Hirnmetastasen nach Brustkrebs

  • Liebe @Kaffeehaus. 2 und X_A_N_D_R_A,

    es tut mir so leid, schlechte Nachrichten von Euch zu hören. ;(

    Ich sende Euch ein ganz dickes Kraft- und Mutpaket zu, mehr kann ich leider nicht tun.:hug::hug:

    Ganz liebe Grüße Kylie

  • Liebe X_A_N_D_R_A ,

    das ist ja ein großer Mist!

    Lass' dich mal umarmen und ganz lange drücken!

    Hattest du bisher schon eine Ganzhirnbestrahlung? Oder bisher "nur" stereotaktische Bestrahlungen. Wie groß sind deine jetzige Hirnmetas?

    Ich drücke dir für das Thorax-Abdomen CT heute die Daumen, dass zumindest hier ein o.B. resultiert.

    LG Katzi64

  • Liebste Katzi64 ,


    ich hatte bisher keine Ganzhirnbestrahlung... Eine ist so groß wie eine Zwei Euro Münze (von der Höhe her zumindest, aber meine auch im Durchmesser, die kleine nur wenige mm. Beide befinden sich zwischen den zwei Hirnhälften, die Große vorne und die kleine hinten). Hatte gestern nur ein kurzes Gespräch mit dem Radiologen, für eine erste Einschätzung, denke wir reden heute nochmal drüber... Was das für die Therapie heißt erfahre ich wahrscheinlich erst nach dem Tumorboard.


    Liebe Grüße

  • Liebe Katzi64

    ich bekomme jetzt Kadcyla. Habe schon 2 Gaben gehabt und es gut vertragen. Keinerlei Darmprobleme mehr. Mein Kontroll MRT hatte ich Mitte Januar. Da war alles in Ordnung. Mein nächstes Kontroll MRT findet Anfang April statt =O. Freue mich sehr, dass bei Dir zurzeit alles in Ordnung ist. <3<3<3<3


    Liebe X_A_N_D_R_A

    es tut mir soo leid. Ich drücke Dir für heute alles was ich habe und bin in Gedanken bei Dir. Das weißt Du ja <3<3<3<3:*:*


    Liebe Christel liebe @Kaffeehaus. 2

    ich wünsche Euch alles Gute und ganz viel Kraft und Zuversicht.

  • Liebe X_A_N_D_R_A ,


    es tut mir unglaublich leid, dass wieder neue Hirnmetas bei dir gefunden wurden :(.

    Alles was ich tun kann, ist dir ganz viel Kraft und Zuversicht zu senden - und dich einfach mal ganz lieb zu drücken :hug::hug:.


    LG

    Pschureika

  • Liebe Kaffeehaus.2 und liebe X_A_N_D_R_A, ich bin erschüttert, daß es euch so schlecht geht. Wie viele hier, weiß auch ich nicht, was ich sagen soll, ich glaube, die richtigen Worte gibt es da nicht. Ich wünsche euch beiden ein riesengroßes Kraftpaket!

    _

    Liebe Grüße

    Jutta


    Ich habe alle Sinne beisammen, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Wahnsinn.

  • Liebe X _A_N_D_R_A und liebe Kaffeehaus.2

    ich schicke Euch ganz viel Energie.

    Ihr werdet es schaffen. Ihr seid so starke Frauen:hug::hug::hug:

    Ich denke an Euch und bin mir sicher, dass Ihr die Metas in den Griff bekommt.

    Diese verfluchte Krankheit hat bei Euch keine Chance.

    LG Nani

  • Liebe X_A_N_D_R_A

    Es tut mir furchtbar leid das wieder Metastasen gefunden wurden ....bin sprachlos ...ich drücke dich ganz lieb :hug:

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe @Kaffeehaus. 2, ich kann es nicht fassen, mir schnürt es den Hals zu.

    😭

    Es tut mir so leid, ich habe noch zwischendurch an dich gedacht und gedacht, du seist wieder im normalen Leben angekommen.

    Ich kann nicht mehr tun, als dich virtuell zu drücken :hug:

    Ich wünsche dir von Herzen eine erfolgreiche Therapie 🍀🍀🍀


    Liebe Grüße

    Cookie

  • Liebe X_A_N_D_R_A ,


    ich habe auf deinem Profil gelesen, was du schon alles hinter dich gebracht hast. Ich finde es super, wie stark und positiv du dies alles bewältigt hast. Du bist für mich ein großes Vorbild. Die wenigsten von uns, auch ich nicht, wissen, was noch alles auf uns zukommt.


    Du hast ja morgen Geburtstag. Ich wünsche dir, dass es dir trotz dieser negativen Diagnose morgen immer wieder gelingt, im Jetzt zu bleiben. Dass du die schönen Momente genießen kannst, die dir der morgige Tag schenken will.


    Ich schicke dir viele wärmende Sonnenstrahlen, egal wie das Wetter morgen sein wird. Ich hoffe, sie kommen bei dir an.


    Auch meine Tränen, die ich gerade weine, mögen dir sagen, ich teile mit dir auch dein Leid.


