Zervixkarzinom (Gebärmutterhalskrebs)

  • Guten Abend zervix scampis 😊😊😊


    Hoffe es geht euch gut und ihr habt einen schönen Tag gehabt.


    Ich hab seit gestern ein neues Schmerzmittel...

    Gewöhnungsbedürftig...warum ?

    Nun mein Mann hatte heute einen Home Office Tag...und ich frag ihn vorhin, NA SCHATZ WIE WAR'S IN DER FIRMA?

    Er schaute mich mit zu gekniffenden Augen an und meinte, Schatz geh ins Bett und Ruh dich aus!😂😂😂😂

  • Hallo zusammen!

    Schlafe seit letzter Nacht wieder im eigenen Bett. Gott sei Dank! Das Fieber ist zwar etwas gesunken, gestern Abend hatte ich 38,2, aber der Entzündungswert CRP noch exorbitant hoch. Darüber bin ich traurig und muss nun weiter auf Ursachenforschung gehen. Im Bauchraum und gynäkolog. Bereich konnte kein Fieberherd gefunden werden. Auch meine Leiste hat klinisch keinen auffälligen Befund (Ultraschall, Tastbefund) ergeben. Habe mir heute eine Überweisung zum Neurochirurgen geholt, möchte abklären lassen ob Ischiasbeschwerden/ISG dafür verantwortlich sein können. Kopfkino ist wieder an, läuft aber gerade kein lustiger Film. 😒

    BiggiL , so was aber auch, da hab ich die Zutaten von den Ravioli etwas durcheinandergehauen. Wie gehts dir, was machen die Beine?

    Pennwurm , das ist auch nicht schlecht, etwas verpeilt.....😂 aber dein Walter ist ja sehr nachsichtig und lieb mit dir. Nimmst du die Schmerzmittel täglich?

    SchwesterC , wann bekommst du denn deine Befunde? Ich weiß jetzt nicht ob du das schon mal geschrieben hattest. Also sorry, falls ich was durcheinander haue....


    Eine kleine Episode zum Schmunzeln: Ich sitze in einem der Wartebereiche neben den Fahrstühlen in der Klinik. Sind immer zwei Fahrstühle nebeneinander. Monteur fummelt irgendwas umher oder stellt was ein, jedenfalls gehen beide Fahrstühle gerade nicht. Kommt eine etwas sehr beleibte Krankenschwester, stellt sich vor die Fahrstühle und wartet. Monteur meint: er braucht noch etwas Zeit und sie könne ja stattdessen die Treppe nutzen. Sie fragt ihn total trocken: Sehe ich so aus, als wenn ich die Treppen benutzen würde? Er sagte darauf nichts mehr.....😂😂😂😂 ich hab mich weggeschmissen vor Lachen, das war eine grandiose Sitationskomik

  • Pennwurm   Sonne74   SchwesterC   Liebe2016


    Hallo ihr lieben,

    Mir ging es gestern mit so gut und hab ab nachmittags viel Zeit in der keramikabteilung verbracht. Wahrscheinlich was falsches gegessen? Ein schlechtes Mars? Ja und ich war ein wenig neben der Spur und versuche nun wieder Fahrt aufzunehmen.


    Sonne74

    Schön das du wieder zuhause bist aber doof das die Ursache noch nicht geklärt ist 😳

    und ich frag mich gerade: Steht die dicke immer noch vor dem Fahrstuhl? 😂😂😂 wenn ich Techniker gewesen wäre hätte ich ja den längeren Hebel 😂😂😂


    Pennwurm  

    Ich roll mich weg, danke für den Lacher auch wenn er von gestern war.

    Ich habe heute wieder soft-touchen bei der lymphdrainage gehabt und nächste Woche probiere ich nochmal Kinesio-tape, das hat beim erstem am so gut geholfen das ich sogar dachte das mein Bauch flacher war. Musste aber stündlich zur Toilette.


