Brustaufbau mit Eigengewebe: DIEP-Flap (Bauch)

  • Liebe Kirsche,


    ich freue mich mit dir, dass du alles gut überstanden hast. Jetzt heißt es geduldig sein und der Genesung die nötige Zeit geben. Alles braucht seine Zeit! Wichtig ist, dass du dich wohl und gut betreut fühlst. Halte weiter die Öhrchen so tapfer steif, dann packst du den Rest jetzt auch noch ohne Probleme. Gute Besserung sende ich dir von der Ostsee!

  • Liebe Kirsche!

    Das freut mich , das Du jetzt diese riesige OP gut hinter dich gebracht hast.:love:

    Jetzt erhole dich erstmal und lass dich verwöhnen, hast es so verdient. :hug:<3

    Ganz herzliche Grüße Danja

  • Liebe Kirsche,


    für einseitig sind 7 Stunden ganz schön lang und das Brustdrüsengewebe war doch schon raus oder......Hilfe, da hab ich schon auch noch was vor mir <X


    Liebe Grüße Chippendale

  • Liebe Kirsche,


    sorry dass ich mich erst jetzt melde, aber meine EC gestern hatte mich außer Gefecht gesetzt.


    Ich freue mich sehr, dass du dich gemeldet hast und es dir hoffentlich immer noch den Umständen entsprechend gut geht!

    Weiterhin gute Besserung und möglichst wenig Schmerzen!


    LG

    Pschureika

  • Liebe Kirsche,

    ich hoffe, dass du vergangene Nacht besser geschlafen hast!?

    Heute wirst du - mit Physiotherapeuten - wohl wieder ans Laufen gewöhnt werden, wenn alles gut geht.

    Ich wünsche dir wenig Schmerzen, einen guten Heilungsverlauf und zunehmende Beweglichkeit!

    Lg Katzi64

  • Liebe Kirsche,


    auch von mir beste Genesungswünsche. Hoffentlich lassen die Schmerzen bald nach. Wünsche Dir Geduld für die kommende Zeit.

    Lieben Grüße

    Gisela

  • Liebe Kirsche,


    schön, dass du es überstanden hast.:thumbup:

    Halte weiter durch. Ich schicke dir ein Tüte Durchhaltedrops :)


    Grüsse von Fanti

  • Liebe Kirsche,

    wie schön, dass du die OP jetzt hinter dir hast!:thumbup:
    Hoffentlich konntest du nun besser schlafen!:sleeping:
    Meine Daumen sind weiterhin für dich gedrückt
    und ich wünsche dir gute Genesung und einen guten Heilungsverlauf!:thumbup:

    Ganz liebe Grüße
    von Mohnblume

    Eine Tür ist selten ganz verschlossen.
    Manchmal muss man nur den passenden Zeitpunkt zum Anklopfen finden!

  • Guten Abend,

    habe heute fast den ganzen Tag geschlafen. Gestern Abend hat sich mein erhöhter Ruhepuls wieder eingestellt und da schläft es sich in Rückenlage echt bescheiden.

    Habe mich heute aber zu den Mahlzeiten allein aufgesetzt. Über welche Kleinigkeiten frau sich freuen kann 8o

  • Liebe Kirsche,

    ich glaube, nach so einer Mega-OP ist "sich allein aufsetzen" keine Kleinigkeit! Glückwunsch zum erweiterten Bewegungskreis.

    Gib Deinem Körper einfach ein bißchen Zeit, bevor Du Joggen gehst:)

    Grüße

    Heideblüte

  • Hallo Kirsche,


    selber aufsetzen können ist prima:thumbup:

    Bei mir ja nur beidseitige Brust OP, nichts am Bauch. Trotzdem war mich das Aufsetzen die ersten paar Tage wirklich nur möglich, wenn ich die Rückenlehne des Bettes ganz hoch gefahren habe.

