Brustaufbau mit Eigengewebe: DIEP-Flap (Bauch)

  • Hallo Lenah75 ,

    das Stillkissen hab ich als Erhöhung für den Nacken und Oberkörper genommen,kerzengerade im Bett liegen ging nach der Op nämlich nicht.

    Hab mir damit ein kuscheliges Nest gebaut:Sund somit hab ich mich nicht auf die Seite legen können.

    Alles Gute wünscht

    Giecher:*

  • Hallo Florentine

    hatte wegen meinem Rücken auch Riesenbammel, da ich einen Bandscheiben Vorfall und ganz schnell Probleme in der Lendenwirbelsäule habe. Es ging aber erstaunlich gut mit einer dicken Rolle (aus meiner Zweitdecke und einem Kissen) unter dem Kniekehlen. So rollt man nicht versehentlich auf die Seite und es entlastet die Wirbelsäule. Die sechs Wochen habe ich so gut rumgekriegt. Vielleicht hilft es dir ja auch 🍀

    Alles Gute für dich und lieben Gruß

    Baer

  • Hallo Simmy ,

    Danke der Nachfrage😊

    Ich wurde am Mittwoch operiert. Am Donnerstag bin ich schon für ein paar Schritte aufgestanden und heute laufe ich schon spazieren. Langsam zwar, aber immerhin.

    Die neue Brust ist warm und fühlt sich gut an.

    Das Aufstehen tut noch ein bisschen weh, aber ist man erstmal in der Senkrechten gehts 👍


    Wenn alles gut läuft darf ich am Montag heim😊😊😊😊😊

    Liebe Grüße 🥰

  • Hallo Baer,

    danke für den Tipp mit der dicken "Decken-Kissen-Kombi", das werde ich dann auch mal testen. Lenah75: Mein Stillkissen habe ich schon vor längerer Zeit entsorgt, mein Jüngster ist 16;). Sechs Wochen auf dem Rücken schlafen ist echt lang. Aber es nützt ja nichts, da muss man durch.

    Hallo Sonkathie,

    schön zu lesen, dass du schon wieder recht mobil bist. Kaum zu glauben, dass du eventuell bereits am Montag entlassen werden könntest.

    Ich wünsche Dir und allen anderen einen guten Heilungsverlauf.

    Liebe Grüße:)und ein schönes Wochenende

    Florentine

  • Sonkathie : Wie schön von Dir zu hören! Und dann auch noch so eine positive Nachricht :) Das freut mich sehr für Dich!

    Mach trotzdem langsam und vorsichtig, mir sind die ersten 3-4 Wochen noch gut im Gedächtnis. Ich war so ungeduldig, aber es brauchte einfach diese Zeit.

    Wünsche Dir weiter eine gute Heilung !:):)

    LG friluftsliv


    __________________________________________________________________________________________________

    Man muss das Leben nicht verstehen, es reicht, wenn man sich darin zurecht findet.

  • Liebe Sonkathie,

    ich habe mir schon überlegt, wie es Dir wohl geht.:/ Ich freue mich sehr, daß Du die OP gut überstanden hast und bereits wieder mobil bist.:*

    Hast Du ein 2- oder 3-Bett-Zimmer? Ist der lustige Krankenpfleger (ca. Ende 20 - ein richtiger Charmeur) noch auf der Station?

    Wünsche Dir eine gute Wundheilung und baldige Entlassung.:)

    Lass Dich mal ganz vorsichtig umarmen.:hug:

    Liebe Grüße Kylie :*

  • Hallo Sonkathie, herzlichen Glückwunsch du hast es jetzt auch geschafft👍und es freut mich das du schon wieder so fit bist👏 und Montag schon nach Hause😮.... Respekt 🤗....aber lass langsam gehen...weiterhin gute Heilung... LG

  • Hallo liebe Kylie ,

    ich kann mich hier vor lauter jungen und gutausehenden Krankenpflegern kaum retten und alle wollen immer nur meinen Busen sehen😂😂

    Die Station wird ja in diesem Monat von Azubis geführt und die sind alle super nett!

    War wohl auch gestern in der Abendschau ein Bericht darüber!

    An Alle die die OP noch vor sich haben: ja , die ersten zwei Tage sind kein Zuckerschlecken, aber jetzt gehts mir schon wieder sehr gut! Naja, aus dem Bett und wieder rein ist nicht so leicht, aber wenn man erstmal in der Senkrechten ist, dann gehts 👍

    Ich drück euch ganz fest die Daumen, dass es bei euch auch so gut läuft!