    Liebe2016

    Hier ist die nette Truppe von der ich in deinem Vorstellungs-Post geschrieben habe. Es tut mir so leid das du mit 24 Jahren auch schon ein cervix ca hast und nun durch die chemo musst. Vielleicht können wir dir hier helfen auch wenn ich z.b. Doppelt so alt wie du bin kann ich dir vielleicht mit den Behandlungen und den Abläufen helfen. Aber ich habe gelesen das du Altenpflege machst, Dann können wir dich ja nicht wirklich schocken 😉 Wo ist denn felsberg?


    SchwesterC

    Danke für deine lange Antwort und es tut mir leid das du schon durch so eine Hölle musstest und drücke dir die Daumen das deine Untersuchung schnell und vor allem ohne Befund ausgeht.


    So, heute kochen wir in Schichten, ich habe kohlrouladen vorbereitet und mein Mann brät sie grade. Das wird ein leckeres Wochenende 😋


    Liebe Grüße

    Biggi

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Moin ihr scampis 😊


    Gestern war ich den ganzen Tag bei meinen Eltern. Mein Vater hatte Dialyse Tag und ich Fahrdienst für Mutter'n 😉.
    Mit dem neuen Schmerzmittel komm ich gut klar,wobei ich gestern Abend statt 50mg ,100mg genommen habe😶😶
    Das lange sitzen im Auto und den ganzen Tag Lauferei waren extrem.
    Meine Mutter Jahrgang 1942 rannte mir in jeder Situation davon .Während ich schon aus dem letzten Loch pfiff hatte sie noch Spass an der Freude 😀
    Beine und Füße waren bei mir ein riesen Schmerz und jeeeeeeeeeeetzt liege ich wach weiiiiiil MEIN KERL SCHNARCHT 😡😡😡😡😡
    Nachher sagt er :Ich habe geschnarcht?Hmmm hab ich nicht gehört".
    Ich Koch mir jetzt einen Kaffee und bereite mich auf den Tag vor....schlafen ist ja nicht möglich 😶
    10 Uhr Tierarzt mit Lilly und danach Tag der offenen Tür in einem riesen Unternehmen mit Ronja (13).
    Praktikum organisieren und dem Kind helfen Gedanken und Ideen für's spätere Berufsleben zu finden 😊
    Das werden heute Abend bestimmt wieder 100mg☺
    Ich wünsche euch einen schönen Tag ohne Schmerzen und nur schöne Gedanken 😚


    LG Kerstin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Leerzeilen gelöscht für bessere Lesbarkeit

  • Moin, liebe Pennwurm , du meine Güte, volles Programm. Da braucht man eigentlich keinen Schnarchhahn. ;)Bei uns gibt es eine Schnarchhenne. Glücklicherweise meckert der Bär neben mir selten. Ich habe ihm gesagt, er soll mich wach machen wenn es zu viel ist. Macht er auch nie.


    Dann wünsche ich dir viel Erfolg vor allem und trotz allem hoffentlich Spaß. Also, ich weiß nicht, mit 13 schon Ideen fürs Berufsleben? Es ist bestimmt richtig, ihr viele Möglichkeiten zu eröffnen, aber so ernsthafter kann das doch eigentlich erst frühestens mit 15 werden oder so :/ Also, dahin zu gehen finde ich richtig gut. Vielleicht weiß sie dann, was sie nicht möchte ;)


    Ich muss heute den Einkauf allein bewerkstelligen. Keine Frage, ich schaff das, aber es ist ungewohnt. Ich glaube, in der ganzen Zeit war ich vielleicht 5 Mal allein einkaufen (ausser Kleinkram).


    LG und ein schönes Wochenende


    Sonnenglanz

  • Guten Morgen ihr bettflüchtigen 😉


    Pennwurm das war aber bestimmt auch schön bei deinen Eltern, oder?

    Stell mir gerade vor wie du hechelnd hinter dem Einkaufswagen hängst 🙄

    Bist du alleine hingefahren oder hast du den Schnarcher mitgenommen?


