Pschureika - Hallo zusammen, ich habe gestern die Diagnose Brustkrebs erhalten und bin wie in Schockstarre :(

  • Liebe Pschureika , ich kann Deine Erleichterung nachempfinden, es ist eine Sache wenn alle sagen es gibt bei Carbo keine NW aber was ganz anderes wenn Du das jetzt selbst so erfahren hast 👍👍👍

    Dann also voll positiv an die Sache ran gehen. Und gönn Dir was Gutes 😘😘😘 Liebe Grüße, Tina

  • Liebe Pschureika ,


    ich habe grad erst von deinem Befund gelesen und bin noch am Daumendrücken für dich.

    Ich lese jetzt auch wieder deinem Kampfgeist heraus. Ich hab bei der Chemo auch ein paar Kilo zugenommen, aber dann sind wir für schlechte Zeiten gewappnet. Abnehmen wäre schlechter. Ich hab auch futtern können ohne Ende 😉


    alles Gute für dich und fühl dich mal ganz lieb gedrückt :hug:

    Liebe Grüße

    Uta

    …………………………………………………………………………………………
    Die besten Menschen sind die, mit den Flausen im Kopf,

    dem Arsch in der Hose und dem Herz am richtigen Fleck. <3

  • Liebe Pschureika. 🙏🙏👍👍👍🍀🍀🍀Du wirst es schaffen. Du hast schon soviel geschafft in den letzten Jahren.Du packst auch diese Therapie. Du bist ein Kämpfer und du gewinnst auch diesen Kampf.👍👍🍀🍀🙏🙏🙏

  • liebe Pschureika schön das du die erste Chemo so gut überstanden hast.Das freut mich ganz sehr.Es war auch richtig,das du dich für wöchentlich entschieden hast ,denn eine kleinere Dosierung ist bestimmt auch besser für den Körper.Ich bekam sie im Drei Wochen Raten.Du bekommst das schon gut hin .Meine Daumen sind gedrückt.lg Lissy 💕

  • Liebe Pschureika ,

    das ist doch ein guter Start in die nächste Runde. Und so schön wie Ihr zu zweit Cathianna durch die Behandlung geht.

    Ein Leberboard klingt wirklich nach geballter Kompetenz! Deiner Nachbarin ein Sträußchen zum Muttertag ^^^für den Tipp in diese Klinik zu gehen.

    Es ist ein gefühlsmäßiger Marathonlauf , das will ja auch verarbetiet werden..

    bin sehr erleichtert in welch guten Händen Du dich befindest.

    :hug::hug::hug::hug:

  • Guten Morgen liebe Pschureika ,


    ........ habe eben erst deine aktuelle Diagnose gelesen .

    Bin total geschockt .


    Eine flüchtige Bekannte von mir , wurde von einem Spezialisten aus Heidelberg, hier in Bremen operiert .

    Sie ist Anfang 30 und hatte eine ganz schlechte Prognose .

    Der Doc aus Heidelberg operierte ihre Leber .

    Übrig blieb nur ein 2 Euro großes Stück Leber . Das war im letzten Jahr

    und heute geht es ihr gut .

    Leber ist mittlerweile auf normalgröße gewachsen .


    Eventuell wäre eine Vorstellung in Heidelberg, auch was für dich .


    Liebe Grüße und ganz viel Kraft 💪🍀

    Jess

  • Liebe Pschureika ,

    auch ich lese und schreibe seltener hier,doch folge deiner Geschichte. Was du alles schon geschafft hast - aus jeder Talsohle arbeitest du dich wieder heraus, denkst dabei auch immer an andere und lässt uns an deinem Leben teilnehmen. Dafür ganz vielen herzlichen Dank!

    Auch ich hatte Carboplatin und Pacli bei TN Brustkrebs.

    Ich hab es deutlich besser vertragen als EC. Graniset...habe ich immer vorher bekommen und übel war mir daher nie. Vom Cortison fühlte ich mich immer zuerst zum "Bäume ausreissen" und der Appetit war auch recht ordentlich.Nach 2 Tagen kam dann eine "müde" Phase - ich hab mich dann ausruhen müssen und versucht, morgens gut auszuschlafen und mich am Tag möglichst zu bewegen ( walken o.ä).Das hat gut getan! Die Leukozyten gingen etwas runter - das war aber nicht bei allen so, die Carboplatin bekamen. Ich bekam entweder Neul....-Spritze oder es wurde etwas pausiert, bis die Leukos wieder besser waren.

    Ich drücke ganz doll die Daumen, dass du die Therapie weiter gut verträgst und sie deine Lebermetastasen schrumpfen läßt:thumbup::thumbup::thumbup:!

    Viele liebe Grüße aus NRW sendet die Mirabelle

  • Das klingt so wunderbar, liebe Pschureika !

    Ich umarme :hug:dich einfach mal vor Freude, dass die blöde Angst vor der Therapie weg ist und ersetzt wurde durch deinen Kampfgeist.


    Demnächst gibt es Knödel-Püree!!


    Und bist du heute ein Duracell-Häschen?

  • Iiihh, Knödel-Püree <X:D. Das gebe ich dann einer Person, die ich nicht leiden kann - da fällt mir auch gleich jemand ein :D.


    Ich bin heute ein rotbackiges Mädel, aber leider null Duracell-Häschen. Wie schade, hatte mich schon drauf gefreut, aber vielleicht kommt es ja noch.


    Aber ich fühle mich tatsächlich mit Carbo wohler als mit Pacli und A. Bis jetzt - hoffentlich bleibt es so.


    LG

    Pschureika