    Liebe Grüße 😘

  • Hallo Ihr Lieben kann mich Sonkathie nur anschließen.Wurde ja am Dienstag den29.1 Operiert und Sonntag war Ich bereits daheim....war mittlerweile bei der Nachuntersuchung und es Heilt alles ganz toll....Längeres Gehen bereitet mir schon noch Schmerzen ..muss mir den Bauch halten ...Aber ist nicht schlimm .Aber Ich bin auch ...Mega...ungeduldig :/:/8)8)Aber heut ist Tag 11 nach Op und Ich hab schon gebügelt und meinen Freund durch die Wohnung gescheucht...der Arme8o8o

  • Sonkathie , Schnuffelmaus

    Toll, dass es euch so gut geht. 👍🏻👍🏻👍🏻

    Das beruhigt mich ein bisschen. Habe ja am Montag mein Narkosegespräch und am Freitag lieg ich dann unterm Messer.🥴

    LG Wibsvolk

    hinfallen, aufstehen, Krone wiederfinden, rauf damit auf den Kopf und dann weitermachen.

  • Moin Mädels 😀

    Wibsvolk : für dich lasse ich gleich mal ein paar Daumen da - toi, toi, toi für das Narkosegespräch heute 👍

    Sonkathie und Schnuffelmaus : Toll, dass es euch so schnell schon so gut geht!! Das macht mir echt Hoffnung 😀👍 Sonkathie : drücke beide Daumen, dass du heute schon heim darfst!!


    Danke für eure Tipps mit dem Stillkissen!! Meins habe ich leider nicht mehr, aber vielleicht kaufe ich mir tatsächlich nochmal eins für dieses besondere Ereignis 😊


    Mein HNO-Termin am Freitag hat ergeben, dass ich tatsächlich eine einseitige Stimmlippenlähmung habe - vermutlich von der letzten OP. Die Ärztin schreibt jetzt einen Bericht, damit der Narkosearzt sensibilisiert ist und weiß, wo er besonders vorsichtig sein muss... der OP steht von dieser Seite also nichts entgegen und ich darf mich weiter freuen.... nur noch 3 Wochen 😊

  • Liebe Lenah75, liebe Sally11 ,


    😉gedrückte Daumen kann man immer brauchen, danke .


    Ich hoffe das Narkosegespräch gelingt diesmal besser und es werden andere Medis eingesetzt. Die letzte OP war nicht so gut, weil ich danach ordentlich 🤮 habe. 🤭


    Könnte heute mittags ganz viel positive Energie brauchen. 🙏 Die einstündige Anfahrt am OP-Morgen und der Schulbeginn von Junior liegen sehr dicht beieinander. Da wäre mit der Vortag-Checkin am Donnerstag lieber.

    Nah mal sehen ob das klappt.

    LG Wibsvolk

    hinfallen, aufstehen, Krone wiederfinden, rauf damit auf den Kopf und dann weitermachen.

  • Hallo Wibsvolk .Na dann hoffe Ich auch das du die Narkose besser verträgst,also schick Dir all meine Positive Energie für Heute und Freitag sind wir alle in Gedanken bei Dir.Aber du wirst sehen zwei Tage nach der Op ist das schlimmste vorbei und Du hast endlich alles hinter Dir was dir die letzten Monate Kopfzerbrechen und Angst gemacht hat. Dicker Mutmachdrücker von mir:hug::):):)

  • Hallo Ihr Lieben,

    es hat geklappt! Bin wieder zuhause, Waschmaschine läuft schon😉, aber sonst liege ich brav auf der Couch und lass mich verwöhnen!

    Die OP ging 6,5 Stunden und ab dem Folgetag war ich schon wieder auf den Beinen ( gaaaaanz langsam)!

    Ihr seht, auch ein schon etwas älteres Mädchen bekommt das gut hin und ihr schafft das auch!

    Ich drück allen ganz doll die Daumen!!


    In 4 Monaten ist die hoffentlich letzte Op geplant: Angleichung der linken Brust und Entfernung des Ports.

    Die Brustwarze lass ich mir nicht tätowieren 🙈 ich bin da so ein Schisser!


    Vielen Dank an alle die an mich gedacht haben und sich über den guten Verlauf mit mir gefreut haben. Tut einfach gut❤️


    Also meine Daumen sind gedrückt ✊✊✊✊

    Lg Sonkathie