Lymphogen metastasiertes Mammacarcinom

  • Liebe Fori-Mädels,


    hatte heute das Gespräch mit dem Arzt, welchen mir meine Hausärztin empfohlen hat. Ich war ziemlich aufgeregt und wurde positiv überrascht.:) Ein sehr sympathischer, angenehmer und freundlicher Arzt, welcher sich Zeit für mich genommen hat.:thumbup:


    Er ist der gleichen Ansicht wie ich, dass man prophylaktisch keine Chemotherapie verordnet und würde ebenfalls abwarten, bis erneut ein Wachstum stattfindet. Alle 3 Monate ein CT hält er für übertrieben, alle 6 Monate seien völlig ausreichend, es sei denn, man hat Beschwerden. Sobald wieder eine Chemo notwendig wird, sollte seiner Meinung nach bei Palliativ-Patienten nur eine sanfte Chemo gegeben werden, d.h. eine minimale Dosis und längere Pausen zwischen den einzelnen Zyklen.:)


    Ich habe den Eindruck, dass er sich bestens auskennt, hat mir das Medikament genannt, welches ich erhalten soll, wenn tatsächlich eine Genmutation vorliegt (Namen habe ich leider vergessen, irgend etwas mit .....zumab?)


    Was mir ganz wichtig ist, er hat keinerlei Druck auf mich ausgeübt, meinte, ich soll den CT-Termin am 15.02. im Brustzentrum wahrnehmen und abwarten, was die Ärzte mir dann empfehlen. Sollte ich mit dem Therapievorschlag nicht einverstanden sein, könnte ich jederzeit zu ihm wechseln.


    Alles in allem hat er einen guten Eindruck auf mich gemacht.^^


    Ich wünsche Euch einen schönen Abend.

    Ganz liebe Grüße Kylie:hug::hug::hug:

  • Das hört sich super an, Kylie ! Endlich ein Onkologe, der den Patienten und sein Empfinden/Wohlergehen im Augenmerk hat. Das bedeutet doch wohl, dass du erstmal aufatmen kannst und wieder LEBEN, statt ständig zu leiden. Also erstmal chemofrei!

    Ich freu mich sehr mit dir!


    Alles liebe,

    Busenwunder

  • Liebe Kylie,


    auch ich freue mich sehr für Dich.


    Es ist doch immer wieder unfassbar: man muss echt Glück haben, den "passenden" Arzt zu finden. Und vorher den Mut aufbringen, weiterzusuchen. Dazu ermutigen solche Erfahrungsberichte, wie Deiner.

    Denn es ist verdammt schwierig, sich immer wieder aufzuraffen. Gerade wenn es einem schlecht geht und man ja nicht weiß, ob der Arztwechsel erfolgreich ist. Aber: ES IST MöGLICH - TRAUT EUCH


    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut wird.


    LG

    Birgit

  • Liebe Kylie,


    Dein Bericht ist ja sehr positiv:thumbup: :), da freue ich mich mit Dir. Erstmal keine Chemo. Sehr gut!!! Da ist Entspannung und durchatmen angesagt.

    Ganz liebe Grüße von

    shirley:hug:

  • liebe Kylie ,


    das hört sich doch gut an und noch besser, dass du auch ein gutes gefühl bei ihm hast! :thumbup:

    wegen den ct's musste ich schmunzeln, da meine ct's auf meinen wunsch hin dieses jahr auch drastisch reduziert werden.


    glg ani64 :hug:

    da es sehr förderlich für die gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. 8) voltaire

  • Guten Morgen Kylie,


    Ich freu mich riesig mit dir. Jetzt kannst du dich von den Chemos erholen und Kraft tanken.

    Solche positiven Nachrichten versetzen Berge.

    Lass dich ganz lieb drücken :hug::hug::hug::hug:

    Liebe Grüße :)

    Wolke7

    ————————————————————————————————————————————————

    Laufe nicht der Vergangenheit nach,

    und verliere dich nicht in der Zukunft.

    Die Vergangenheit ist nicht mehr.

    Die Zukunft ist noch nicht gekommen.

    Das Leben ist hier und jetzt .

    ( Buddha)

  • Liebe Kylie


    ich freue mich so sehr für dich über deine chemofreie Zeit :). Wie schön, dass der neue Onkologe ein sympathischer und einfühlsamer Arzt ist.

    Jetzt kannst du das CT am 15.02. doch etwas entspannter angehen, da du ja nun eine Alternative hast, solltest du mit der Entscheidung deines Brustzentrums nicht einverstanden sein.


    LG

    Pschureika :hug:

  • Ihr Lieben,

    vielen, vielen Dank für Euer Mitfreuen, Daumendrücken sowie Drückerlis.:*:*:*

    Für mich ist es eine große Erleichterung, nicht mehr auf Gedeih und Verderb dem Brustzentrum ausgeliefert zu sein, sondern einen sehr sympathischen Arzt in petto zu haben.^^

    Ich wünsche allen einen schönen Tag.:)

    Ganz liebe Grüße und für alle einen dicken Knuddler.:hug:

    Kylie