Begrüßung

  • Hallo liebe neu Angemeldete,

    auch ich möchte euch ganz herzlich in diesen Forum begrüßen und willkommen heißen!

    Ihr könnt hier in den threads stöbern und Fragen stellen oder euch einfach mal ausheulen. Es ist meist jemand online und kann euch zumindest virtuell beistehen.

    Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die kommenden Therapien und freue mich auf weitere Berichte.

    LG Katzi64

  • hallo ihr lieben Neuankömmlinge,

    auch von mir ein herzliches Hallo und Willkommen. Ihr werdet sehen, der Austausch hier hilft enorm. Bin selber noch nicht so lange dabei, fühle mich sehr wohl hier.

    Liebe Grüße, Tedina 🙋🏻

  • Ich heiße alle Neuankömmlinge dieser Woche herzlich Willkommen und wünsche einen regen Austausch und alles Gute für Therapien, Untersuchung etc.

    Schön dass wir euch begleiten dürfen.

    Liebe Grüße von

    Stupsi


    Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden (Carl Hilty ) :)

  • Ich bin sehr betroffen, wenn ich sehe, wieviele neue Frauen und auch Männer sich jeden Tag hier anmelden, die sich mit dem Thema Krebs auseinandersetzen müssen.:(

    Da ich nicht alle einzeln begrüßen kann, heisse ich Euch auf diesem Weg recht herzlich willkommen.:hug:

    Wünsche Euch viel Kraft bei den anstehenden Therapien.


    Ganz liebe Grüße Kylie:hug:

  • Kylie , du sprichst mir auch aus der Seele, obwohl ich erst so kurz hier bin.

    Es ist wirklich traurig, daß zu sehen.

    Aber dennoch ist das Forum hier für Betroffene Gold wert.

    Ich gebe zu, manche Sachen verunsichern mich auch und ich wünschte mir hinterher, ich hätte es vielleicht doch nicht gelesen, aber unterm Strich, gibt mir der Austausch sehr viel.

    Ich lerne gerade, mir nicht alles durchzulesen, das schaffe ich vielleicht, wenn ich wieder gesund bin.

    Vielleicht kann ich dann auch mit Rat und Erfahrungen zur Seite stehen.

  • Liebe neue Foris,

    auch ich möchte euch ganz herzlich in diesem Forum begrüßen und willkommen heißen! Leider kommen derzeit so viele neue Betroffene hinzu , so dass ich nicht mehr jeden einzeln begrüßen kann.

    Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die kommenden Therapien, komplikomplikationslose Ops, nebenwirkungsarme Chemos und viele o.B. bei Untersuchungen.

    LG Katzi64

  • Ein herzliches Willkommen an alle neu angemeldeten Foris!

    Da bin ich mal ein paar Tage offline und schon sind es so viele neue, dass ich eine persönliche Begrüßung nicht schaffe =O

    Sicherlich habt Ihr schon in den verschiedenen Threads gestöbert und gesehen, dass es zu Euren Behandlungen schon diverse Einträge gibt.

    Gern könnt Ihr Eure Fragen stellen, hier ist immer jemand online, der Euch mit Rat, Tips oder tröstenden/aufbauenden Worten helfen kann.

    Wir begleiten Euch gern auf Euren Wegen und unterstützen Euch gern bei der Wahl der Waffen für Euren Kampf.

    Fühlt Euch gut aufgehoben und habt einen guten Austausch :love:

    Euch allen einen Begrüssungsknuddler :hug::hug::hug:

    LG Kirsche

  • Kirsche spricht ein wahres Wort!


    Hier sind WIR nicht alleine und ich hab für mich immer das Gefühl, dass irgendwo in diesem Forum immer jemand ist dem es genauso wie mir ergeht. Und da fühl ich mich nicht mehr so alleine....


    Danke an Euch ALLE, obwohl ich Euch lieber im Kaffeehaus kennengelernt hätte


    Pupi

  • Auch ich sage mal wieder HERZLICH WILLKOMMEN an alle neuen Foris <3.

    Ich bin nicht mehr tåglich hier um Euch zu begrüßen, verfolge aber doch einen großen Teil der Beiträge.

    Ich will mich kurz den Vorschreiberinnen anschließen, ihr seit hier gut aufgehoben und aufgefangen. Mir haben die vielen guten Tipps und der immer vorhandene Zuspruch sowie das Mutmachen sehr geholfen.