    Ich muss ja immer mit Anhang, zu 90% gut aber ich möchte auch mal wieder eigenständig was unternehmen können.


    Zum Trost für dich ich lag ohne Schnarcher lange wach, war immer versucht in die Küche zu gehen und eine von den vielen kohlrouladen zu essen 😋


    Nein es kommt kein reisebus 😂

    Und ja wir wohnen nur zu zweit 😂

    Aber mein Mann isst die jetzt morgens, mittags und abends bis die weg sind 😋


    Und gleich kommen wieder unsere Kinder zu Besuch für die Gartenarbeit, hoffe das Wetter bleibt trocken damit wir einiges schaffen damit es endlich winterfest wird.


    Wünsche dir viel Spaß mit ronja und den ersten Einblicke in ihre Zukunft 😉


    So, melde mich erst morgen wieder und sende allen einen schmerzfreien und glücklichen Samstag


    Biggi

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Hallo ihr Lieben!

    Ich komm noch nicht so ganz hinter her wer mich wann wo was gefragt hat 😅 daher ein kurzer Zwischenbericht... es wurde zuletzt ein erneuter Pap-Abstrich und Biomarker für onkogene Aktivitäten abgenommen.... am Dienstag Vormittag habe ich nochmal einen Termin zur Kontrolle wegen einer anderen Geschichte von letzter Woche, und ich hoffe so sehr, dass dann schon die Ergebnisse der Untersuchungen da sind. Wenn der Pap weiter auffällig ist, wird eine Konisation gemacht.... Ich hoffe nur dass der Abstrich nicht verfälscht ist, weil er kurz nach der Zusammenkunft mit meinem Liebsten gemacht wurde (was die Ärztin auch weiß) .... ich habe öfter schon gelesen, dass man 48h vor dem abstrich keinen Verkehr haben soll... hoffe das Ergebnis ist nicht ins 'falsch positive' verändert ☹️

    Ich hoffe am Dienstag weiß ich dann mehr ☹️

    Ich wünsche allen angeschlagenen gute Besserung und insgesamt ein schönes Rest-Wochenende 😌

  • Hallo zusammen, wie gehts euch, Ihr Lieben Scampis? 😍 Ich bin immerhin seit Freitag Abend fieberfrei und auch die Schmerzen in der rechten Leiste sind weniger geworden. Irgendwie muss es da einen Zusammenhang gegeben haben. Laut Ultraschall und Tastbefund war die Leiste unauffällig, aber es steht ja noch der Besuch beim Neurochirurgen an, müsste ich vielleicht mal röntgen oder im MRT untersuchen lassen. Heute wurde wieder Blut abgezapft, mal sehen was der Entzündungswert morgen sagt......☺️

    BiggiL , ihr habt ja wieder gebrutzelt und gebraten, schön viiiieeele Kohlrouladen sind das geworden. Ich hoffe sie haben euch gemundet. 😋 Lecker siehts auf jeden Fall aus.....


    Übrigens hatte ich im KH ja nun Gelegenheit meine Fragen etwas früher loszuwerden. Zum Thema Jogging und Sport bekam ich die Infos, dass man auch nach einer solchen Op alles machen darf, natürlich langsam beginnen. Das Risiko für eine Blasen- und/oder Scheidensenkung wird durch eine solche Op nicht erhöht. Ob man so was bekommt, richtet sich nach dem Zustand des Bindegewebes, also ob man von Hause aus eine Bindegewebsschwäche hat oder nicht. Und dann können ohnehin solche Schwierigkeiten auftreten. Und zum Thema HPV- Impfung wurde gesagt, dass man mit der Impfung keinem Rezidiv vorbeugen kann, lediglich einer Neuerkrankung durch High- Risk- Viren z.B. im Hals oder am After kann damit begegnet werden. So schrieb es Ilisweetie glaube ich auch. Da muss jeder für sich abwägen, ob das ihm die Impfung wert ist.

