Trastuzumab-Emtansin (Kadcyla)

  • Kleene

    das ist ja mal ein guter Post!!

    Danke, dass du das geschrieben hast!

    Ich hab noch 9mal vor mir und die Aussicht, dass ich da gut durchkommen könnte, beruhigt mich.

  • Bei mir wird es so wie bei goldenpwas gemacht, ich hatte vor ein paar Wochen an den Oberschenkeln eine allerg. Reaktion-wie ein heftiger Sonnenbrand, ohne Juckreiz (GSD), Haut schälte sich auch, aber ansonsten war es nicht schlimm oder so. Habe mit Bepan... und Aloe vera gecremt.

  • Hallo zusammen!


    Ich bekomme Kadcyla jetzt seit Dezember alle 3 Wochen und habe so wenig Nebenwirkungen dass es manchmal schon unheimlich ist und ich denke, es wirkt gar nicht.... Tut es aber :)

    Ich bekomme auch keine Vormedikamente, da die einen ja hauptsächlich müde machen.

    Und als Randerscheinung habe ich sogar wieder "eine eigene Frisur".

    Ich gebe Kadcyla einen "Daumen hoch"!

    Da ich mit K. palliativ behandelt werde wünsche ich mir sehr, dass es noch recht lange gut wirkt. Das wünsche ich euch allen auch!

  • Hallo zusammen, ich bin in diesem Forum wegen meiner Mutter. Sie hat seit Dezember 2016 metastisierten Brustkrebs. Seit über zwei Jahren bekommt sie Kadcyla. Das letzte ct von Freitag zeigt weiterhin keine Metastasen. Sie hatte welche in der Lunge und Leber. Dass ist das vierte ct infolge ohne Mets.

    Vielleicht macht das dem einen oder anderen Hoffnung.


    Viele Grüße

  • Könnt ihr mir bitte sagen, wann und ob ihr bei Kadcyla eine Zwischenkontrolle hattet?

    Wird da irgendwas gemacht, wie auch bei der Chemo?

    Oder läuft das einfach 12mal (in meinem Fall) durch und das wars?

    Wie wird das bei euch im BZ gemacht?

  • Liebe Taima

    ....was du weisst, ich erwähne es aber lieber nochmal hier:

    Wie sonst auch, einen Tag vor der Sitzung zum Bluttest.

    Ich wurde nur während der 2. /3.Sitzung von der Ärztin gefragt, wie es mir geht.

    Es gibt also bei uns keine Tests/Untersuchungen wegen Kadcyla. Ich habe noch einmal, dann findet auch das Abschlussgespräch statt.

    Falls weitere Fragen aufkommen, dann versuche ich dir wieder zu antworten 🤗

    LG

  • 18-09-Sonnenschein


    ja ein Bluttest wird bei mir auch jedes Mal gemacht.

    Dies dient aber, soweit ich das verstanden habe, ausschließlich zur Kontrolle, ob meine Werte soweit passen, dass die Therapie verabreicht werden kann.

    Es erfolgt dadurch keine Aussage über die Wirkung von Kadcyla.


    Es beruhigt mich aber schon zu wissen, dass es in anderen Kliniken auch keine weiteren Kontrollen gibt!

    Mein BZ ist ja da ein bisschen auskunftsresistent.. :)

  • Liebe @Lolle77 und liebe Laponia

    Danke sehr für den Hinweis zum Impfen!! Meine Onkologin sagt immer, ich soll nicht. Aber ich möchte gern... Könnt ihr mal berichten, wie die 2. Impfung war, bitte? Das wäre sehr nett.


    Schönen Sonntag allen :hug:

    Liebe Biggs711,


    Hoffentlich geht es dir gut, wahrscheinlich habt ihr in Deutschland auch so warmes Wetter die letzten Tage gehabt wie wir hier in Schweden. Momentan herrscht aber etwas Gewitter und Regen.


