Wer kann mir das bitte übersetzen/erklären?

  • Hallo kerry66 wenn fish negativ gibt es keine Antikörpertherapie. Bei Her2+ ist das wohl grenzwertig, daher der Fish Test. Wenn der negativ ist, dann keine Antikörper. Schlimm oder nicht, würde ich nicht sagen, bleibt dir immer noch Chemo, Bestrahlung, Antihormontherapie (oder Variationen davon).


    Ich habe auch ähnlich gehabt, OP, Chemo, Bestrahlung, und AHT. Also nix ungewöhnliches bei Dir.

  • puh, jetzt bin ich aber erleichtert...bei mir gibts erst chemo dann op dann bestrahlung...am 8.05 port und am 9.05 erste chemo ich bin fix und fertig...soll mir auch kühlgel kaufen und komprissionsstrümpfe und gummihandschuhe die zu klein sind ....wie soll das denn gehen

  • Hallo liebe Krebs-Feinde!

    Ich lese hier ja viele Beiträge, aber ich muss zugeben, dass ich einige nicht verstehe, da ich keine Ahnung habe, um was es eigentlich geht! 🤪

    Ich fühle mich gerade, als hätte ich einen neuen Job angetreten und jeder Kollege hat eine Position inne, die mit einer Abkürzung gekennzeichnet ist. Leider habe ich keine Ahnung, was diese Abkürzungen bedeuten und entsprechend schwer fällt es mir, den Status richtig einzuschätzen.

    Ich habe meine ganzen Unterlagen durchgewühlt (sind ja noch nicht so viele, ich bin ein echter Frischling...), aber ich finde immer nur „Brustkrebs“. Da steht nie irgendwas mit Triple oder HER, ich habe keine Ahnung, was das bedeuten soll!

    Gibt es hier irgendwo sowas, wie ein Abkürzungsverzeichnis? Mich nervt meine Unwissenheit!

    Ich habe es mit der Suchfunktionen probiert, war aber erfolglos. Vielleicht habe ich auch falsche Begriffe eingegeben, die nicht zielführend waren...

    Woher habt ihr die Infos, wie eure Krankheit genau bezeichnet wird???

    LG Gonzi

    Alles, was keine Miete zahlt, muss raus! 🦀🥊

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Themen zusammengeführt

  • Liebe Gonzi

    Die Begriffe stehen in dem Bericht der Pathologie, der Ort wo deine entnommene Probe hingeschickt wurde, das Ergebnis bekommt dein Brustzentrum und so bei uns auch der Frauenarzt, als Patientin kannst du deinen Bericht verlangen , je nach deiner Tumorbiologie, also welche Merkmale dein Tumor aufweist richtet sich die Behandlung VG SONNE

  • Hallo alle zusammen.

    Heute hatte ich mein Gespräch in der Klinik und habe jetzt die Mappe mit allen Daten mitbekommen

    Leider wurden mir die Daten nicht wirklich erklärt und. Ich würde sie aber gerne verstehen. Kann mir jemand sagen an wen ich mich wenden kann?

    Dankeschön

  • Hallo ihr Lieben,


    Ich habe ja heute das Ergebnis meiner LeberBiopsie ohne jegliche Erklärung erhalten und wurschtle mich nun durch :/, leider verstehe ich so einiges nicht.


    Weiß jemand was ein lymphozytäres Infiltrat ist?


    Da steht: dort in den miterfassten Portalfeldern ein lymphozytäres Infiltrat, das untermischt ist mit Granulocyten und auch eine gewisse Beziehung zu den Gallengängen erkennen lässt.


    Ist das eine Entzündung? Die soll angeblich auch vorliegen :/


    Schon blöd wenn einem der Befund hingeklatscht wird ohne Erklärung X/


    LG

    Pschureika

  • Liebe Pschureika , aus meinem ersten Beruf, den ich vor meinem jetzigen erlernte, erinnere ich nur noch, dass das einen entzündlichen Prozess bedeutet.

    Was man dagegen macht, erinnere ich mich eigentlich nicht mehr so, dunkel schwebt da Kortison vor meinen Augen, aber ist lange her.

    Würde mir das an Deiner Stelle aber auch erklären lassen.

  • Ein lymphozytäres Infiltrat sind sind verschiedene Immunzellen (Lymphozyten). B-Zellen, T-Zellen, Makrophagen etc.

    Was die miterfassten Portalfelder sind, weiß ich allerdings nicht.

    Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved
    body, but rather to skid in sideways,
    totally worn out shouting "holy
    crap....what a ride".

  • Liebe Pschureika ,

    bei deiner Biopsie wurden neben Leberzellinseln (Leberläppchen) auch (Peri -) portalfelder erfasst. Das sind dreieckige Bindegewebsinseln zwischen den Leberläppchen. Dort verlaufen üblicherweise Blut - und Gallengefässe. Dort wurden wohl bei dir auch lymphozytäre Infiltrate gefunden,das heißt dort haben sich Abwehrzellen (Lymphozyten) und Entzündungszellen ( Granulozyten) versammelt, also eine Abwehr - und Entzündungsreaktion.

    LG Katzi64