    Bei mir wurde ein Granulationspolyp in der Scheide an der Naht festgestellt, der ist für Ausfluss und leichte Blutungen, z.B. beim GV verantwortlich. Der wird noch mal entfernt. Hattet ihr so etwas auch? Ansonsten geht es mir wieder viel besser, ich hoffe euch auch und die Woche wird etwas ruhiger!

    Liebe feuerherz , nein ich war nicht zur Reha und möchte auch nicht zur Reha. Ich kann mich zu Hause am besten erholen und auch sportlich und anderweitig betätigen. 😉 Mir haben die vier Tage KH letzte Woche wieder gereicht, 🙈, ich möchte mein eigenes Bett und meine vertrauten Leute um mich rum. Noch jedenfalls, vielleicht ändert sich das noch mal. Das läuft mir ja nicht weg, auch wenn ich wieder arbeite.


    Ich drücke euch alle! 😍

  • Meine liebe Pennwurm , wart ihr erfolgreich bei der Praktikumssuche? So was alles steht mir auch bald bevor.....🙈 Aber das lass ich auf mich zukommen, das wird schon alles irgendwie. Ist eure Tochter doll Pupertier? 🤪 Oder ist es aushaltbar? Bei uns werden die Grenzen hier und da ausgetestet, ist aber absolut händelbar.... unser Sohn ist geringfügig jünger....😂

    Was machen deine Sportaktivitäten? Gehts besser? 🤔

    Liebe Grüße an dich! 🙋🏼‍♀️

  • Hallo@ Sonne74 Ronja gefiel der Tag der offenen Tür und grundsätzlich wird sie erst noch ihr Abitur machen.Schulisch ist sie eine Rakete und da sind wir ganz relaxt auf ein gutes Ergebnis.

    Pubertär ist sie ebenfalls eine Rakete 🙄von Minute zu Minute kann sie ihre Launen ändern aber ich bin mit 5 Kindern absolut Hysterie unempfindlich.

    Ich selbst habe aus 1.Ehe 3 Kinder. 29,26und 23 Jahre. Gibt nix was ich nicht erlebt habe.Ronja und Simon sind die Kinder meines Partners und dadurch das sie bei uns leben natürlich auch meine Monster.

    Reha Sport hab ich 3 mal ausetzen müssen. Ging mir nicht gut aber Morgen 🙄🙄🙄🙄🙄🙄

  • Liebe Pennwurm , das glaube ich dir vollkommen, da kann dich echt nichts mehr schocken.😂😂😂😂 Da war Leben in der Bude. 🤪 Dann ist das jetzt bestimmt ein eher seichtes Auslaufen aus dem Kinder- Hafen und das wuppt ihr mit links.

    Ich musste ja nun auch mit meinen Spaziergängen aussetzen, mal sehen wann ich langsam wieder starte.

  • Pennwurm   Sonne74   SchwesterC


    Hallo SchwesterC

    Ich weiß nichts davon ob man davor noch geschlechtsverkehr haben darf und ob es tatsächlich das Ergebnis verfälschen kann. Wüsste nicht wieso.

    Ich drücke dir für morgen beide Daumen und das du gute Nachrichten zu verkünden hast.


    Sonne74 wir sind absolute gernekocher und bereiten fast alles selbst und frisch zu. Tüten oder fertiggestellt mag ich nicht und hab von meiner Oma und Mutter noch richtig kochen gelernt 😉 früher gab es den ganzen Shit ja nicht. Da haben die noch selbst eingekocht und geschlachtet 😊


    Schön das es dir besser geht und das deine Ärzte dir alles erlauben solange du es selbst nicht übertreibst. Ich habe meinen rehasport jetzt auf Dezember verschoben da ich immer noch starke gelenkschmerzen habe. War gestern wieder den ganzen Tag im Bett 😕


    Pennwurm

    Du machst das schon mit deiner Bande, hast die bestimmt trotz Pubertät gut im Griff 😂


    So dann wünsche ich allen Scampis einen schönen Abend und morgen nur gute Nachrichten ✊🏻✊🏻✊🏻


