Brustkrebs-Rezidiv

  • Liebe Miriam,

    ich hatte bei Erstdiagnose 2018 BET und Bestrahlung (Brachytherapie), AHT habe ich damals nicht gemacht weil ich sie nicht vertragen habe und auch eine ärztliche Aussage hatte, dass sie nicht nötig sei, auch die Bestrahlung fand dieser Arzt unnötig weil es ein kleiner, harmloser Krebs war der operativ total entfernt wurde.

    Jetzt habe ich mich ziemlich schnell für eine (modifizierte, radikale) Mastektomie entschieden. Die Ärzte hätten auch nochmal BET gemacht, aber das hat ja schon mal nicht funktioniert, und nochmal bestrahlt wird nicht.

    Die AHT (Tamoxifen) vertrage ich jetzt besser, meine Gyn & ich sind da einer Meinung, vielleicht liegt es daran, dass der Hormonspiegel naturgemäß jetzt niedriger ist, da fällt die Blockade nicht mehr so ins Gewicht. Außerdem habe ich jetzt keinen beruflichen Streß mehr, also kann ich mit allem viel gelassener umgehen.

  • Liebe Miriam , das tut mir jetzt arg leid. Meine Ärztin zu der ich in Tü immer zur Nachsorge gehe, hat mir mal ganz stolz gesagt, das Tübingen neben Boston, weltweit die niedrigste Rezidivquote hat, eben genau wegen ihrer Schnitttechnik... naja hilft Dir jetzt natürlich auch nicht weiter:rolleyes:

    Dich hatte doch auch der Gockel ind Schlawiner operiert?

    Ich drück Dir ganz fest die Daumen:*

  • Liebe Ronda,


    Ich hab da eher das nicht wirkende Tamoxifen in Verdacht.

    Da mir Tübingen jetzt aktuell zu umständlich ist, gehe ich in unser Brustzentrum. Haben mittlerweile auch einen guten Ruf.

    Bitte für morgen die Daumen drücken.

  • Liebe Miriam

    MeineDaumen sind dir sowas von sicher ♥️🍀👍🍀👍🙏🙏🙏

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe Miriam ,


    meine Daumen sind morgen für dich gedrückt. ✊✊ Nein, keine neuen bösen Überraschungen. Ist beschlossen.


    Hoffentlich kannst du einigermaßen gut schlafen. Umarme dich ganz lieb. :hug:

    Ich wünsche euch jeden Morgen etwas, worauf ihr euch freuen und jeden Abend etwas, wofür ihr dankbar sein könnt. :hug:

    "Vertrauensselig — ein schönes Wort, Vertrauen macht selig, den, der es hat, und den, der es einflößt." Marie von Ebner-Eschenbach

  • LIebe Miriam


    auch meine Daumen sind fest gedrückt für heute..

    es tut mir super leid, dass du nun mit einem Rezidiv kämpfen musst.

    :hug::hug:

    Du gibst dem Mistkerl eins zwischen die Hörner :evil:


    :hug::hug:

    Lassen-Können ergänzt das Wollen-Können wie die Stille die Musik, das Schweigen das Reden, die Nacht den Tag.

    _______


    Kann nicht ich daraus werden – echter, tiefer, neu?

  • Liebe Miriam ,

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen für heute.Es tut mir sehr leid, dass Du dich mit einem Rezidiv herumschlagen musst.Zum Glück ist es sehr klein und Du warst aufmerksam.

    Liebe Grüße Elisa:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • Vielen lieben Dank fürs Daumen drücken Mareeni , kruemelmotte, Ronda, Elisa , radlerin , Caro_caro, @Inselkind 76 , Fiducia und alle anderen mutigen Kämpferinnen, der Schlachtplan steht.

    Am Dienstag darf ich zur OP kommen. Ärztin möchte die Ränder ums knötchen noch sauber schneiden und am Mittwoch dann noch staging.

    Sobald die Wunde verheilt ist darf ich nun auch zur Bestrahlung.

    Hatte ja am Anfang nur Chemo light, jetzt quasi doch noch volles Programm.

    Nach der Bestrahlung wird von Tamoxifen umgeswitcht auf Spritzen die die Eierstöcke lahmlegen.


    Bin froh das nun wieder etwas getan wird.

    Danke für all eure Daumen und lieben Worte.

    Glaub so schlimm siehts nicht aus. :)

  • Liebe Miriam,da hat unser Daumen Drückens nicht geholfen, leider.

    Aber zum Glück weißt Du jetzt wie es weitergeht und bis Dienstag musst Du nicht mehr so lange warten. Gut, dass das jetzt schnell geht. Mit der Bestrahlung geht's dann hoffentlich erst nach Weihnachten los, so dass Du nach der OP noch eine Verschnaufpause hast.

    Die Idee Deiner Mutter ist super, einfach abhauen, damit Dich keine blöde Zelle finden kann;)

    Jetzt verdau erst mal den Schrecken und dann auf in den Kampf.

    Am Dienstag werde ich ganz fest die Daumen drücken.

    Liebes Grüßle, Steffi

    Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, leben aber muss man es vorwärts:S

  • Hallo Ihr Lieben, ich hatte heute ein Gespräch mit meinem tollen Gynäkologen, der mich nun schon seit 30 Jahren begleitet. Der meinte, kleine Rundherde sind für ihn erst Metastasen, wenn das durch Gewebeproben gesichert ist. Auf meinen Einwand, dass sich in unserem Brustzentrum niemand traut, meinte er, wir warten jetzt das Kontroll-CT ab, und wenn sie sich vergrößert haben, stellt er mich im Leberzentrum Berlin vor. Der Krebsinformationsdienst hat mir das Gleiche vorgeschlagen, um vielleicht das neue Medikament Tucatinib zu bekommen, was bisher nur in den USA zugelassen ist. Ich habe mich dazu auch umfassend informiert und sehe jetzt zumindest einen Weg vor mir. Ich danke allen von Herzen, die an mich gedacht und die Daumen gedrückt haben. Vielleicht gibt es noch mehr Hoffnungsträger mit Lebermetas. Ganz liebe Grüße von mecki65.

  • Liebe Miriam

    Ich drücke so doll ich kann die Daumen 🍀👍🍀👍🙏dass das Staiging ohne Befund ist , wenn du die OP hast alles raus geht und diesmal ohne knappen Rand und die Bestrahlungen einschlagen wie eine Bombe 💣

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe Mecki65

    Wann hast du denn das Kontroll CT ?

    Ich drücke dir so festxich kann die Daumen das beim Ct für dich nur gute Befunde herauskommen . 👍🍀

    Klasse das dein Gyn genauso reagiert wie der Krebsinformationsdienst es auch machen würde . Das liest sich schon mal sehr gut finde ich .

    Meine Daumen sind dir immer sicher 👍🍀😘

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