    Du bist gut :thumbup:


    Grüsse von Fanti

  • Liebe Kirsche,


    ich finde alleine Aufsetzen auch schon ne Leistung und wünsche dir weiter so gute Genesung.


    Lieben Gruß

    Esma

    Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Liebe Kirsche,

    alleine aufsetzen ist doch prima. In ein paar Tagen läufst du problemlos über den Flur.


    Liebe Heideblüte,

    dein Humor ist immer wieder erfrischend. Ich glaube aber, die Drainagen sind beim Joggen doch im Weg, da sollte man dann lieber noch warten. ;)


    LG Nordlicht

    Der Wein ist stark, der König stärker, die Weiber noch stärker, aber die Wahrheit am allerstärksten. (Martin Luther)

  • Liebe Kirsche,

    auch kleine Fortschritte bei der Beweglichkeit summieren sich mit der Zeit! Irgendwann, mit Geduld, geht alles wieder wie früher oder zumindest fast.

    Ich wünsche dir ganz viel positive Energie für die Zeit der Genesung!

    Lg Katzi64

  • hallo Kirsche,

    ich bin neu als Aktive im Forum, lese aber schon länger mit. Da ich eine ähnliche OP wie du im November 16 hinter mich gebracht habe, weiß ich, was du mitmachst. Es wird alles gut, auch wenn es sich anfangs gar nicht so anfühlt. Schön, dass dein KH einen Rollator stellt, mit der gebeugten Haltung ist das sicher leichter als bei mir. Ich hatte 5 Redonflaschen links und rechts in Beuteln an den Schultern und musste nach 3 Tagen damit ans Büffet schlurfen zur Selbstbedienung beim Frühstück und Abendessen. Gefiel mir gar nicht, aber so ist das Konzept der Klinik. Ich hoffe, dass du in deinem KH mehr verwöhnt wirst. Nun wünsche ich dir alles Gute, starke Nerven und ganz viel Zuversicht für die nächste Zeit. Liebe Grüße Bailanda

  • Liebe Kirsche :*


    wunderbar, alles überstanden :thumbup::):thumbup:


    Mir erging es nach meiner letzten OP (DIEP-Lappen), die sich auch zwischen 7 / 8 Std. handelte so ähnlich, nur dass ich fast drei Tag auf dem Rücken liegen musste und erst nach dieser Zeit aufstehen durfte. Ich bin immer wieder erstaunt was wir so schaffen.

    Freue mich, dass du so schnell mobilisiert werden durftest und du dich mittlerweile allein aufsetzten kannst.
    Ja…………über welche Kleinigkeiten sich Frau freuen kann ;)


    Ich wünsche dir weiterhin einen guten Heilerfolg, meine Daumen hast du :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    Grüßle :) ika :)

    Lachen ist die beste Medizin,

    also verschenke jeden Tag ein Lächeln,
    es tut nicht we
    h
    :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von ika-ulm ()

  • Liebe Kirsche,


    auch von meiner Seite alles Liebe und baldige Genesung! Ganz schön mutig von Dir.


    Freu Dich bitte weiterhin an den "Kleinigkeiten" des Lebens - wir dürfen nicht aufhören, diese zu sehen.


    GLG :thumbup:

  • Liebe Nordlicht

    das wollte ich Kirsche damit auf den Weg geben: Eben noch nicht Joggen zu gehen:) sondern es langsam angehen zu lassen. (vielleicht doch erst einmal Schritttempo mit Rollator)

    Ich finde es aber schon erstaunlich, wie schnell man heute nach so heftigen OPs wieder auf die Beine gestellt wird.

    LG

    Heideblüte (die gerade darüber nachdenkt, sich ein Haustier anzuschaffen um beim Daumendrücken Pfoten, Flossen, Krallen oder was auch immer mitliefern zu können. Außer gelegentlich mal ne Fliege oder Spinne hab ich nix im Haus:/).