    Liebe Grüße

    Biggi

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Moin, Moin Ihr Lieben! 🤗

    BiggiL , grundsätzlich bin ich da voll bei dir, nur manchmal fehlt mir zum kochen Zeit und Kraft (einkaufen, schnippeln, brutzeln).....😩 schön, dass du da mit deinem Mann auf einer Wellenlänge bist und er vor allen Dingen auch so gern kocht und dir hilft.....👏🏻 Das finde ich toll. Ich muss da wohl noch erziehen....😉

    Na, noch traue ich mich nicht mal spazieren zu gehen, ich muss nun erst mal abwarten wie sich der Entzündungswert entwickelt und was bei der Untersuchung der Leiste herauskommt. Und dann sehen wir weiter. Schaffst du es ein Stück raus? Trotz der Beschwerden gerade?

    Pennwurm , ganz so ehrgeizig bin ich nicht. 😉 Ich bin aber absolut gern an der frischen Luft und mag nicht den ganzen Tag drinnen hocken. Die letzten beiden Wochen ging es nun nicht anders, wegen des Fiebers, aber ich werde dann auch kribbelig und brauche Sauerstoff....😂 egal ob gehender- oder laufenderweise . Ich wünsche dir einen guten Wiedereinstieg in den Reha-Sport! Ich muss noch paar Arzttermine abklappern. Momentan bin ich arztmüde. Kennt ihr das auch? Keine Lust mehr in Wartezimmern zu hocken, alles wiederholt zu erzählen, zu hoffen dass man ein Ergebnis bekommt, darauf zu achten dass man alle seine Befunde bekommt, zusammenhält und ggfs. verteilt und, und, und.......😩

    Sagt mal, wisst ihr eigentlich ob auch Lymphknoten direkt aus der Leiste entfernt wurden? Oder nur aus dem kleinen Becken?

    Ich wünsch euch was!

  • Huhuu an alle!


    Nun klinke ich mich auch hier ein als neue Mitstreiterin!

    Sonne74

    Ich glaube, mir wurden Lymphknoten direkt an der linken Leiste entfernt, zumindest hat das mein Chirurg mir so erklärt. Denn dabei wurde dann mein linker Bein-Nerv geschädigt und die Lähmung entstand. Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden - da lag ich etwas verplant und frisch operiert im KH.

    Ich habe manchmal auch Schmerzen in der Leiste und es ist komplett taub an der Stelle.


    Und ich kann es richtig gut nachfühlen, dass Du lieber zuhause bist, als in einer Reha. Wieder ein fremdes Bett und weg von daheim, lauter Kranke um Dich rum. Ich hoffe, Du erholst Dich einigermaßen vom letzten Krankenhausaufenthalt und wünsche Dir jetzt alles Gute für die weiteren Untersuchungen.


    BiggiL

    Zum Glück bin ich keine Moderatorin, mein hochdeutsch ist grauenhaft!! 🙈 Ich bin eine echte Schwäbin und das hört man auch. 🤣


    Klar kommt diese Frage immer, wenn man beim Radio arbeitet - aber ich bin im Hintergrund tätig und da ist es auch recht spannend. Ich vermarkte Hörfunkkampagnen und Sponsorenplätze, Events und Konzerte. Deshalb muss ich mich auch ranhalten und habe mich so schnell entschlossen, wieder zu arbeiten.

    Allerdings macht mein Körper schon auch klar, dass ich das etwas langsamer angehen sollte.

    Momentan bin ich stark erkältet, das passiert mir selten, ich glaube das ist ein kleiner Warnschuss für mich. Ich liege jetzt zuhause und es ist ein komisches Gefühl, hier auf dem Sofa zu liegen, wie vor ein paar Monaten mit der Diagnose... 😐

    Daheim kommt man zum nachdenken. Ach, Kopf aus jetzt... 😌


    Ich wünsche euch eine gute Zeit!!!

