Perücke - sinnvolle Verwendung nach Gebrauch?

  • Information zur Perückensammelaktion von Brustkrebs Deutschland e.V.


    Am 1.03.2018 informierte der Verein auf seiner Webseite, dass er darum bittet, von der Zusendung weiterer Perücken und ähnlichem abzusehen, da die Kapazitätgrenzen erreicht seien.


    Eine neuere Mitteilung gibt es nicht, so dass ich davon ausgehe, dass die vorgenannte Aussage nach wie vor Gültigkeit hat.


    Viele Grüssles


    Saphira

  • Hallo ihr tapferen Mitkämpferinnen,


    was macht ihr mit eurer Perücke nach dem Behandlungsende? Ich hatte meine tatsächlich nie auf, außer bei Anprobe. Nun liegt sie schon 7 Monate im Karton. Ich hoffe ja auch, sie nie wieder zu benötigen, traue mich aber auch noch nicht so richtig, sie wegzutun. Was macht ihr mit eurer Perücke?:)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Themen zusammengeführt

  • Hallo Ihr Lieben!


    Sicher gibt es auch jetzt wieder einige Frauen hier, die ihre nicht mehr benötigten Perücken spenden würden - und ganz sicher gibt es viele Frauen, die sich keine Perücke leisten könnten.

    Ich hab nachgefragt, die Sammelaktion bei Brustkrebs Deutschland e.V. ging/geht weiter.

    Ihr findet im Netz auch Berichte darüber. Meine Perücke bring ich gleich zur Post. Sie hat mir so geholfen, jetzt darf sie gern noch einer anderen Frau weiterhelfen :).

  • Hallo Ihr lieben weisen Foris,


    ich habe jetzt schon länger nicht mehr geschrieben, sondern nur gelesen (u. a. weil ich mit den täglichen Bestrahlungen und diversen Arztterminen gar nicht soooo viel Zeit hatte) und habe jetzt (Bestrahlungen fertig, yippieh 💪🏻) eine Frage:

    Da ich mittlerweile seit fast zwei Monaten wieder komplett "oben ohne" gehe, liegt meine Perücke (nachdem sie in der Zwischenzeit vollgestaubt war 🙈) ein letztes Mal im Shampoo- / Balsambad und ich möchte sie gerne abgeben. Da sie recht teuer war und ich sie wenig gebraucht habe, will ich sie nicht einfach wegwerfen, sondern verschenken. Hat jemand von Euch eine Idee? Falls jemand jemanden kennt oder sie selbst gerne haben möchte, schreibt mir (brünetter, leicht gesträhnter Bob). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Euch allen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ally () aus folgendem Grund: Beitrag verschoben

  • Hallo CookieMomster und Caipi ! Es gibt einen Verein, Brustkrebs Deutschland e.V. , die sammeln gespendete Perücken und geben sie weiter an Frauen in Spanien und Südeuropa, die sich keine Perücke leisten könnten. Meine Perücke hab ich auch dahin gegeben, allerdings gab es damals noch zwei Frauen in Lübeck, die die entgegengenommen und weitergeleitet haben. Einfach mal Tante Gugel fragen! LG Tiane.

  • Ich kann für Perückenspenden noch den Hinweis auf eine Stiftung geben.

    Die geben die Fifis auch an Frauen weiter, die sich keine leisten können.

    Sie nehmen auch Mützen, Tücher und sonstiges Zubehör.

    Grüße in die Runde!

    Iffirieke

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Alice () aus folgendem Grund: Name der Stiftung gelöscht, bei Bedarf bitte per PN nachfragen.