Hallo ihr Lieben !

  • Hallo liebe Leute,

    Ich hab mich jetzt mal als Angehörige hier angemeldet bin die ältere Schwester

    Sie ist hier auch angemeldet fand eure Antworten alle sehr liebevoll und hab genau wie sie auch immer wieder Fragen

    Da ich ihr gegenüber einen großen Beschützerinstinkt trifft mich das sehr da ich dem Krebs ja nicht einfach eine Ansage machen kann..

    Ich hoffe das ich ihr gut Beistehen kann und das ich mich hin und wieder an euch wenden kann.

    Ganz Liebe Grüße an Alle

    (Auch an dich Schwesterchen falls du es liest):)

  • Hallo Schwesterherz,


    willkommen an Dich, immer schön wenn Angehörige sich auch informieren und denjenigen beistehen.


    Auch du darfst alles fragen, was dir so in den Sinn kommt.

  • Hallo zusammen, ich hoffe ich bin auf der richtigen Seite gelandet.Ich bin neu hier 54 Jahre alt, zwei Kinder 24 Tochter 20 Sohn aus erster Ehe und seid 13 Jahren neu verheiratet.Ich habe ein schnell wachsendes agressives Mammakrzenon und mache zur Zeit erst die neoadjudive Chemobehandlung.Danach OP, Bestrahlung und zur Belohnung Kur. Ich habe die 4 grossen mit EC hinter mir, bin nun bei 12 x Tacol mit alle 3 Wochen chromo Platin angelangt.Freue mich auf viele Tipps.:)

    <3Wenn Dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus.<3

  • Guten Morgen Schwesterherz und 14.engelchen,

    ich möchte Euch hier herzlich willkommen heißen. Hier findet Ihr ganz liebe Unterstützung, wie ich selbst auch erleben durfte.


    Seid lieb gegrüßt.

  • Hallo 14englchen,

    herzlich willkommen hier im Forum der Frauenselbsthilfe. Schön, dass Du da bist, auch wenn der Anlass nicht so schön ist. Ich wünsche Dir viel Kraft für Deine weiteren Therapien und einen guten Austausch.

  • Hallo Schwesterherz,


    herzlich willkommen. Es ist immer wieder schön zu lesen, wenn Betroffene Unterstützung aus der Familie bekommen. Ich denke, es ist sehr wichtig.

    Natürlich kannst Du all Deine Fragen stellen, hier findest Du immer ein offenes Ohr.


    Ich wünsche Dir viel Kraft.

  • Hallo Schwesterherz und Hallo 14engelchrn,

    ich begrūße euch ganz herzlich bei uns und wūnsche euch einen guten Austausch, hilfreiche Tipps und viele offene Ohren :hug:

  • Hallo Schwesterherz, dein Beitrag hat mich sehr berührt. Habe auch eine grosse Schwester mit Beschützerinstinkt und sie ist meine größte Stütze in dieser schweren Zeit.


    Herzlich Wilkommen auch 14.engelchen!

  • Liebe Schwesterherz,

    einen Moment hätte ich gemeint, du wärst meine "große" Schwester, aber dafür bist du eindeutig viel zu jung. Ich finde es toll, wenn du sie unterstützt. Da meine Eltern und Schweigereltern leider nicht mehr da sind, war/ist sie mir ein sehr großer Halt. Sie hat mich durch alle Höhen und Tiefen begleitet und bei so manchen Themen konnte ich mich mit ihr besser als mit meinem Mann austauschen - so unter Frauen halt.

    Schön, dass Du da bist.

    LG Christina

    Wenn es ein Löwenzahl durch den Asphalt schafft, dann wirst du doch sicher auch einen Weg finden.

  • Hallo Schwesterherz,

    finde ich klasse, dass du deine Schwester derartig unterstützen möchtest.

    Ich bedaure jetzt während der Krankheit besonders, ein Einzelkind zu sein.

    Wir werden euch so gut wie halt möglich durch die Therapien helfen. Stelle Fragen, berichte über den Verlauf oder heule dich einfach mal aus!

    LG Katzi64

  • Hallo 14.engelchen,

    auch ich möchte dich ganz herzlich in diesem Forum begrüßen und willkommen heißen!

    Du kannst hier Fragen stellen oder über deinen Kummer schreiben oder einfach durchs Aufschreiben mal deine Gedanken sortieren.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommenden Therapien und wünsche dir einen guten Austausch!

    LG Katzi64

  • Liebes Schwesterchen und 14. Engelchen,

    auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem schönen Forum.

    Liebe Grüße von

    Stupsi


    Das Leben ist zu kurz um sich zu ärgern, also kämpfe und lache wieder:)