Schöne Erlebnisse

  • Liebe @Pitti67 ,

    Herzlichen Glückwunsch 🎈. In einem Text fand ich einmal die Stelle: „ in unseren Kindern und Enkeln wird immer ein Teil von uns weiterleben. " Ich finde das eine schöne Vorstellung 😀

    Liebe Grüße Pelerixi

  • Herzlichen Glückwunsch zur Enkeltochter, liebe @Pitti67. Das ist ein wunderbares Ereignis nach den ganzen schlechten Neuigkeiten der letzten Zeit. Der neuen Ehrenbürgerin und ihren Eltern wünsche alles Gute und dir viel Freude mit und an der Kleinen.<3

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Ich habe seit Ende August des letzten Jahres nur noch Weihnachtslieder gespielt und mir auch ein schönes Repertoire erarbeitet, hat auch alles gut geklappt. Doch Weihnachten ist vorbei, die Lieder hole ich erst im Herbst wieder raus. Da ich noch nichts Neues zum Üben habe, habe ich ein Stück von Chopin rausgesucht, das habe ich vor gut einem Jahr gelernt. Es klappt auch gut, allerdings muss man sehr viel staccato, also abgehackt, spielen. Das ist gerade auch für Anfänger nicht ganz einfach. Jetzt, nach dieser langen Zeit, übe ich ganz speziell die Staccati. Und was soll ich sagen, es klappt viel, viel besser, also, es wird. Darüber freue ich mich wahnsinnig!


    Außerdem habe ich mal in meinen anderen Klavierbüchern geguckt, was es da so gibt und habe den Boogie entdeckt. Es ist ein einfach arrangiertes Stück, klingt richtig gut, den Rhythmus habe ich auch, und ich konnte es sehr schnell schön flüssig spielen. Hach, es macht einfach nur Spaß!

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • @Pitti67 , herzlichen Glückwunsch zum neuen Erdenbürger, das sind immer so tolle Nachrichten, die das Herz erwärmen. Den Eltern alles erdenklich gute.

  • Liebe @Pitti67,

    herzlichen Glückwunsch zur neugeborenen Enkelin.💐🍀

    Ich wünsche Dir, daß Du sie sehr lange begleiten kannst. :*

    Ganz liebe Grüße Kylie :hug:

  • Liebe Alphabet, ich kann nicht spielen, ich bin eine Lernende, doch es ist für mich eine große Freude und die Erfüllung eines Kindheitstraumes.

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Hallo liebe @Pitti67 , ich hab gerade erst gelesen dass Du wieder Oma geworden bist, und möchte Dir dazu ganz herzlich gratulieren. Und dem kleinen Mädchen ein langes, gesundes und glückliches Leben wünschen 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

  • Ich hatte heute eine richtig tolle Klavierstunde! Alles hat sofort geklappt, und meine Lehrerin meinte, daß ich richtig gut aussehe. Jetzt bin ich mindestens 180 cm groß!:) Tat einfach nur gut!

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Ich hab auch was...


    Heute den ganzen Tag Musik, vormittags Unterricht, am Nachmittag Consort (ungeleitet, rein privat).

    Alle 3 liebe Leute, mit einer bin ich befreundet, der 4. ist ein reizender alter Herr (wir anderen sind alte Damen, ob reizend, lass ich mal offen ;)), der früher mal ein sehr guter Instrumentalist gewesen sein soll, aber in letzter Zeit dauernd schwächelt und sogar bei einfacheren Stücken immer wieder rausfällt oder sich nicht zurechtfindet.


    Beim letzten Consort haben wir ihn einerseits ermutigt, andererseits angedeutet, dass etwas Vorbereitung vor Consortterminen oder mal eine Kursteilnahme zur Auffrischung nicht verkehrt wäre...

    Und heute... Wir hatten etwas Mühe, uns zusammenzuspielen (lag nicht an ihm), fanden dann aber zusammen und konnten zum Abschluss eine richtig anspruchsvolle Fantasie, mit der wir vor einem halbem Jahr angefangen hatten und die dann immer schlechter ging, zu meiner freudigen Überraschung plötzlich erstmals komplett durchspielen! (Natürlich gibt es an Klang usw. immer noch viel zu verbessern, aber dass es auf einmal nach soviel Frustration überhaupt ging, war toll.)

    Und danach gestand er, regelrecht strahlend, verschämt, dass er endlich mal geübt hatte!!!
    Natürlich haben wir ihn mit "positivem Feedback" überschüttet.


    Ich bin so glücklich und "beschenkt" heimgefahren, wie ich mich schon lange nicht mehr hatte fühlen dürfen.

    Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

    Gott gibt die Nüsse, aber er knackt sie nicht auf.

    Aufs Beste hoffen, aufs Schlimmste gefasst sein!

  • Liebe Alwine, ein tolles Erlebnis! Was für Instrumente spielt ihr? Was für Unterricht hast du? Ich habe seit Oktober 2020 Klavierunterricht. Ich erfülle mir einen Kindheitstraum. Einmal in der Woche habe ich Unterricht, ansonsten übe ich fleißig mehrmals täglich. Macht einfach großen Spaß!

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Is bei mir ähnlich...

    Seit einigen Jahren erfülle ich mir - als Ruhestandsprojekt Nr.1 - den alten Traum, Viola da Gamba zu lernen, nicht einfach, als Späteinsteigerin ohne Streichervorerfahrung. Dass sich ein Consort gefunden hat, ist an sich schon ein - leider demographisch befristetes - Glück.

    Liebe Bonny und Frieda , ich wünsche dir weiterhin viel Freude an deinem Klavier!!!

    Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

    Gott gibt die Nüsse, aber er knackt sie nicht auf.

    Aufs Beste hoffen, aufs Schlimmste gefasst sein!