    Ich wollte gerne mitteilen daß ich vor ein paar Wochen meine 2:e Covid19-Impfung (PB) bekommen habe, und jetzt habe ich auch die letzte Kadcyla-Behandlung bekommen. Bis auf etwas wund am Oberarm 1-2 Tage nach der Impfung, habe ich bis jetzt keine Nebenwirkungen gehabt.


    Interessant war übrigens daß die Krankenschwester meinte ich sollte mich auch darauf vorbereiten daß man allen Krebs-/Risikopatienten eventuell eine dritte Impfung (ca im Herbst) geben wird. Alles abhängig davon wie es sich mit dem Delta-/indischen Virus entwickelt.


    Das "einzige" weh-weh ist jetzt ein eingewachsener Zehnagel, wie kann etwas so kleines sooo weh tun;(. Da ich früher noch nie Probleme damit hatte, glaube ich daß vielleicht die NW von Kadcyla mit harten/brüchigen Finger- und Zehnägel damit zusammenhängen können. Scheint auch schwer heilen zu wollen. Bis jetzt war ich damit noch nicht zum Arzt, hoffe daß der große Zeh bald von sich aus heilt.


    Liebe Grüsse aus Schweden an Euch alle,

    /Laponia

    Ich lebe in Schweden, und bitte entschuldigt mich deshalb falls mein Rechtschreiben nicht so ganz super ist😊.

  • Hallo ihr Lieben,


    Auch wenn meine derzeitige Therapie sehr gut anschlägt - hoffentlich noch lange - schaue ich immer mal gern über den Tellerrand.


    Eine Frage beschäftigt mich seit ein paar Wochen immer mal wieder. Ich bin HER2 positiv mit Grenzbefund. zugleich stark hormonpositiv.


    Laut Leitlinien würde ich nach der Chemo Kadcyla bekommen. Gibt man dazu parallel auch AHT?


    Im Moment bekomme ich ja anstatt AHT die Chemo. Dazu Doppelblockade.


    Aber wenn ich nur Kadcyla, und das bei einem Grenzbefund, bekomme, was ist dann mit all den Krebszellen, die hormonpositiv sind und vielleicht keine oder wenige HER2-Rezeptoren haben?


    Kann mir jemand von seinen Erfahrungen berichten?

  • Rheinkies,


    Ich bin HER2 positiv und auch hormonpositiv, deshalb habe ich seit Herbst 2020 Kadcyla parallel mit Tamoxi-n bekommen. Jetzt ist meine Kadcyla-behandlung fertig aber ich nehme weiterhin Tam noch ca 4 Jahre.

    Ich lebe in Schweden, und bitte entschuldigt mich deshalb falls mein Rechtschreiben nicht so ganz super ist😊.

  • Hallo zusammen, ich bin in diesem Forum wegen meiner Mutter. Sie hat seit Dezember 2016 metastisierten Brustkrebs. Seit über zwei Jahren bekommt sie Kadcyla. Das letzte ct von Freitag zeigt weiterhin keine Metastasen. Sie hatte welche in der Lunge und Leber. Dass ist das vierte ct infolge ohne Mets.

    Vielleicht macht das dem einen oder anderen Hoffnung.


    Viele Grüße

    Das liest man immer gerne, liebe Jasmin

  • Liebe Laponia


    Danke SEHR über deine Infos zum Impfen! Hört sich ja ganz ok an. Nachdem meine Onkologin immer gesagt hat, ich soll mich nicht impfen lassen, hieß es vor 4 Wochen plötzlich (weil ich mal nachgefragt habe) ich solle mich unbedingt impfen lassen. Und obwohl dort in der Praxis Patienten geimpft wurden, hatten sie für mich keinen Impfstoff mehr. Ich war echt sauer... Aber endlich habe ich heute einen Termin im Impfzentrum ergattert :) Jetzt hoffe ich mal, dass das alles mit dem Kadcyla zusammen passt! Freitag geht es los....


    Das, was du über die Nägel schreibst, kenne ich von der Pacli Chemo.... Es kann mega Schmerzen machen!!! Früher hat man Menschen an den Fingernägeln gefoltert.... ;)