  • Pennwurm   Sonne74   feuerherz SchwesterC


    Hallo zusammen,

    im Moment geht es mir nicht ganz so gut, habe echt viele Probleme mit meinen Beinen und liege seit ein paar Tagen wieder viel im Bett. Obwohl gestern war ein anstrengender Tag mit vielen Terminen der mich auch etwas geschlaucht hat. Zuerst mit unserem kranken Kater zum Tierarzt, ist ein Kater (oder Mann) und hat Schnupfen und Husten. Hat eine Spritze bekommen und jetzt hoffen wir bis zum Wochenende auf eine Besserung. Ansonsten müssen wir Montag oder Dienstag wieder zur Klinik mit ihm. Dann war ich bei meiner Psychotante wo ich wieder einige Hilfen zum Umgang mit meinen Ängsten und Problemen bekommen habe, dafür sind Doppelstunden ganz gut.

    Ja und Abends habe ich mich mal wieder mit Freunden zum Essen verabredet. Zuletzt waren wir in dieser Konstellation vor über einem Jahr zusammen, nämlich genau eine Woche vor meiner OP. Es war lustig aber total anstrengend und ich war auch wieder der Spielverderber der zuerst gehen wollte da ich nicht mehr sitzen konnte. Lymphödem lässt grüssen und stundenlanges sitzen wie früher ist so nicht mehr machbar. Ein Sofa werden die bestimmt nicht für uns da hintenstellen :D aber das hätte geholfen.


    Hallo SchwesterC , wie war Dein Gespräch? Ich habe so fest die Daumen gedrückt ;)

    Ich will nicht neugierig erscheinen, aber ich bin es. Hoffe natürlich das Du nur gute Ergebnisse bekommen hast.


    feuerherz ich bin eine Halb-Gelbfüsslerin :D meine Eltern kommen aus Konstanz und das Polnisch rückwärts mit Zungenschlag (oder schwäbisches Gebabbel) verstehe ich ganz gut. Ich habe mal für einen Kunden von mir einen Tag mit Werbespots an einen lokalen Radiosender vermittelt. Jubiläumswochen und da wurde von 9 - 17 Uhr halbstündlich 2 verschiedene Radiospots von 15 und 18 Sekunden gesendet. War lustig und aufregend.

    Und ich, selbstständig im Werbebereich (Print und Web) habe Anfangs auch gedacht das ich vieles weiterhin machen kann. Pustekuchen, ich bin sowas von unkonzentriert das ich so häufig viele Sachen doppelt oder dreifach machen muss. So höre ich jetzt doch auf meinem Körper und gebe noch häufiger nach als ursprünglich gewollt und mache nichts. Habe bereits die ersten Kündigungen rausgeschickt weil ich auch langfristig keine Besserung sehen kann, da selbst jetzt nach 10 Monaten nach Therapieende immer neue Nebenwirkungen auftauchen die durch die Bestrahlung & Brachy und auch durch die Chemo und die häufigen Narkosen ausgelöst werden.


    Für Deine Erkältung wünsche ich Dir schnelle und gute Besserung.


    Sonne74 , frische Luft kann man ja auch bei einem einfachen Sparziergang oder einfach beim Sitzen auf der Terrasse einatmen. Ist Dein Fieber jetzt runter??? Was ist bei der Untersuchung von der Leiste denn jetzt rausgekommen?? Ist es immer noch entzündet??

    Ich kann aufgrund der Schmerzen in den Beinen und Füssen keine Runden laufen. Bin jetzt richtig abgestürzt was meine Schrittzahl anbelangt. Vor der Reha ca. 12000 die Woche, während der Reha hoch auf 40000-60000 Schritte und jetzt bin ich wieder bei 18-24000 Schritte aber nur weil ich so oft unterwegs war. Und ich fand die Reha 3 Wochen lang super, nicht am Anreisetag da war ich auch traurig weil ich das erstemal nach 30 Jahren ganz alleine weg war, aber ich hatte echt ein Dreamteam um mich und wir hatten viel Spaß. Ich werde dann mal bald ein paar Anekdoten dazu los lassen.

