Vitamin B12 zu hoch

  • Hallo
    Ich habe einen zu hohen Vitamin B12 Wert. Er liegt bei 1600 im Serum gemessen. Im Netz findet man nicht viel. Nur schlechtes wie Lebermetastasen oder Leukämie. Das macht mir Angst. Ich hatte vor 3 Wochen die letzte Chemo. Es sieht nach Komplettremission aus. Keine Lymphknoten befallen. Kann mir jemand weiterhelfen?

  • Liebe Molly,


    ich kann verstehen, dass Du beunruhigt bist, wenn ein Blutwert deutlich erhöht ist.


    Wir als Laien können Dir in diesem Fall nur mit unseren Erfahrungen weiterhelfen. Wenn Du Konkretes zu diesem erhöhten Wert erfahren möchtest, dann sind sicherlich Deine Ärzte die besten Ansprechpartner. Sie können Dir - unter Berücksichtigung aller medizinischen Aspekte (z.B. Medikamente, die Du einnimmst, Deine Erkrankung, die zurückliegende Chemo usw.) - sicherlich besser darüber Auskunft geben, ob Du Dir nicht möglicherweise umsonst Gedanken machst, ob aufgrund dieses Ergebnisses weitere Untersuchungen nötig sind oder ob einfach abgewartet werden kann.


    Am besten versuchst Du, gleich morgen früh Deine Ärzte zu erreichen, damit Du Klarheit bekommst.


    Viele Grüssles



    Saphira

  • Hallo Molly,


    mein Wert ist auch schon länger erhöht, zwar immer noch unter 900, das war auch schon vor meinem Brustkrebs so, ich hatte da aber auch eine chronisch entzündliche Darmerkrankung. Jetzt nach der 3.EC war er bei >1999. Ich habe darauf bei der Onkologin nachgefragt und sie hat mir gesagt, dass es manchmal vorkommen kann, dass das Vitamin B12 nicht abgebaut werden kann, evtl. Schon bei einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung evtl. Auch während einer Chemotherapie. Sie schien erst einmal nicht beunruhigt zu sein, ich mach mir da aber auch Gedanken und werde nochmal nachfragen.


    VG Chippendale

  • Danke für deine Antwort. Ich werde versuchen meinen onkologen zu erreichen was er dazu sagt. Hatte ja auch EC. Mein Darm macht seit der ersten Chemo Macken! Ich hoffe das sich der Wert bei der nächsten Blutabnahme normalisiert hat.
    Liebe chippendale, schreib mir doch was deine Onkologin dazu sagt...Danke!