    Ich wünsche dir für Morgen einen guten Tag

  • Hase Vielen vielen Dank für deine lieben Worte und die Glückwünsche :*


    Liebe Katzi64 und alle anderen Damen mit Hirnmetastasen Erfahrung, ich hatte ja im September Bestrahlungen an drei Stellen am Hirn, mein Onkologe meinte heute, dass möglicherweise die neuen aufgrund der Bestrahlung nicht mehr bestrahlt werden können. Er meinte nach einer Ganzhirn Bestrahlung geht das nicht, dass wollte er aber mit meinem Arzt in der Strahlentherapie besprechen. Ich hab das erstmal so angenommen, als ich aber eben nochmal alles im Kopf druchgegangen bin, ist mir aufgefallen, dass er von einer Ganzhirn BEstrahlung gesprochen hat.


    Kann ihn jetzt leider nicht mer erreichen, daher meine Frage an Euch. Stimmt das, dass man nach einer Ganzhirn Bestrahlung nicht mehr bestrahlt werden kann? Oder gilt das möglicherweise auch für Stellen die bereits stereotaktische bestrahlt wurden?


    Ich weiß diese Fragen können am besten die Ärzte beantworten aber mir wird das gerade alles zu viel und ich will zumindest Erfahrungsberichte von Euch hören bis ich am Dienstag erfahre was das Tumorboard entschieden hat... Alternative wäre OP aber da habe ich wirklich große Angst vor.


    LG

  • Liebe X_A_N_D_R_A ,

    ich bin kein Strahlenarzt, aber meines Wissens kann nach stereotaktischen Bestrahlungen noch eine Ganzhirnbestrahlung erfolgen, so war es jedenfalls bei mir. Ob das umgekehrt auch gilt, weiß ich nicht, wird wohl auch von der zuvor verabreichten Stahlendosis abhängen. Ich bekam 30 Gray aufs Ganzhirn. Ich weiß aber, dass Patienten mit bösartigem Hirntumor (Glioblastom) bis zu 60 Gray bekommen.

    Ich fürchte, du brauchst Geduld bis Dienstag. Ich drücke dir die Daumen, dass du an einer Op vorbei kommst! Und wenn doch, wünsche ich dir einen komplikationslosen Op Verlauf.

    LG Katzi64

  • Hallo ihr lieben wollte mal Danke sagen für das Daumendrücken. Es hat geholfen. Das staging war komplett o.b.

    Heute fast vier wochen nach Bestrahlung gehts mir auch wesentlich besser, das dumpfe Gefühl vom kopf hat gut nachgelassen und auch die körperliche schwäche wird besser. Gestern hab ich zum erstenmal die neue Therapie bekommen Herceptin und tdm1. Die Ulmer sind davon sehr überzeugt. Dazu kommt zweimal im jahr eine infusion für die knochen.

    Ich hab michauch für eine alternative variante entschieden. Nehme B17 ein und ein Cocktail aus Vitamine, ich glaub der sorgt dafür das ich mich körperlich besser fühle, sowie Entspannungsübungen. Meine Freundin macht Reki und sharmanische Rituale mit mir das ist sehr angenehm und tut mir äußerst gut.

    Auch hab ich mich nun doch entschieden auf Reha zu gehen. Diese woche stell ich noch den Antrag dafür.

    Euch allen wünsche ich ein schönen Tag und keine schlechten Nachrichten :*

  • Oh liebe @Kaffeehaus. 2

    da freue ich mich aber mit dir und für dich....!

    Ich habe sehr an dich gedacht. Endlich mal wieder positive Nachrichten.

    Ich hoffe sehr für dich, dass es jetzt nur noch bergauf geht und du die Reha genießen kannst.

    Lass es dir gut gehen und ganz liebe Grüße Anja

  • Welche wunderbare Nachrichten liebe @Kaffeehaus. 2 :love::love:. Ich freue mich riesig für dich:love::love:. Für deine weitere Therapie wünsche ich dir alles erdenklich Gute :hug:.

    Liebe Grüsse Zoe101

  • Ich freue mich so sehr mit dir und für dich liebe @Kaffeehaus. 2 das ist eine wundervolle Nachricht von dir. Ich wünsche dir so sehr vom Herzen das es dir stetig immer besser geht

    Dir dieReha gut tut und du weiterhin nur noch gute Befunde bekommst 😘:hug:

    Knuddels :hug:

    Gabi

    🙏🏽 Herr schmeiß Nerven vom Himmel 🙏🏽

    😉 Lieber eine Glatze am Kopf und Nebenwirkungen als einen Zettel am großen Zeh 😉

    👍🏽 Wer in den Krieg zieht muß auch Kratzer einstecken können 👍🏽

  • Liebe @Kaffeehaus. 2 ,


    das sind super Nachrichten, wie wunderbar :).

    Danke dass du uns an den guten Nachrichten teilhaben lässt :).

    Alles Gute weiterhin.


    LG
    Pschureika

  • Liebe @Kaffeehaus. 2 ,

    ich bin auch sehr erleichtert, wieder bessere Nachrichten von dir zu lesen - Ich wünsche dir so sehr, dass mit dem Frühling nun Schritt für Schritt die Kräfte wieder kehren. Hoffentlich kannst du dich bald in einer Reha verwöhnen lassen!

    Weiterhin alles Gute!!!

    Viele liebe Grüße

    Marike