    Essenstechnisch gab es diese Woche auch nicht viel selbstgemachtes weil wir ja gestern schon Außer-Haus waren und heute ist ein Freund mit Käsekuchen gekommen. Danach habe ich dann auch keinen grossen Hunger mehr gehabt.


    Pennwurm

    Schreib mal weiter an Deinen Krankenhaus-Storys ich muss mal wieder herzhaft über Kalaschnikow und Koslowski ablachen.


    So dann wünsche ich Euch allen eine gute Nacht


    Liebe Grüsse

    Biggi

    Liebe Grüße

    Biggi

    _______________________________________________________


    Das Wesentliche ist für manche Augen unsichtbar!

  • Liebe BiggiL ,


    was für ein Käse mit deinen Beinen und mit der Konzentrationsschwäche. Ich würde gern Tipps geben, aber mir fällt wenig dazu ein. Ich habe die Reha ja noch vor mir und das Gefühl, die Gedächtnisstörungen könnte ich mit Zettelchen und Heften steuern. Ich stelle es mir sehr schwer vor, sich einzugestehen, dass man gewisse Dinge, die man gerne gemacht hat, abgeben muss. Vom schlecht gehen und sitzen können mal abgesehen. Das ist echt doof. Und ich bewundere jeden, der es schafft, sich damit zu arrangieren.


    Trotzdem hattest du ja einen schönen Tag. Und 10.000 Schritte sind bei mir 8 km und etwa 2 Stunden Fußmarsch. Ich finde das jetzt nicht soooo wenig, aber klar, die Zahlen sind rückläufig. Nicht so nett. Ich drück die Daumen, dass es wieder mehr werden wird. Und dass die Schmerzen nachlassen.


    Wäre Lymphdrainage etwas? Oder kriegst du die schon? Falls ja, brauchst du sie vielleicht öfter?


    Schreib ruhig von der Reha. Ich habe dazu so viel Lust wie auf eingeschlafene Füsse. Aber ich hoffe sehr, dass sie mich da auf Vordermann bringen. Schöne Geschichten könnten mich motivieren :)


    Nachdem die letzte Zeit eigentlich davon geprägt war, dass irgendwie nie einer rechtzeitig einkaufen war, waren wir gestern mal beide einkaufen. Jetzt haben wir Brot und Käse bis zum Abwinken. 8oGut, dass wir Sonntag Besuch bekommen. :)


    LG Sonnenglanz

  • Guten Morgen, Ihr Lieben!

    Na, das ist doch was, Essen hält Leib und Seele zusammen und wenn Besuch kommt, um so besser, Sonnenglanz 😊. Wann planst du denn deine Reha?

    Ach, meine liebe BiggiL , das hört sich zur Zeit wirklich nicht so gut an. Ja, Mensch und dass sich immer wieder neue Nebenwirkungen dazu gesellen ist auch übel. Als wenn du nicht schon genug Einschränkungen hast. Aber du machst es richtig, versuche alles was irgendwie geht und was du vorher gemacht hast, auch wenn du die Erste bist, die einen netten Abend verlassen muss. Sicherlich wird einem leider dann auch in solchen Situationen die Krankheit und ihre Folgen wieder in aller Deutlichkeit bewusst, aber bloß nicht deswegen zu Hause bleiben und sich verkriechen. Traurige Momente oder Gedanken gibt es ohnehin schon genug, aber sie sollen uns nicht bestimmen. Halte durch, löchere deinen Hausarzt, es wird bestimmt wieder besser! Sag mal, wie wird denn jetzt der Krebs in dir kontrolliert? Ich meine, dass er nicht wächst oder sich irgendwie ausbreitet. Musst du dazu regelmäßig ins CT? Ich kann es mir nur ansatzweise vorstellen, wie schwierig es sein muss, damit zu leben und dass irgendwie zu integrieren, ohne das es zermürbt. Ich bewundere dich dafür, dass du es geschafft hast, deinen Humor zu behalten oder auch wieder zu finden und wünsche dir von Herzen dass es so bleibt.