Brain - Kurze Vorstellung von mir

  • Liebe Brain,

    Ich hoffe, Du hast eine gute Nacht und dass es Dir morgen besser geht. Schön, dass Deine weiteren Befunde gut sind 👍!

    Liebe Grüße,

    Scilla

  • Nachdem ich in den letzten Tagen meine Seele und Sorgen geöffnet und einfach "Hilfe"

    gerufen habe und so viel Zuspruch, Wärme, Herzlichkeit von euch erfahren habe,

    gibt es was schönes zu berichten.


    Ich darf heute nach Hause, bin eben entlassen worden und warte noch auf meinen Entlassungsbericht.

    Und meine Brust OP kann nächste Woche stattfinden,

    meine " 2 möchte-gern-Partner " werden entsorgt.

    Ich freue mich so sehr.:)^^:S

    Mir ist eben ein ganz schwerer Stein vom Herzen gefallen und ein Tränchen.


    Und wenn ich die Papiere habe, Etagenwechsel und zur Mammographie.


    Alles wird gut, alles regelt sich, egal was kommt, ich bin so erleichtert!!!

    Viele Grüße Brain


    Ich liebe das Leben

  • Liebe Bran,

    super, super, super! Ich freue mich mit dir. Jetzt kann es weiter gehen und,wie du schon sagst,alles wird gut. So wird es sein!

    Ganz liebe Grüße

    radaev

  • Liebe Brain,

    das sind gute Nachrichten! Jetzt nur vorwärts schauen und die OP hinter dich bringen.

    Viel Kraft und liebe Grüße

    Jonna

  • Liebe Brain,

    da freue ich mich sehr mit Dir.^^

    Für Deine Brust-OP nächste Woche drücke ich Dir ganz fest die Daumen.:thumbup::thumbup::thumbup:

    Liebe Grüße Kylie:hug:

  • Liebe Brain,

    mein Beitrag vom Nachmittag ist scheinbar verschwunden, daher nochmal kurz: ich freue mich mit dir über deine Entlassung aus der Klinik. Meine Daumen sind gedrückt für die Op nächste Woche, für einen Op - Verlauf ohne Komplikationen und eine problemlose Heilung!

    Gut, dass die Op ohne weitere Verzögerung stattfinden kann.

    LG Katzi64

  • Liebe Brain

    Schön dass Du heute nach Hause durftest. Schreib uns an welchem Tag nächste Woche die OP sein soll , damit wir Dir zur rechten Zeit die Daumen drücken können, wenn Du magst . Aber bis dahin erhole Dich und unternimm was Schönes .

    LG und gute Nacht:sleeping::hug:

    alesigmai52

  • Hallo ihr lieben Foris,

    melde mich kurz aus dem Brustzentrum/KH.

    Donnerstag wurde ich operiert, gestern früh bin ich im Bad kollabiert, durfte das Bett nur in Begleitung verlassen.

    Nun geht's etwas besser.

    Habe leider von der Wächterlymphknotenmarkierung eine erneute allergische Reaktion, aber diesmal ist nur der Kopf betroffen. (Die Ärzte vermuten es, das es daran liegt)

    Deshalb wurde vom Anästhesisten vor der OP alles "mögliche" wie Cortison ect. verabreicht.

    Nun liege ich wach, warte auf mein Tramal, mein Kopf......Wollte euch kurz auf den Laufenden bringen.

    Morgen ist Verbandswechsel und Ultraschall.

    So, nun kann ich nicht mehr tippen.


    Wünsche euch allen weiterhin toi toi toi.

    Viele Grüße Brain


    Ich liebe das Leben

  • Liebe Brain,


    du machst ja Sachen. Ich hoffe, dir geht es jetzt etwas besser und du konntest noch ein bißchen schlafen. Drücke dir die Daumen, dass es nicht wieder passiert und Verbandswechsel und Ultraschall gut über die Bühne gehen.


    LG

    Kalinchen

  • Liebe Brain,


    ojemine, eine allergische Reaktion hättest du wirklich nicht noch obendrein gebraucht :(.

    Ruh dich schön aus, übernimm dich nicht und gib dir die Ruhe, die dein Körper einfordert.

    Ich wünsche dir gute und schnelle Besserung und sende dir eine tröstende Umarmung. :hug:


    LG
    Pschureika

  • Liebe Bran,

    das hätte ja wirklichnicht sein müssen. Halt durch! Bald geht es dir besser und dann kommen die Kräfte zurück.

    LG

    radaev

  • Liebe Brain,

    oweia, eine allergische Reaktion.=O Gottseidank ist bei Deinem Zusammenbruch nicht viel passiert. Pass gut auf Dich auf.:)

    Ich wünsche Dir eine gute Genesung.

    Liebe Grüße Kylie:hug:

  • Von mir auch alles alles Liebe, Stück für Stück und Tag für Tag kommst du wieder zu Kräften und dann scheint die Sonne wieder! 😘 celia

  • Liebe Brain.

    in Bad kollabiert, das ist ja weniger schön.

    Gut, dass alles ohne schlimmere Verletzungen oder Knochenbrüche abgelaufen ist!

    Pass bitte auf dich auf und hole zur Sicherheit eine Krankenschwester zur Hilfe, solange das Aufstehen noch wackelig ist.

    Ich wünsche dir ganz schnelle Besserung und drücke dir die Daumen, dass du schon bald heim darfst!

    LG Katzi64