .
    Auch ich durfte lange ohne Rezdiv überleben , fast 10 Jahre und dafür bin ich trotzdem dankbar . Und jetzt hoffe ich auch noch auf einige schöne Jahre . Das müsste doch machbar sein . Kenne ja auch in der Realität viele liebe Menschen , die Familie , etliche vom Chor , meine Arbeitskolleginnen , die Gymnastik Gruppe, etliche von der ehemaligen Selbsthilfe Gruppe . Und dafür bin ich auch dankbar . Viele hätte ich ohne die Krankheit garnicht kennengelernt . Sicher wollte ich die Krankheit auch nicht kriegen und schon mal garnicht das zweite und dritte Mal .
    Aber die Krankheit fragt da nicht nach , also muss ich so gut wie möglich damit leben und nicht alles daran negativ sehen . Ich will do gut es geht an allem teilnehmen , mich nicht verstecken vor dem Leben da draußen . Und wenn mir was gelingt , z. B ein schöner Auftritt. Dann freue ich mich darüber und bin glücklich dass ich dabei sein konnte .
    Morgen wollen wir unsere Wohnung weihnachtlich schmücken und darauf freue ich mich auch . Denn es macht Spass die Weihnachtssachen wieder rauszuholen , hinstellen und aufzuhängen . Und abends wenn es dunkel wird machen wir die Lichter an die Kerzen an - gemülich und freuen uns dann . Was wir morgen nicht schaffen , machen wir eben am Sonntag . Wird für mich sicher anstrengend , aber ich mach mir keinen Stress damit. 8o . Wünsche Dir eine schöne gemütliche Adventszeit , viel Freude beim Basteln .
    LG :hug: alesigmai52

  • Halli :P Hallo Toscha :thumbsup:


    …ja wir könnten Neu-Erkrankte, unterstützen, Wege aufzeigen, helfen und ja...einige haben wieder mit der Erkrankung zu kämpfen,
    aber wir geben nicht so schnell auf, und wir werden es wieder schaffen....

    Für mich ist wichtig, dass ich mich so annehmen wie ich jetzt bin, auch wenn es mir hin und wieder schwer fällt….aber nur ganz selten ;) 8)


    Liebe Toscha, ich fand es toll, dich persönlich kennengelernt zu haben und ich wünsche dir eine wunderschöne Weihnachtszeit :hug:



    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

  • Hallo an allee :thumbsup:


    habe mal wieder mein Gedicht raus gesucht von meiner Schwester für mich und andere :D


    Das Schicksal hat uns zusammengeführt,
    das hat uns alle sehr berührt,
    wir wünschen euch für das Neue Jahr das Allerbest,
    und natürlich ein schönes Weihnachtsfest.


    lh


    Nicky :hug: :hug:

  • Hey ihr lieben,ich freu mich immer von euch zu lesen....Klasse...
    Liebe alesigmai,
    also zu dir mal einige worte,ich bin absolut dein fan,wie du das alles so hinbekommst und trotz dessen so verrückt bist und immer noch radelst,ich schaffe es nichtmal bist zur nächsten ampel,20 meter...hahaha Ich bewundere dich sehr für deine kraft und deine art mit all dem umzugehen,darum glaub ich auch,das dies belohnt wird,bin mir ganz sicher...
    Liebe Ilka,du warst hier letztes jahr als ich kam mein rettungsanker,mein mentor sozusagen,ich weiss nicht genau warum,aber ich fühlte mich in deinen beiträgen immer sehr bestärkt....
    Und hey,ich hoffe ja wir treffen uns nochmals....hihi
    Also wenn ich mit dem auto fahren darf und nich mit dem rad musss pack ich das sogar einige hundert kilometer...frech grins
    Hab euch alle lieb
    Toscha

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Hallo Toscha ,
    ..und da schließe sich der Kreis..lach....als ich mich hier angemeldet habe warst du unter anderen mein " Anker " ( alesi , Ika und noch ein paar ) ...dachte auch , du bist ein " Alter Forumshase" ...und hast mich mit deiner positiven Energie oft beeinflusst ....Mal eine kurze Frage : wer plant eigentlich solche Forumstreffen ?Hab alte Artikel gelesen , aber nie etwas neues i. Der Richtung...
    Lg

    Sollte das Leben Dir in den Hintern treten , dann nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.

  • NA das mit den treffen kommt sicher wieder so im februar für april,vielleicht wäre aber ein treffen an der ostsee zum juni hin mal ganz was tolles...Da is schon bissel wärmer....Ich schau hier,da sind ja dann die mädels vorort gut gefragt...grins
    Du wirst es nicht überlesen denk ich...hihi

    Ohmmmmmmm,ich bin ein Glückskeks... 8| ....... 8o

  • Hallöle


    das erste Forumstreffen hat Sonja damals angeschoben. Die Teilnehmer waren super begeistert :thumbsup: Mir persönlich war Frankfurt damals viiiiel zu weit. Zu der Zeit haben wir uns abends hier oft im Chat getroffen. Und wie es so sein sollte, waren an einem Abend mal ausschließlich "Nordlichter" am chatten. Wir dann gleich unsere Terminkalender vorgeholt - und einen festen Termin für Hamburg ausgemacht. :thumbsup: Sonnenblümchen hat das dann hier reingestellt. Die Hamburger haben sich um die Räumlichkeiten gekümmert. War echt klasse. :love:


    Danach wurde Köln angeschoben. Ich - die NIE Zug fährt. ;( Mit Hilfe der Foris habe ich das aber geschafft. Ich habe einen Tagesausflug dahin gemacht und war stolz wie Oskar auf mich.


    Als es nach Berlin gehen sollte, stand für mich sofort fest, ich schaffe das wieder. Bin frühmorgens mit dem Zug los- wieder für einen Tagesausflug - und um Mitternacht wieder zu Hause. Die anderen sind teilweise schon Donnerstag gekommen und hatten Zeit genug, Berlin unsicher zu machen. Hier hat Toscha Tolles geleistet.


    Übrigens haben Sonja und ich über unsere ersten beiden Treffen jeder einen Bericht in der "Perspektive" veröffentlicht. Das ist die Zeitung, die in den Brustzentren ausliegt.


    Vielleicht :thumbsup: wenn jemand mal wieder ein Treffen anschiebt- bin ich dabei :love: Mittlerweile bin ich ja fit im Zug fahren - lach


    lieben Gruß
    von Greta