    Ich wūnsche euch das ebenfalls. Weiterhin wünsche ich euch ganz viel Kraft, Zuversicht und Durchhaltevermögen für die Behandlungen und Therapien und das ihr alle die Hoffnung nie aufgebt. :hug:

  • Hallo ihr lieben Neuen,


    auch ich möchte euch alle begrüßen, auch wenn der Anlaß kein schöner ist.


    Ich schaffe es auch nicht mehr jeden Tag zu schreiben, die Chemo liegt hinter mir und ich versuche mich wieder etwas fitter zu bekommen und das was im Haushalt liegen geblieben ist aufzuholen. Schließlich kommt bald die OP.


    Trotzdem lese ich viel mit und hoffe, dass ihr alle bald euren Fahrplan habt, dann geht es einem schon etwas besser.


    Bei Fragen: Immer her damit, irgendwer kennt sich immer aus.


    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende (soweit es für jeden einzelnen geht)!!


    Lg Unicorn

  • Herzlich Willkommen alle Neuen:hug:,

    woanders wäre es uns allen lieber...

    Aber hey, ich habe viele supernette Mädels kennengelernt seit meiner Erkrankung und einen wirklich hilfreichen Austausch hier erleben dürfen und möchte sie nicht missen.:)

    Stöbert Euch mal durch und bei Fragen, Angst und Sorge ist immer jemand da und hilft. Ich wünsche Euch, was immer auch ansteht an Therapie, Gesprächen, Entscheidungen das ihr Euren Mut nicht verliert und immer einen Schritt nach dem anderen geht. Es wird vieles besser mit der Zeit, versucht geduldig zu sein und vergesst nicht, Euch mit schönen positiven Dingen zu umgeben und gut zu Euch selbst zu sein.

    Ganz liebe Grüße :hug:

    shirley

  • Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen an alle Neuen, auch wenn es uns woanders lieber wäre.

    Wir sind hier eine ganz nette Truppe, wir können zusammen lachen, weinen und uns gegenseitig unterstützen.

    Mich hat das Forum während meiner ganzen Therapie 2016 super unterstützt und das tut es auch heute noch.


    Ich wünsche euch allen ganz viel Kraft und positive Energie für die kommende Zeit :hug:


    LG Katinka

  • ein herzliches Hallo allen Neuen,


    ich bin auch jedesmal erschrocken wieviel tgl. Neuanmeldungen ich hier finde. Und die Meisten sind deutlich jünger als ich. auch in meiner Umgebung sind die Selbsthilfetreffen monatlich, deshalb bin ich hier gelandet und das war/ist mir ein ein großer Trost.

    Ich wünsche euch allen viel Mut, Geduld und Kraft:hug::hug:


    LG

  • Hallo an alle,


    Ich schließe mich meinen vorschreiberinnen an und heiße euch herzlich willkommen in diesem Forum.

    Am letzten Dienstag hatte ich meine letzte Bestrahlung und darf am 13.02. endlich in die AHB und freue mich riesig.


    Ich kann euch verstehen, dass ihr ängste habt oder nicht wißt, wie der lange Weg zu bewältigen ist. Aber es ist zu schaffen. Gut zu schaffen. Die Chemozeit geht sehr schnell vorbei, weil ihr euch immer auf die nächste konzentriert und plötzlich habt ihr die letzte geschafft und könnt eurer erstes Etappenziel feiern. Schnell kommt auch OP und Bestrahlung dazu und am Ende sagt ihr nur: Geschafft! Das ging aber schnell.

    Mein Kopf kommt jetzt gerade nicht damit klar, dass ich schon durch bin. Aber das wird auch schon.

    Mit viel Bewegung an der Frischen Luft und Sport und Ablenkung mit den Lieben bewältigt man eins nach dem anderen.


    Wenn ihr fragen und Ängste habt ist das normal und immer mal raus damit. Hier im Forum ist immer jemand der weiter helfen kann.


    Seit ganz lieb :hug: und von mir gibts noch eine extra Portion :thumbup:Daumen drücker !

    Liebe Grüße :)

    Wolke7

    ————————————————————————————————————————————————

    Laufe nicht der Vergangenheit nach,

    und verliere dich nicht in der Zukunft.

    Die Vergangenheit ist nicht mehr.

    Die Zukunft ist noch nicht gekommen.

    Das Leben ist hier und jetzt .

    ( Buddha)

  • ich begrüße alle Neuankömmlinge dieser Woche ganz herzlich, wünsche euch einen regen Austausch und alles Gute.

    Liebe Grüße von

    Stupsi


    Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden (Carl Hilty ) :)