• Liebe Sanne972,

    ganz lieben Dank für deine Nachfrage. Ich bin inzwischen in psychologischer Betreuung und merke, dass meine Ängste beherrschbar werden. Ich hoffe, dass es noch besser wird und ich den Fokus aufs Leben richten kann.

    Dir alles Gute für deine Nachsorge mit einem dicken o. B.

    LG

  • Ein Hallo in die Runde, ich habe in den letzten Tagen nur an der Nähmaschine gesessen um mich abzulenken denn morgen ist Nachsorgetermin und ich hab ANGST. Liebe Grüße cheyenne

  • Hallo, cheyenne !


    Werde morgen an dich denken und wünsche dir trotz allem eine ruhige Nacht!

    Morgen "Augen zu und durch" und dann möge eine Rückmeldung deine Angst in lauter Sonnenstrahlen verwandeln!

    Das Ergebnis deiner Näharbeiten ist bestimmt wunderschön, wenn ich lese, woran du so arbeitest....^^


    Ich weiß, leicht geschrieben, aber von <3en!

  • Guten Morgen, liebe cheyenne,


    Deine Angst verstehe ich seeehr gut, obwohl ich seit drei Jahren zur Nachsorge gehe, bin ich jedes Mal sehr angespannt und nervös.

    Für Deine heutige Untersuchung drücke ich Dir fest meine Daumen✊✊🍀🍀🐞🐞

    Alles Liebe und schöne Grüße

    Astevi

  • Ich danke euch, liebe Astevi und liebe Naticatt ☺️☺️ Habe auch vorhin nochmal einen Anruf aus der Klinik bekommen, die Tumormarker liegen jetzt bei 9,0. also nochmal minimal gesunken ☺️🎉 ich freue mich jetzt alles hinter mir zu haben und bin so dankbar für diesen Verlauf und diesen positiven Abschluss. Jetzt muss es nur noch so bleiben... am liebsten für immer ☺️

    Gerade ist mir noch aufgefallen, dass genau heute vor einem Jahr meine letzte Chemo war... wahnsinn, wie die Zeit verfliegt!


    Liebe cheyenne ich freue mich mit dir über dieses tolle Ergebnis 🍀☺️


    Ich drück euch alle

  • Hallo Ihr Lieben alle,


    Meine gyn Nachsorge heute war unauffällig. Die FÄ hat den TM nicht abgenommen. Sie sah keinen Anlass dazu.

    Ich muss erst in einem halben Jahr wieder zur Kontrolle.


    Ich wünsche euch allen ein schönes entspanntes Wochenende.


    LG Astevi

  • Liebe cheyenne, liebe@Astevi,


    ich freu mich soooooo mit euch 🤗

    Und SveniBanani hat den TM schön 😀

    Das mach ich euch bei meinen Untersuchungen im November nach! Du auch Naticatt, ja? (mir ist so, dass du dann auch wieder Kontrolle hast?)

    Liebe Hoffnung, ich freue mich, dass du deine Ängste in den Griff bekommst. 🙂

    Liebe Lymphe ich drücke die Daumen, dass der Kontakt zur Komplementärmediziner schnell hergestellt werden kann.

    Liebe Marie Louise wie geht es dir? Ich schick dir einfach mal Lliebe Grüße!


    Übrigens sind jetzt die neuen Leitlinien zum EK offiziell. Falls jemand einen Überblick über die neue Nachsorge braucht, meldet euch.


    Habt alle ein superduperschönes Wochenende!

  • Hallo ihr Lieben,


    So viele gute Nachrichten, ich freue mich unglaublich 💓💓


    Meine Mama hatte eine totale Blutarmut. Sie ist zusammengebrochen 😭 nach vier!!! Bluttransfussionen geht es ihr wieder gut 🙏🙏

  • Guten Morgen, liebe Mieze66, Naticatt und Sanne972,


    Danke, dass ihr euch mit mir freut💞das bedeutet mir sehr viel🍀😘

    Irgendwie ist es bei mir noch nicht angekommen, dass ich die nächsten sechs Monate (hoffentlich) meine Ruhe von den gynäkologischen Untersuchungen habe. 🍀am Wochenende wird es gebührend gefeiert🥂😊


    Liebe Lani28,


    Oje, das ist ganz schön heftig😮es freut mich zu lesen, dass Deine Mama sich wieder erholt hat. Alles Liebe für euch🍀🍀🐞🐞


    Schönes Wochenende und ganz viele liebe Grüße an alle

  • Liebe Astevi !


    Juhu! Freue mich sehr mit dir über das o.B. ! :)

    6 Monate Ruhe und weiiiit darüber hinaus..... :thumbup: Feiert schön!


    Liebe Sanne972 !


    Lieb, dass du nachfragst! Aktuell geht es mir so gut wie schon lange nicht. Das habe ich einer Therapiepause zu verdanken.

    Bin knapp an der Situation von Lani28 ´s Mama vorbeigeschrammt. (Winke mal fröhlich rüber...:)) Dank meiner Arbeit in der Pflege kenne ich mich im System aus und konnte rechtzeitig die Notbremse ziehen. Das Zejula hat mir echt zugesetzt...8o Am Dienstag Blutkontrolle, und dann sehen wir weiter. Ich bin ich zuversichtlich, dass es mit einer reduzierten Dosis gut läuft.

    Ab kommender Woche steige ich wieder ins aktive Arbeitsleben ein; gleich mal mit Urlaub. ;) Ende November geht´s dann tatsächlich los.

    Ich genieße den Luxus der Ösis und bin in Altersteilzeit. Das bedeutet 60 % der normalen Arbeitszeit und macht mir keinen Streß im Kopf.

    Nicht zuletzt bedeutet es nach 8 Monaten Krankenstand, der Erkrankung einen anderen Stellenwert zuzumessen. Freue mich darauf....


    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

  • Liebe Marie Louise,


    Ich danke Dir sehr😍


    Das nenne ich einen guten Start😉nichts überstürzen und schön gemächlich angehen😊

    Ich freue mich zu lesen, dass es Dir unter der Therapie wieder gut geht, es möge bitte für immer so bleiben🍀🍀🍀

    Ich drücke dich aus der Ferne :hug:

    Liebe Grüße

    Astevi