Meine Diep-Flap-OP

  • I Angel12 ,

    schön, dass es jetzt für Dich nach Hause geht!

    Ich sollte mich insgesamt 6-8 Wochen nicht komplett aufrichten. Bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich so lange durchgehalten habe. Dein Körper wird es Dir sagen. Immer nur bis an die Schmerzgrenze Strecken, nicht darüber hinaus.

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag.

    LG Kirsche

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Liebe Kyscia , tatlsoma

    Vielen lieben Dank.


    Liebe Kirsche & Chippendale

    Mir wurden 6 Wochen gesagt und immer mal ein wenig gerader gehen. Aber ich hab im Krankenhaus von den Ärzten immer Schimpfe bekommen, dass ich mich mehr beugen soll, obwohl nichts ziept. Ausgestreckt schlafen geht nicht. Da fehlt mir gerade das Bett aus dem Krankenhaus. Wir haben unsere Couch auseinander gebaut, damit ich den Oberkörper hoch lagern kann.


    Danke liebe Sonnenglanz & Kylie

    Ich war spät Zuhause, aber trotzdem das schönste Geschenk gestern.


    Basti

    Genau das prophezeien mir die Ärzte ständig. Das die Narbe reißen könnte. Ansonsten soll ich langsam machen, nicht mehr als 5 kg heben, eher deutlich weniger, mich nicht umarmen lassen, beim Mitfahren im Auto den Fahrer bitten auf Bodenwellen aufzupassen usw.... Die wollten mich ja gar nicht gehen lassen. Hab noch zig Anweisungen, wann ich sofort in die Klinik kommen soll.


    Und 7,5 kg sind weg. Ich hab noch keine OP-Berichte, weiß also nicht, was und wieviel wo hin ist und wieviel weg. Momentan sieht es extrem furchtbar aus. Breite Hüfte, aber null Bauch.

  • Ach, liebe Angel12 , halt dich fein an die Angaben und dann wird es schon. Bitte sei wirklich vorsichtig, das ist deine Investition in die Zukunft. Wen die Angabe ist , es darf nichts Ziepen... Sonst lieber doch etwas länger krumm laufen und liegen.


    OK, also eine schöne Bauchstraffung!


    Erhol dich weiterhin und so gesehen war gestern irgendwie auch ein zweiter Geburtstag.


    LG Sonnenglanz

  • Liebe Angel12 ,

    ich hatte anfangs eine Kissenburg im Bett. Kann mein Kopfteil nicht verstellen. Hatte also mehrere feste Kissen unter Oberkörper und Kopf. Nach einer Weile habe ich dann nur noch ein Seitenschläferkissen unter den Knien gebraucht. Bis ich mich im Bett komplett ausgestreckt habe, hat es eine ganze Weile gedauert. Auf meiner Kreuzfahrt 9 Wochen nach OP ging das aber alles wieder.

    LG Kirsche

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Mach ich liebe Sonnenglanz . Zuhause ziept und zwackt es mehr. Sind aber auch weitere Wege überall hin.


    Liebe Kirsche , ich soll noch Hilfsmittel bekommen. Aber wann? 🤷‍♀️ Wir haben auch gebastelt mit diversen Kissen. Ich bekomme aber schnell Panickattacken, wenn es zuviel ist. Dann fühl ich mich wieder wie eingesperrt im Bett.


    Bin mal gespannt, ob ich es am 1.9. nach Elspe schaffe.

  • Liebe Angel12

    Es tut mir sehr leid für dich was du erleiden musstest. Ich wünsche dir eine gute Wundheilung und das es jeden Tag ein wenig besser wird.

    Ich weiss ja nicht wie weit weg Elspe von dir entfernt ist, aber 4 Wochen nach der grossen OP ist schon sportlich. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute🤗


    LG

  • Liebe Angel12 ,

    klar schaffst Du es Anfang September zum Geburtstag Deines Sohnes.

    Ich war 2,5 Wochen nach OP schon wieder arbeiten.

    sind ja noch ein paar Tage - das geht jetzt schnell aufwärts bei dir! :hug:

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!

  • Liebe Kirsche ,

    das wäre so schön. Wir haben das seit einem Jahr gebucht und mit Rollator müsste das doch machbar sein. Ich kann viel sitzen, die Nebenshows kenne ich alle und dann nur die große Show. Vor der Autofahrt hab ich wenig Bammel. Da kann ich mich ausruhen. Fahr ja nicht selber.

  • Danke ihr Lieben für eure tolle Unterstützung hier. Das hilft mir sehr.


    Und im Gegenzug hoffe ich, dass ich keinen abschrecke. Ich war in der plastischen Chirurgie die absolute Ausnahme mit meinen Problemen. Dazwischen sind mehrere gut verlaufen.

  • Autofahren geht, liebe Angel12 ,

    Du kannst Dir den Beifahrersitz so einstellen, dass Du fast liegst. Dann wird Dein Bauch nicht gequetscht und Du schaffst auch längere Fahrten ohne Probleme :thumbup:

    1-2-3-4 diesen Kampf gewinnen wir.
    5-6-7-8 das Schalentier wird platt gemacht!


    Alles wird gut - eine andere Option gibt es nicht!